Zum Hauptinhalt
Letzte Aktualisierung:

Die beliebtesten SATA Festplatten ohne SMR für NAS

Die beliebtesten SATA Festplatten ohne SMR für NAS

Welche Festplatte soll ich für das NAS kaufen? Lieber weniger und dafür größere Festplatten? Ist mehr Speicherplatz schneller oder langsamer? Oder kauft man besser doch mehrer HDDs und betreibt sie vielleicht sogar im RAID-Verbund? Was ist die beste SATA Festplatte für ein NAS?

Das sind alles Fragen, die sich bestimmt jeder Interessent mindestens einmalig - häufig aber tagelang - stellt.

Beantworten lässt sich das nicht, ohne die individuellen Anforderungen zu kennen.

Was wir aber beantworten können: Welche SATA HDDs für NAS sind die beliebtesten?

Folgende Eigenschaften müssen Festplatten grundsätzlich erfüllen, damit wir sie speziell als "geeignet für NAS" einschätzen und in dieser Liste empfehlen:

  • für Dauerbetrieb geeignet
  • kein SMR (solange das NAS nicht in erster Linie für Backup und Archivierung benötigt wird)
  • eher keine spezielle Firmware-Optimierung hinsichtlich gleichzeitiger Aufzeichnung mehrer Überwachungskameras


und für diese Auflistung zusätzlich das Merkmal:

  • Einzelkapazität ab 2TB

Wichtig: Zur Verwendung innerhalb eines RAID-Verbunds, sollten keine Festplatten mit unterschiedlichen Aufzeichnungsverfahren (CMR, SMR) kombiniert werden. Bei Verwendung von Festplatten mit SMR in einem RAID-Verbund, ist darauf zu achten, dass der RAID-Controller (bzw. das NAS-System) zu SMR-Festplatten kompatibel ist, um das teilweise geblockte Aufzeichnungsverhalten beim SMR nicht fälschlich als "Hardware-Defekt" zu deuten.

Stand: 30.11.2020

Hard Disk Drives (HDD) mit Eignung: NAS, Einzelkapazität ab: ab 2TB, Schnittstelle: SATA 6Gb/s (Anbieter aus at, de, pl, uk, eu)

Sortiert nach: Beliebtheit (Zugriffe)
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG