Newsletter
(Mehr darüber...)
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben.
Letzte Aktualisierung:

Philips Hue Lampen

Philips Hue Lampen

Philips hat mit Hue eines der beliebtesten smarten LED-Lichtsysteme erschaffen. Nicht nur der relativ frühe Markteintritt im Jahr 2012, sondern vor allem die simple Bedienung und eine große Auswahl an Lampen sorgen für anhaltenden Erfolg – vor allem auch bei Smart Home-Einsteigern. Mittels Smartphone-App (iOS und Android) oder Funkschalter können Lichtintensität und Farbton individuell an die eigene Stimmung oder Aktivität angepasst werden.

Auch Sprachsteuerung über die populären Smart-Assistenten Apple HomeKit, Google Home und Amazon Echo ist möglich, da Philips Hue direkt integriert wurde. Bis zu 50 passende LEDs können mit Philips Hue in die eigenen vier Wände integriert werden – der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Philips Hue setzt dafür auf den ZigBee-Funkstandard und ist somit kompatibel zu LEDs und Gateways anderer Hersteller, die auch ZigBee verwenden.

Aber nicht nur klassische LED-Birnen für Lampenfassungen (E14, E27, GU10) hat Philips Hue zu bieten, sondern auch moderne Designs für verschiedene Anwendungszwecke, wie z.B. die Philips Hue Play Lightbar, die Philips Hue Aurelle Panelleuchte oder auch die Philips Hue Ensis Pendelleuchte. Auch für den Outdoor-Bereich werden Produkte wie Philips Hue Lily Gartenspots angeboten.

Vernetzte LED-Lampen mit Hersteller: Philips (Anbieter aus at, de)

Vergleichen
Jetzt vergleichen (0/46)
Sortiert nach: Beliebtheit (Zugriffe)

Philips Hue – Der schnelle Einstieg in Smart Home-Welt

Wer sein Zuhause mit smarten Lampen ausstatten will und sichergehen will, dass auch nichts fehlt, für den eignen sich die Philips Hue Starter-Kits. Schlichtes Weiß, kunterbunt oder stimmungsabhängig: Fur jeden ist etwas dabei!

1. Philips Hue White and Color Ambiance E27 10W Starter-Kit

Das beliebteste Starter-Kit besteht aus:

  • 1x Hue-Bridge

Die Philips Hue-Bridge dient als Herzstück des Hue-Systems und kann bis zu 50 Lampen steuern. In jedem Starter-Set ist eine Bridge enthalten, die man aber auch separat kaufen kann Die Hue-Bridge muss in der Nähe des Internetrouters platziert werden, da eine Verbindung mit dem (beiliegendem) Ethernet-Kabel hergestellt werden muss. Die Bridge stellt die Verbindung zwischen Smartphone (über WLAN) und den Hue-Lampen (über ZigBee) her.

  • 3x E27-Leuchten

Die drei enthaltenen White & Color Ambiance E27-Leuchten erzeugen das gleiche Weißspektrum wie die White Ambiance-Lampen und können darüber hinaus auch noch in 16 Millionen weiteren Farben leuchten. Lichtszenarien nach eigenem Geschmack sind damit problemlos möglich, auch über die Kopplung mit einem kompatiblen Smart-TV.

  • 1x Dimmschalter

Der weiße, kabellose Dimmschalter ermöglicht stufenloses Dimmen (auch über die App) als Wandhalterung oder Fernbedienung. Bis zu zehn verschiedene smarte Lampen lassen sich, bei einer Reichweite von bis zu 30m, mit einem Schalter steuern.

2. Philips Hue White and Color Ambiance GU10 6.5W Starter-Kit

Der GU10-Sockel ist eine perfekte Ergänzung zur indirekten Beleuchtung in den eigenen vier Wänden. Als Spots sind die Lampen besonders leistungsstark. Wie in den anderen Startet-Kits, ist auch hier wieder die Philips Hue Bridge und der Dimmschalter enthalten.

3. Philips Hue White and Color Ambiance E14 6.5W Starter-Kit

Auch kerzenförmige E14-Lampen gibt es in der Starter-Kit-Ausführung. Allerdings sind neben der obligatorischen Hue-Bridge und Dimmschalter nur zwei E14-Birnen im Lieferumfang.

4. Philips Hue LightStrips Starter-Kit

  • 1x Lichtleiste (2m)
  • 1x Lichtleistenverlängerung (1m)
  • Eckanschlusskabel
  • Netzteil

Biegen, formen oder zuschneiden – mit den LED-LightStrips ist ein hoher Grad an Flexibilität und Individualität möglich. Mit dem Klebeband auf der Rückseite können die Streifen an fast jeder festen Oberfläche befestigt werden bzw. auch – an den entsprechenden Markierungen - zugeschnitten werden. Besonders Möbel, architektonische Besonderheiten oder auch Entertainment-Systeme können durch die indirekte Beleuchtung in Szene gesetzt werden.

Eine Hue-Bridge ist in diesem Kit nicht dabei, wird aber auch nicht für den Betrieb vorausgesetzt. Erst wer Hue-Zubehör wie etwa Schalter oder Sensoren verbinden will, muss eine Hue-Bridge gesondert dazukaufen.

5. Philips Hue LivingColors Bloom

Die Philips Hue LivingColors Bloom LED-Tischleuchte ist eine Erweiterungslampe, die zur Steuerung einen Dimmschalter oder eine Hue-Bridge benötigt (nicht im Lieferumfang enthalten). Mit der Timerfunktion kann man diese Lampe z.B. ideal für ein sanftes Wecken in der Früh nutzen.

6. Philips Hue Lightbar 2er Starter-Kit

Durch das kompakte Design ist die Philips Hue Lightbar vielseitig einsetzbar. Die indirekte Beleuchtung schafft ein ruhiges und stimmungsvolles Ambiente. Dank der Kabellänge von 2m und der Möglichkeit die Philips Hue Lightbar horizontal oder vertikal zu nutzen, sind den eigenen Gestaltungsfantasien kaum Grenzen gesetzt. Auch die zwei mitgelieferten Halterungen erleichtern das Aufstellen der Lichter. Die Philips Hue Bridge ist in diesem Set nicht enthalten.

7. Philips Hue Aurelle LED-Panel

Die flache Bauweise der Panelleuchte Aurelle eignet sich hervorragend für tiefe Decken und ist sowohl für die dekorative Anwendung im Wohnbereich, als auch für den funktionellen Gebrauch in der Küche oder im Arbeitszimmer einsetzbar. Die verschiedenen Farbtemperaturen (2200 bis 6500 Kelvin) können in der Philips Hue Sync-App stufenlos zwischem warmweißen Licht bis hin zu kühlerem, helleren Licht eingestellt werden. Der im Lieferumfang enthaltene Dimmschalter ermöglicht weiters das bequeme Dimmen des LED-Panels.

Philips Hue Aurelle gibt es in diesen Größen und Formen:

8. Philips Hue Ensis White and Color Ambiance Pendelleuchte

Die Philips Hue Ensis Pendelleuchte besitzt zwei integrierte LED-Leisten, eine nach unten und eine nach oben gerichtet, welche separat oder gemeinsam angesteuert werden können. Besonders geeignet ist die Ensis Pendelleuchte für Esszimmertische, bei gleichzeitiger Beleuchtung des Deckenbereichs. 

9. Philips Hue Signe Stehleuchte

Die Philips Hue Signe Stehleuchte ist mit einem LED-Streifen ausgestattet und punktet mit schlankem und schlichtem Design und fügt sich in jedes moderne Wohnambiente. Mittels der Hue Sync-App lässt sich das Licht mit Musik, Filmen und Videospielen für ein optimales Entertainmenterlebnis synchronisieren.

10. Philips Hue Lily Gartenspot 3-flammig

Verschiedene Lichtstimmungen für den Garten: Die Philips Hue Lily Gartenspots können entweder an der Wand oder mit dem Erdspieß (im Lieferumfang enthalten) im Boden montiert werden. Das Gehäuse ist nach der IP65-Schutzklasse zertifiziert und schützt die Gartenspots vor Staub und Nässe. Das im Set enthaltene Netzteil besitzt einen Niedervolt-Anschluss (12V) und kann somit an Steckdosen im Außenbereich problemlos verwendet werden.

Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2019 Preisvergleich Internet Services AG