Newsletter
(Mehr darüber...)
Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben.
Letzte Aktualisierung:

Bluetooth-Lautsprecher

Bluetooth-Lautsprecher

Bluetooth-Lautsprecher sind vor allem eines: extrem praktisch! Die kabellose Übertragung mittels Funktechnologie ermöglicht, dass die mobilen und leicht zu handhabenden Lautsprecher überallhin mitgenommen werden. Einige Modelle können zusätzlich als mobile Freisprechanlage genutzt werden, was etwa bei längeren Autofahrten von Vorteil ist. Darüber hinaus gibt es zahlreiche stationäre, größere Modelle, die mit herausragender Soundqualität punkten und somit ideal für den Wohnraum sind. Die Bluetooth-Lautsprecher können einfach über bluetoothfähige Geräte wie Smartphones, Laptops oder Tablets gesteuert werden. Musikalische Untermalung war nie einfacher!

Portable Lautsprecher mit Anschlüsse: Bluetooth (Angebote aus at, de)

Vergleichen
Jetzt vergleichen (0/10)
Sortiert nach: Beliebtheit (Zugriffe)

Wie funktionieren Bluetooth-Lautsprecher?

Dank moderner Funktechnologie wird für diese Art der Lautsprecher keine Kabelverbindung benötigt. Daten werden per Funk gesendet, sodass Bluetooth-Speaker innerhalb einer Reichweite von 10 bis 30 Metern unkompliziert über unterschiedliche Devices bedient werden können. Abhängig ist dies jedoch immer von der genutzten Bluetooth-Version, welche auch Auswirkung auf die Akkuleistung zeigt. So wird etwa bei der Bluetooth-Version 4.1. eine eigene Energiespar-Technologie eingesetzt, um die Akkulaufzeit zu erhöhen.

Grundsätzlich sind Bluetooth-Lautsprecher sowohl mit Akku als auch mit Batterie erhältlich. So können die Lautsprecher überallhin mitgenommen werden: egal ob ins Freibad, zum Grillabend oder in den Urlaub.

Welche Arten von Bluetooth-Lautsprechern gibt es?

Prinzipiell unterscheidet man zwischen stationären, meist größer ausfallenden Lautsprechern für den Wohnraum, und mobilen Bluetooth-Boxen, die sich durch Standort-Flexibilität auszeichnen. Stationäre Bluetooth-Lautsprecher weisen eine außerordentliche Klangqualität auf, sind in der Regel aber deutlich größer als Bluetooth-Boxen.

Besonders beliebt ist die mobile Bluetooth-Box, die Boombox von heute. Die Designs und Ausführungen sind so zahlreich wie ihre Anbieter: von Bose über JBL bis hin zu Amazon. Durch den integrierten Akku sind die handlichen Boxen für Urlaub und Ausflüge perfekt geeignet. Mit nur wenigen Knopfdrücken kann sich jedes bluetoothfähige Gerät ihnen verbinden. Dadurch eignen sie sich nicht nur zum Musikhören im Park, sondern sorgen genauso für einen besseren Sound beim Serien-Streamen auf dem Laptop.

Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Klare Vorteile:

  • Mobilität: guter Sound für unterwegs.
  • Kabellose Handhabung: Wireless erleichtert das Leben.
  • Akku: Schnelles Aufladen jederzeit möglich.
  • Zusatzfunktion: Manche Geräte sind durch ein integriertes Mikrofon auch als Freisprechanlage verwendbar.

Mögliche Nachteile:

  • Eingeschränkte Reichweite
  • Tonqualität nicht immer auf dem Niveau herkömmlicher Lautsprecher
  • Mobilität abhängig von der jeweiligen Akkulaufzeit

Worauf sollte man beim Kauf und bei der Nutzung von Bluetooth-Lautsprechern achten?

Um das passende Modell zu finden, sollte vorab überlegt werden, wofür die Lautsprecher genutzt werden sollen. So können Größe und Preiskategorie in einem ersten Schritt eingegrenzt werden. Die folgenden Kriterien sollen die Entscheidung weiter erleichtern:

  • Klangqualität: Prinzipiell ist die Soundqualität bei größeren, stationären Modellen besser, da diese größere Membranflächen aufweisen und dadurch Klänge reiner wiedergeben. Doch auch kompakte Boxen erreichen bei der Tonqualität durchaus zufriedenstellende Ergebnisse.

  • Akkulaufzeit: Diese muss vor allem bei den portablen, kleinen Boxen bedacht werden. Die meisten Boxen haben integrierte Lithium-Ionen-Akkus und sind via USB-Kabel per Universal-5V-Netzteil oder am Computer aufzuladen. Die Akkus zählen im Durchschnitt, mit einigen, wenigen Ausnahmen, zwischen 8 und 15 Stunden Betriebszeit.

  • Bluetooth-Kompatibilität: Es sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Box mit den gewünschten Gerätetypen koppelbar ist. Die Reichweite ist abhängig von der jeweiligen Bluetooth-Version.

  • Zusatzfunktionen: Ob Freisprecheinrichtung, verschiedene Anschlüsse, SD-Kartenleser oder Spritzwasserschutz – bevor man sich für einen Kauf entscheidet, muss die Erwartungshaltung feststehen.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG