Zum Hauptinhalt
Österreich (aktiv) Deutschland Geizhals.at » Hardware » PC-Audio/-Video » Kopfhörer & Headsets » Jabra Elite Active 75t

Bewertungen für Jabra Elite Active 75t (diverse Varianten)

« Zurück zu den Varianten

Bewertungen (30)

4.2 von 5 Sternen
Produkt bewerten
  • Bewertung für Navy
    3.0 via MediaMarkt.at am

    Sehr Bequemer Sitz

    Die Kopfhörer gefallen mir sehr gut, und auch nach langen Tragen nicht unangenehm.

    Jedoch Klingt der Linke Hörer leicht anders als der rechte.
    Dieser "Scheppert" auch etwas bei den Tiefen, auch bei mittlerer Lautstärke.

    Vielleicht ist das nur bei meinen so...
  • Bewertung für Navy
    5.0 via MediaMarkt.at am

    Super toll.....

    Vor 1 Monat gekauft ... Glúcksgriff.... Nie bereut ...
  • Bewertung für Titanium Black
    5.0 via MediaMarkt.at am

    Super Sound mit vielen Funktionen

    Die Jabra Elite 75t sind echt gute Qualität. Mit dem Handy lassen sie sich unkompliziert verbinden. Auch die App funktioniert ohne Probleme. Dort kann jeder dann die Tasten nach seinen Vorlieben programmieren. Bis man weiß welchen Knopf man für was drücken muss und wie lange, dauert es etwas. Aber es macht trotzdem Spaß. Beim Joggen sitzen sie fest im Ohr und fallen nicht raus. Dabei helfen natürlich die verschiedenen InEar-Aufsätze. Die HearThrough-Option ist nützlich, wenn man die Umgebungsgeräusche beim Musikhören auch hören möchte bzw. mit jemandem kurz reden möchte. Allerdings beim Joggen hört man die Windgeräusche durch. Da schaltet man die Funktion besser aus. Die Akkuleistung ist vollkommen ausreichend. Praktisch ist dass die Kopfhörer gleich in der Aufbewahrungsbox geladen werden können. In der App kann auch die Musikwiedergabe ganz individuell eingestellt werden, ob man viel Bass haben möchte oder mehr Höhen. Also gibt ist umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten für ein gutes Klangerlebnis. Die Anrufannahme über sie Jabra Elite 75t ist auch unkompliziert und die Sprachqualität sowohl der Kopfhörer als auch beim Anrufer ist absolut einwandfrei und überraschend klar. Ich bin sehr zufrieden mit den Kopfhörern und geben eine klare Kaufempfehlung dafür.
  • Bewertung für Navy
    4.0 via MediaMarkt.at am

    Toller Sound, aber vieles Ausbaufähig

    Diese Rezension wurde im Rahmen eines Produkttests bei TheInsidersnet.com verfasst. #JabraEliteInsiders

    1. Aussehen
    Das Design der Ohrhörer finde ich ansprechend und robust, ohne aber zu „klotzig“ zu wirken. Die Aufbewahrungsbox ist gut verarbeitet.

    2. Halt im Ohr
    Das Versprechen des Herstellers: „Sichere Passform – passend für Ihren aktiven Lifestyle“ fand ich leider nicht immer bestätigt. Besonders der rechte Ohrhörer drohte schon beim normalen Gehen und selbst beim Radfahren immer wieder aus dem Ohr zu fallen, obwohl ich ihn der Anleitung gemäß eingebracht habe. Ein sicherer Halt funktionierte erst beim (noch) weiter hineindrehen des Hörers in der Ohrmuschel, wobei der Hörer schnell zu drücken begann. Den „ganzen Tag tragen“; wie es der Hersteler verspricht, könnte ich sie also nicht.

    3. Konnektivität
    Der Verbindungsaufbau der Kopfhörer mit den Endgeräten war eher durchmischt. Auf meinem HUAWEI-Smartphone und altem APPLE-Ipod (7th Gen) funktionierte es reibungslos, während es auf meinem Galaxy Book 12 von SAMSUNG beim ersten Mal mehrere Versuche und Frust kostete. Ob es nun an den Kopfhörern oder am Endgerät lag, ist allerdings unklar.
    Trotzdem gibt es auch in diesem Punkt Abstriche, denn die Reichweite beträgt oft deutlich weniger als 10 Meter. Die Verbindung unterbricht, wenn ich in meine Wohnung in ein anderes Zimmer gehe (ca. 8 M). Selbst wenn ich unterwegs bin, mit dem Endgerät in meiner Tasche, geschieht es ab und zu, dass der Ton in den Hörern manchmal „ruckelt“.

    4. Klangqualität
    Aufgewogen wird diese Kritik allerdings von der Qualität des Klangs, die seinen Preis wirklich gerecht wird. Die Individualisierung der Kopfhörer durch die Jabra+ App ist ein besonderes Plus, da sie so auf jedes besondere Ohr eingeht. Bekannte Lieder offenbar da zum Teil viel höhere Töne für mich. Eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Vorgängermodell der Firma(JABRA ELITE 65T).
    Außengeräusche werden deutlich reduziert, sofern man nicht die „HearThrough“-Funktion eingeschaltet hat. Auch diese finde ich ein sehr nützliches Tool, gerade wenn man die Hörer auch beim Einkaufen oder im täglichen Straßenverkehr nutzt.
    Auch beim Telefonieren ist die Qualität der gehörten und auch gesprochenen Sprache einwandfrei.

    5. Akku
    Er lädt schnell und hält lange. wie schnell es brauch, bis sich der Akku "abnutzt" kann erst nach längerer Testung erörtert werden.

    5. Zusammenfassung
    Wer Wert auf einen guten Klang legt, dem sind diese Hörer unbedingt zu empfehlen. Selbst wenn man sie nicht ständig tragen kann (zumindest mit meinen Ohren ;) ), sind sie doch ein nützlicher Begleiter, die den Weg im alltäglichen Straßenverkehr, in der Arbeit am PC (immer noch mehr Bewegungsfreiheit, als Kabelkopfhörer) und beim Telefonieren leichter machen. Ob diese tatsächliche Leistung aber seinen stolzen Preis wert ist, bleibt Ermessenssache.
  • Bewertung für Navy
    4.0 via MediaMarkt.at am

    guter sound kleine mängel

    Jabra Elite Active 75t True-Wireless-Sport-Kopfhörer



    Ich konnte die Jabra in den letzten Tagen testen.

    Die Verpackung ist sehr stabil.Sie haben einen Magneten der die Hörer festhält und somit das Einsetzen erleichtert .Leider fehlt mir eine Akku anzeige in der Box . Das wäre sehr nützlich.
    Das Laden geht sehr schnell .Von der Laufleistung bei Dauerbetrieb kann ich leider nichts sagen da ich Sie noch nicht so lange genutzt habe.
    Im Inhalt der Lieferung sind unterschiedliche Stecker für die Ohren dabei So das man für jedes Ohr was findet. Man lädt zum Verbinden eine App runter und schon kann man los legen. Bei der Jabra App werden für jedes Ohr ein Test gemacht und somit die Hörer auf dein Gehör eingestellt. Das fand ich ganz gut Da ich etwas Hörgeschädigt bin und gewisse Töne nicht oder spät war nehme.
    Ich habe Sie zum Fahrradfahren und Inliner genutzt. Zum Joggen sind Sie für mich ungeeignet da ich kein Handy mitnehmen will und ich mir deswegen eine smart Watch geholt habe. Leider verbinden sich die Hörer nicht damit. Die Passform war gut .Man hatte nach einer gewissen Zeit nicht mehr das Gefühl Hörer im Ohr zu haben. Ich habe viele Piercings in meiner Ohr Muschel und Sie hielten und drückten auch nicht. Die Rausch und Lärm Unterdrückung funktioniert gut. Aber es wäre schön wenn man dies noch separat über die App. Regeln könnte. Bei Jabra ist das Micro so eingebaut das es sehr rauscht und man von der Musik dann leider nicht viel versteht .Leider sind nicht beide Hörer über Bluetooth . Dies finde ich schade. So kann man nur auf dem rechten weiter hören . Der Like bleibt stumm.
    Das fehlt mir leider bei den Jabra . Händel tut man über die Hörer direkt in den man Sie antippt. Ist gewöhnungsbedürftig aber wenn man sich damit befasst lernt man es schnell und dann geht es einfach.
    Der Klang punktet eindeutig bei Jabra .

    Mein Fazit ist wenn Jabra noch die Rauschunterdrückung besser in Griff bekommt und doppeltes Bluetooth sind es super Teile die dann den Preis wert wären. So finde ich Sie etwas teuer.⁹
  • Bewertung für Titanium Black
    4.0 via MediaMarkt.at am

    Toll zum Musikhören

    Die Jabra Elite Active 75t bieten eine wirklich tolle Soundqualität, die dank der funktionalen App auch an das eigene Gehör angepasst werden kann. Die kleinen Knöpfe sitzen gut und sicher im Ohr und verbinden sich schnell und automatisch mit dem Handy. Lediglich das Einsetzen ist nicht unbedingt intuitiv, kann und muss also vor dem Spiegel "geübt" werden. Ist auch wichtig, da sonst das Mikro beim Telefonieren die Stimme nicht gut aufnehmen kann. Praktisch und unpraktisch gleichzeitig sind die Multifunktionsknöpfe: dank Mehrfachbelegung kann man auch ohne das Handy in der Hand die Musik steuern, ich Tollpatsch komme nur häufiger zufällig dran und stelle etwas unnötig um. Noisecancelling funktioniert gut. Abzug gibt es einerseits für den hohen Preis und andererseits dafür, dass bei Telefonaten die Umweltgeräusche viel zu laut übertragen werdenund die eigene Stimme leider untergeht.
  • Bewertung für Navy
    4.0 via MediaMarkt.at am

    Guter Sound mit einer Schwäche

    Jetzt teste ich die Jabra schon ein paar Tage und kann ein erstes Fazit ziehen. Ich erstelle mal eine pro und Kontra Liste. Pro: -Sehr schnelle Aufladung - passen sich gut dem Ohr an bzw. sitzen gut - der Sound ist einfach toll und man kann ihn spielend leicht mit der Jabra Sound App ändern Kontra - gestern hab ich die Jabra beim Radfahren ausprobiert und musste feststellen, das der Fahrtwind unangenehm im Ohr rauscht. Das nimmt die ganze Freude an der Musik. Bisher auch mein einziges Manko. Ich teste weiter Update: sobald ich die Funktion Heartrough ausgeschaltet habe, sind auch die entsetzlichen Windgeräusche weg. Das hab ich nach langem probieren herausgefunden. Heartrough ist also nicht ausgereift. Beim telefonieren sind die Jabra exzellent. Ich verstehe den Gesprächspartner klar und deutlich. Genauso ist es anders herum. Umgebungsgeräusche werden super abgeschirmt. Ein kleines Manko besteht dennoch. Mir fällt andauernd der rechte Ohrhörer raus, obwohl ich schon die kleinsten Geldpads dafür benutze. Bisher hab ich keine Lösung dafür gefunden. Joggen damit ist mir unmöglich. Vielleicht fällt mir ja noch etwas ein oder jemand anderem?
  • Bewertung für Navy
    5.0 via MediaMarkt.at am

    Guter Klang, einfache Handhabung

    Die Kopfhörer sind leicht ins Ohr einzusetzen. Aufgrund der drei mitgelieferten Aufsätze konnte ich leicht den passenden Aufsatz finden. Beim Joggen sitzen die Kopfhörer fest und stabil in meinen Ohren. Die Installation ging sehr leicht vonstatten. Die Kopplung mit meinem Smartphone per Bluetooth funktionierte problemlos. Die Soundqualität bei Musik ist sehr gut. Höhen, Tiefen und Bässe werden gut wiedergegeben. Auch beim Telefonieren überzeugt der Klang. Die Tonqualität ist einwandfrei. Updates lassen sich leicht downloaden und installieren. Ich kann die Kopfhörer weiterempfehlen.    
  • Bewertung für Titanium Black
    5.0 via MediaMarkt.at am

    Super Passform, erstaunlich gute Soundqualität

    Produkttest
    Dank einer Kampagne darf ich die kabellosen kopfhörer von Jabra testen.

    Ich war sehr gespannt auf die Jabra in-ear Kopfhörer, da mir andere einfach nicht passen und sehr bald herausfallen...
    Die Jabra Elite Active 75t Sport-Kopfhörer sitzen fest im Ohr. Dank der EarGels in unterschiedlichen Größen saugen sie sich im Ohr richtig fest. So muss man keine Angst haben, sie zu verlieren wenn man sich bewegt.

    Die Konfiguration über die App ist super einfach. Auch der spezielle Hörtest in der Jabra Sound+ App ist schnell gemacht. Hiermit wird die Musik auf ein individuelles Hörprofil abgestimmt.

    Die Soundqualität beim Musik Hören überzeugt mich absolut. Sogar der Bass ist erstaunlich gut.

    Begeistet bin ich auch von der kleinen Aufbewahrungsbox zum Mitnehmen, die die in-ear Kopfhörer sofort wieder auflädt, wenn man sie hinein legt.
    Man muss nur die Box nur selten mit dem Kabel laden. Der Akku hält erfreulich lange!

    Was mich besonders freut, ist die hervorragende Klangqualität beim Telefonieren, auch wenn man unterwegs ist. Ich war wirklich begeistert! Man unterhält sich auch nebenbei wunderbar, da man ja beide Hände frei hat.

    Über einen Regler kann man in der App einstellen, wie viele Umgebungsgeräusche man hören möchte (Hear-Through-Funktion) und wann störende Geräusche (z.B. beim Bahnfahren oder im Flugzeug) ausgeblendet werden sollen.
    Durch die Mithör-Funktion kann man seine eigene Stimme hören. Man ist also nicht komplett abgeschottet von der Umgebung.

    Hier ist viel Ausprobieren angesagt. Anfangs ist diese Funktion und der Klang dabei etwas gewöhnungsbedürftig. Bei viel Wind kommen die Kopfhörer an Ihre Grenzen, wenn es um das noise cancelling geht.

    Fazit: Ich bin begeistert von den Jabra Elite Active 75t Sport-Kopfhörern und würde sie auf jeden Fall weiterempfehlen. Sie haben aber auch ihren Preis....

    #JabraEliteInsiders
  • Bewertung für Navy
    5.0 via MediaMarkt.at am

    Rundum gelungenes Headset

    - endlich mal ein In-Ear, der auch passt
    - fällt nicht aus dem Ohr wie so manche günstige Modelle
    - bequem zu tragen, auch über längere Zeit
    - Mikrofone super, klares Telefongespräch
    - finde die (passive) Abschirmung der Umgebungsgeräusche angenehm
    - HearTrough klingt zuerst komisch, ist aber wirklich hilfreich, wenn man die Außengeräusche nicht gedämpft haben möchte
    - dazu gibt es auch noch die App Jabra Sound+
    - ein weiterer Pluspunkt ist das stylische Design
  • Bewertung für Titanium Black
    5.0 via MediaMarkt.at am

    Toller Sound im kleinen Format!

    Seit einigen Tagen besitze ich die Jabra Elite Active 75t. Das ich vorher schon die Elite 65t mein Eigen nennen konnte, habe ich eine ganz gute Vergleichsmöglichkeit. Auf den ersten Blick fällt schon auf, dass das Ladecase deutlich kleiner geworden ist und endlich einen USB C Anschluss besitzt. Die 75t kommen zwar schon vorgeladen zum Käufer, lassen sich aber wirklich auch schnell nachladen. Das Design der In-Ears ist sehr unauffällig, aber sehr hochwertig und da das Mikrofonärmchen etwas verkleinert wurde, ragen sie wirklich nur noch kaum aus dem Ohr heraus. Die Akkulaufzeit der Kopfhörer ist sehr gut und durch das mitgelieferte Ladecase kam ich bisher nicht ein einziges Mal in die Situation, dass sozusagen der Strom alle war. Der Tragekomfort ist gut, man muss aber wirklich die passenden Gelstöpsel auswählen, dann dichten die Jabra Elite Active 75t wirklich perfekt ab. Die Bedienung über die beiden Tasten ist gut gelöst, gefiel mir am Vorgänger aber tatsächlich etwas besser, da dieser auf einem Stöpsel eine Lautstärkewippe hatte. Dadurch das es die Active Version ist, sind die In-Ears gegen Schweiß und Wasser geschützt und eignen sich so auch sehr gut für den Gebrauch beim Sport. Die Sound+ App von Jabra ist logisch aufgebaut und bietet mit der „MySound“ Option ein geniales Feature: Durch einen kleinen Hörtest wird das Hörvermögen getestet und der Klang exakt an die Stärken und Schwächen des Ohrs angepasst. Und es macht wirklich einen großen Unterschied und die Kopfhörer klingen wirklich nahezu perfekt. Ich kann die Kopfhörer uneingeschränkt empfehlen und würde sie jederzeit wiederkaufen!
  • Bewertung für Navy
    5.0 via MediaMarkt.at am

    Mein perfekter Begleiter für Sport und Freizeit

    Ich hatte vorher schon In-Ear-Kopfhörer von Jabra und war damit sehr zufrieden. Nun habe ich seit einiger Zeit das Laufen für mich entdeckt, da braucht man Kopfhörer, die zuverlässig und bombenfest im Ohr sitzen. Die Active 75t versprechen genau das und darum war ich neugierig. Und tatsächlich, dieses Modell ist noch kleiner und passt sich perfekt auch in meine kleine Ohrmuschel. Die mitgelieferten EarGels in verschiedenen Größen helfen dabei den perfekten Sitz zu erhalten. Ich habe mich für die kleinste Variante entschieden und bin davon 100% überzeugt. Zum Glück sind diese In-Ears wasserdicht und schweissresistent, denn beim Joggen komme ich ganz schön ins Schwitzen und auch Regen hält mich nicht von meinem neuen Sport ab. Aber auch der Sound ist in jeder Hinsicht genial. Satter Bass, klarer Sound bei Musik und auch bei Telefonaten. Die Akkuleistung ist wirklich ordentlich, mit dem Case in Kombination hat man laut Hersteller 28 Stunden Hörgenuss. Die In-Ears alleine halten etwa 7-8 Stunden. Richtig cool beim Laufen in der Natur ist die Hear-through Funktion. Damit bekommt man trotz Musik auch die Umgebungsgeräusche mit und wird nicht von einem herannahenden Auto völlig überrascht. Mit Hilfe der App kann man noch viele Einstellungen den individuellen Bedürfnissen anpassen. Es gibt verschiedene Soundprofile und man kann seine ganz eigenen Einstellungen speichern. Ein wirklich rundum durchdachtes In-Ear Kopfhörer Set, das jeden Cent wert ist. Ich bin wirklich begeistert und empfehle diesen Kopfhörer uneingeschränkt.
  • Bewertung für Navy
    4.0 via MediaMarkt.at am

    In ears. Meine Annäherung

    Auspacken und per Appmit dem Telefon verbinden war einfach und schnell erledigt. Das war schnell und intuitiv. Etwas schwieriger war es schon als Neuling, die passenden Pads und den richtigen Sitz zu finden. Als auch das geschafft war, kam der tägliche Gebrauch. Es brauchte ein paar Tage zur Gewöhnung. Gartenarbeit, Sport und Shoppingtour haben sie jetzt schon hinter sich. Die Einstellungen per Fingertip erfordern Denkleistung. Sehr gut finde ich die Möglichkeit, Hintergrundgeräusche unterschiedlich stark auszublenden. Der Klang von Musik und auch Gesprächen ist für mich gut. Da habe ich aber keine Vergleiche. Ein bisschen den Umgang lernen, ein bisschen Eingewöhnung und ich bin zufrieden.
  • Bewertung für Navy
    5.0 via MediaMarkt.at am

    Besser geht nicht

    Ich bin mit den Jabra Elite Active mehr als zufrieden. Da ich die Marke nicht kannte war ich erst eher skeptisch aber das völlig zu Unrecht. Der Klang ist wie ich finde echt super, und durch die App kann man auch noch sehr viel einstellen. Die Passform überzeugt mich auch, sie drücken nicht, auch nicht wenn man sie länger trägt und sie halten auch ohne Probleme bei schnelleren Bewegungen.
    Ich kann diese Kopfhörer nur weiterempfehlen.
  • Bewertung für Titanium Black
    5.0 via MediaMarkt.at am

    Super Kopfhörer

    Die Jebra Elite Active 75t True-Wireless-Sportkopfhörer sitzen perfekt, was man auf den ersten Augenblick nicht wirklich vermutet.
    Sie erscheinen etwas klobig oder unförmig, sorgen aber durch ihre Bauart für perfekten Halt und man von Anfang an das Gefühl, wenn man die einmal richtig eingesetzt hat, dass sie auch sicher und zuverlässig sitzen.
    Ob beim Joggen oder beim Entspannen ist der Tragekomfort einwandfrei, egal ob man einen oder beide nutzt.
    Ich persönlich hatte nie das Gefühl sie korrigieren zu müssen sobald sie einmal eingesetzt sind.
    Das Koppeln und Einstellen über die Jebra Sound+ App ist kinderleicht.
    Neben dem eingebauten Equalizer, der den persönlichen Hörgenuss besser zur Geltung kommen lässt, gefiel mir, dass sich in der App die einzelnen Funktionen konfigurieren lassen, die beim ein- zwei- oder dreimaligen drücken oder halten der Knöpfe jeweils rechts oder links, ausgelöst werden. Dadurch wird die Bedienung absolut intuitiv.
    Die Sprachqualität ist wirklich brillant und man hört den Gesprächspartner immer einwandfrei, sofern man sich nicht in einem starken Wind befindet.
    Am meisten und positivsten überrascht hat mich die Qualität und Umsetzung des HearThrough-Modus.
    Während man bei anderen Kopfhörern das Gefühl hat sich abgekapselt zu haben, integriert der HearThrough-Modus einen selbst meines Erachtens wieder voll ins gesamte Umfeld.
    Nicht nur, dass man die Umgebungsgeräusche gut und zuverlässig wahrnimmt, sorgt die Funktion auch dafür, dass man gerne telefoniert. Denn im Gegensatz zu anderen Kopfhörern sorgt der HearThrough-Modus dafür, dass man seine eigene Stimme fast natürlich hört und man nicht Druck auf den Ohren oder im Kopf empfindet und man auch nicht selbst beim Sprechen immer lauter wird.
    Wie vorhin erwähnt war die einzige Situation, wo telefonieren nicht einfach war, draußen beim starken Wind. Ehrlich gesagt habe ich bei den Verhältnissen auch nicht erwartet, da es ja lediglich um inEar kopfhörer und nicht um eine vollwertige Telefonzelle handelt.

    Alles in allem sind die Jebra Elite Active 75t True-Wireless-Sportkopfhörer extrem robust, dennoch leistungsstark, zuverlässig, mit langlebiger Akkulaufzeit, sowohl bei den Kopfhörern selbst, als auch beim handlichen Case eine klare Kaufempfehlung für jeden der vor allem lange auf den Gebrauch angewiesen ist, egal ob zum Musik hören oder telefonieren.  
  • Bewertung für Navy
    4.0 via MediaMarkt.at am

    guter Sound, angenehmer Tragecomfort

    Ich habe die Kopfhörer im Zuge eines Proukttests

    Ich habe mit die Jabra 75t active als alternative zu den Airpods ausgesucht, da ich generell Probleme mit den Apple Kopfhörern habe und diese immer schnell in den Ohren, zumindest bei mir, schmerzen.
    Meine vorherigen true wireless Kopfhörer einer anderen Marke, spielen zwar gut Musik ab, aber sind absolut nicht zum telefonieren geeignet. Daher fiel meine Wahl auf die Jabra Kopfhörer.
    Verpackung:
    Die Kopfhörer kommen in einer hochwertigen, stabilen Verpackung, die einen edlen Eindruck macht (allerdings sehr viel Material - Umweltaspekt?) Und man musste etwas Kraft aufwenden die Hörer selber aus der Verapackung zu lösen. Etwas nervig.
    Man findet die beiden In Ears, Ladecase, Ladekabel und 2 Ersatzaufsätze. Auf dem Gerät sind die Aufsätze Grösse M angebracht. Zusätzlich eine Hinweiskarte, das man sich die Jabra Sound+ App herunter laden soll/ muss.
    Installieren.
    Ich hatte keine Probleme die App auf meinem Handy und Tablet zu installieren. Nach öffnen der App wird man gut verständlich durch die Installation geleitet, bis die Verbindung via Bluetooth steht. Ich bekam auch gleich die Aufforderung, mir ein Update zu installieren. Dafür müssen die Kopfhörer zurück in das Ladecase, welches während dessen lila blinkt. Hat nicht lange gedauert und dann hatte man durch das Update die Möglichkeit, unter MySound in der App sein eigenes Hörprofil einzurichten. Der Vorgang ähnelt einem Hörtest und ist auch schnell erledigt. Da ich dies vor in Betriebnahme gemacht habe, kann ich nicht beurteilen, ob sich das insgesamt auf die Klangqualität ausgewirkt hat.
    Angenehm ist auch das sich die Kopfhörer automatisch mit allen Geräten verbinden, die in Reichweite sind und auf denen die App installiert ist.

    Sound
    Meiner Meinung nach habe die Jabra 75t einen sehr guten, aber etwas Bass lastigen Sound.
    In der App kann man zwischen verschiedenen Voreinstellungen wählen:
    Neutral, Sprache, verstärkte Bässe, verstärkte Hochtöne, Sanft und Einschalten
    Zusätzlich kann man über den Equalizer individuelle Anpassungen vornehmen.

    Zusätzlich gibt es die Hear Through Funktion. Diese lässt ,trotz Kopfhörern, die Umgebungslaute durch und man hört was um einen herum passiert, leider auch sehr starke Windgeräusche. Hier muss ich allerdings sagen, dass ich damit nicht so ganz zufrieden bin, da wenn mal kein Ton aus den Kopfhörern kommt, ein nerviges Rauschen zu hören ist. Dies hört man auch, wenn man die Musik nur leise hört.

    Telefonieren klappt seht gut, allerdings ist hier der Klang komischerweise etwas blechern.
    Aber der Gesprächspartner kann einen gut verstehen, und das ist meiner Meinung nach völlig ausreichend.

    Passform
    Die Kopfhörer kommen mit drei verschiedenen Aufsätzen, so dass für jeden was dabei sein sollte.
    Der Dauertest steht bei mir noch aus, aber da ich recht kleine Ohren habe, kommt für mich nur der S Aufsatz in Frage. Das die Hörer sich nun so gut in das Ohr anpassen, wie in der Werbung versprochen, gilt vielleicht für Menschen mit einer größeren Ohrmuschel.
    Insgesamt sitzen Sie fest im Ohr und bei der bisherigen Nutzung wackelte auch nichts. Auch beim Sport verrutschte bisher nichts.

    Bedienung
    Die Hörer werden durch Tippen/Klicken auf die Aussenseite bedient. Rechts und Links sind unterschiedliche Funktionen zugeordnet, die durch einfaches, mehrfaches Klicken oder Halten ausgelöst werden.
    Auch Sprachassistenten können bedient werden.

    Insgesamt gute Kopfhörer, allerdings finde ich den Preise etwas überteuert, da es hier und da doch noch Mängel gibt, die ich in diesem Preissegement nicht erwarten würde
  • Bewertung für Titanium Black
    4.0 via MediaMarkt.at am

    Stylisch, schick und praktisch

    Die Jabra Elite Active 75t True-Wireless-Sport-Kopfhörer Titanschwarz sind ein schickes Highlight, sehr komfortabel und haben dabei trotzdem einen festen Halt. Klangakustik sowie Akkudauer überzeugen und von dem praktischen Aspekt ohne Kabel brauche ich gar nicht erst anzufangen. Die personalisierbare Steuerung ist für alle Individualisten ein nettes add on. Die Funktion hear through kann man frei einstellen, je nach dem ob man von seiner Umgebung noch etwas mitbekommen möchte oder aber nicht. Bis hierher alles sehr gut und sehr vielversprechend. Jetzt komme ich leider zu dem negativen Teil: Da ich viel Fahrrad fahre sind die Kopfhörer zwar sehr praktisch zum Musik hören, aber wenn es ums Telefonieren geht komplett unbrauchbar. Durch den Fahrtwind wurde ich leider sehr schlecht bis gar nicht verstanden. In diesem Bereich leider komplett nutzlos. Wobei ich in dem Fahrradfahr-Telefonier-Szenario den Anrufer bzw. Angerufenen jederzeit perfekt verstanden habe. Wer also gern Musik unterwegs hört, dabei Sport treibt, es komfortabel sowie schick mag und nicht telefonieren muss oder will beim Fahrradfahren für den sind die Kopfhörer genau das Richtige.
  • Bewertung für Navy
    5.0 via MediaMarkt.at am

    Tolles Teil zu stolzem Preis

    Ich hab nun ein paar Tage, die Jabra Elite Active 74t in Kupfer Schwarz testen können und ich muss sagen: ich bin beeindruckt. Ich hatte zuvor TWS Kopfhörer einer ähnlichen Marke und mit einem ähnlichen Preis und ich wurde leider sehr enttäuscht. Aber diese Kopfhörer sich echt Spitze. Die kleine Box, in die die Kopfhörer hinein können um geladen zu werden oder einfach nur um sie zu verstauen ist unheimlich klein. Sie passt in jede Hosentasche und fällt dann kaum auf. Die Kopfhörer sind selbst auch sehr klein, dennoch stehen sie etwas aus dem Ohr heraus, was aber bei mir kein Problem ist. Das Design ist wunderschön schlicht und dennoch Hochwertig und auffällig. Die Grenze der Akkulaufzeit der Kopfhörer selbst konnte ich bisher noch nicht erreichen und auch die Ladebox musst bisher noch nicht aufgeladen werden. Ein gutes Zeichen, denn sie wurden in den letzte Tagen sehr viel genutzt. Beim Tragekomfort bin ich leider noch gespaltener Meinung. Ich war bisher kein Fan von In-Ear Kopfhörern und es ist eine Umgewöhnung. Meine Ohren tun nach 2 Stunden Musik hören oder telefonieren etwas weh, das könnte aber einfach daran liegen, dass ich das Tragen bisher noch nicht gewohnt bin. Die Taste auf der Außenseite der Kopfhörer lässt sich überraschend leicht drücken, sodass der Kopfhörer, nicht wie schon in anderen Rezessionen gehört, sich weiter in den Gehörgang drückt. Ansonst bin ich sehr zufrieden mit dem Zubehör. Die App ist einfach aufgbaut und ist eigentlich selbsterklärend, das mitgelieferte Kabel hat eine ausreichende Länge und die beigelegten Gummiaufsätze sind nach ausreichendem Testen sehr Hochwertig. Für mich hat sich die standard größe als richtig erwiesen. Die Soundqualität ist für TWS Kopfhörer sehr gut und gerade die Bässe sind Kraftvoll. Die Höhen sind aufjedenfall nicht zu überbetont und bei den Mitten kann ich leider nichts zu sagen. Über die App kann man noch sehr viel an persönlicher note mit einbringen. Für Leute, die gerne starken Bass mögen, kann man dort noch einmal um einiges draufsetzen. Auch sind einzelne Momente einstellbar, bsp. für die Bahnfahrt o.ä., die man dann per shortcut in der Benachrichtigungsleiste ändern kann. Die Verbindung ist stabil und bis auf 2-3 Aussetzer habe ich noch keine Probleme gehabt. Ich kann die Kopfhörer nur jedem empfehlen, der sich überlegt TWS Kopfhörer zu kaufen.
  • Bewertung für Navy
    5.0 via MediaMarkt.at am

    Hochwertig und langatmig

    Mein Ersteindruck: Die Inbetriebnahme ist einfach und verständlich mit der App Sound+ von Jabra. In der App wird interaktiv die Bedienung der Kopfhörer gezeigt. Der Sound ist sehr gut, auch der Bass ist schön zu hören. In der App gibt es viele Einstellmöglcihkeiten um die persönliche Musiknote zu treffen. Mit der Funktion Find My Jabra wird der Standort der Kopfhörer lokalisiert. Dazu sollte die Funktion (bevor man die Kopfhörer verliert :D ) aktviert werden und der Standortzugriff für die App freigeben, da diese beim Trennen der Verbindung automatisch den letzten Stadort der Kopfhörer speichert. Diesen kann man dann in der App anschauen. Es kann auch ein einzelner Kopfhörer genutzt werden, dazu einfach den anderen in die Ladebox legen. Die Akkulaufzeit ist MEGA! Dadurch dass die Ladebox ebenfalls einen Akku enthält und man die Kopfhörere nach jeder Benutzung in die Ladebox legt, werden diese vom Akku der Ladebox geladen und sind dadurch immer voll. Man darf nur nicht vergessen die Ladebox ab und zu mal zu laden. Nun zum wichtigsten Kriterium meiner Meinung nach: Der sichere Halt der Kopfhörer. Ich bin jemand der bisher keine besonders guten Erfahrungen mit In-Ear-Kopfhörern gemacht hat... Diese Kopfhörer haben mich überzeugt. Ich nutze diese seit Wochen zum Joggen und zum Fahrradfahren. Die Kopfhörer sitzen fest drin und sind trotzdem angenehm weich und leicht! Hearthrough: eine nette Funktion, wenn diese Funktion ausgeschaltet ist, dann hört man fasst nichts von seiner Umgebung. Sobald hearthrough aktiviert wird, werden die Umgebungsgeräusche durch die Mikrophone aufgenommen und "durchgestellt". Der Klang ist etwas speziell, aber ganz gut verständlich. Die Bedienung ist gut, wenn man sich etwas damit auseinander setzt. Mich hat die Qualität überzeugt und meine Erwartungen wurden zum Großteil übertroffen.
  • Bewertung für Titanium Black
    5.0 via MediaMarkt.at am

    Klare Weiterempfehlung

    Da ich auf der Suche nach neuen Kopfhörern war, habe ich mich für Diese Kampagne beworben und darf nun die Jabra Elite Active 75t in vollem Umfang testen. Fix das Paket ausgepackt, Kopfhörer geladen, die Jabra Sound App runtergeladen und los ging es. Über die App kann man die Kopfhörer speziell auf sich abstimmen und auch gewisse Einstellungen ändern. Gemacht getan . Den Sound finde ich persönlich perfekt. Zum joggen benutzt, obwohl ich anfangs sehr skeptisch war, ob die im Ohr halten. Wenn man sie richtig einsetzt , dann halten sie wirklich perfekt. Nutze gerne nur einen, damit das eine Ohr frei bleibt. Auch das Funktioniert super. Es geht nur der rechte einzeln. Ich hoffe, es gibt noch ein Update, dass man dann auch den linken einzeln benutzen kann. Auch beim Telefonieren klappt das nur mit einem Kopfhörer. Hab immer wieder meine Gegenüber gefragt, wie sie mich verstehen. Bin sehr positiv überrascht, da es keiner gemerkt hat, dass ich nur mit einem Kopfhörer telefoniere. Auch die Akkukapazität ist der Hammer. Nach jedem Nutzen kommen die Kopfhörer wieder in die Ladeschale. Grüne, Gelbe und rote Lichter zeigen den Ladezustand an beim Öffnen der Ladenschale. Die Verbindung per Bluetooth zum Handy erfolgt automatisch, sobald die Kopfhörer im Ohr platziert sind. Für mich eine klare Weiterempfehlung. Einfache Bedienung, lange Akkukapazität, perfekter Klang und geräuschfreies Telefonieren. Alles was man braucht.  
  • Bewertung für Navy
    4.0 via MediaMarkt.at am

    Toller Sound

    Die Passform ist wider Erwarten sehr gut, zuerst dachte ich, sie fallen mir aus dem Ohr, da ich dieses Problem bei anderen InEar Ohrhörern immer hatte. Aber die Jabra Elite sitzen sehr gut und fallen bei Bewegungen nicht heraus.

    Nach kurzer Zeit spüre ich die Ohrhörer nicht mehr, daher gebe ich dem Tragekomfort volle Punktzahl.

    In der App kann man gut den Ladezustand ersehen, sollten die Ohrhörer leer sein, gibt es eine Schnellladefunktion.

    Die HearThrough Funktion ist eine absolut geniale Erfindung. Es ist wie ein Hörgerät, ich muss während eines Gespräches die Ohrhörer nicht heraus nehmen, da ich das Gesprochene meines Gegenübers über die Kopfhörer hören kann. Es ist ein angenehmes Gefühl, es erleichtert die Kommunikation ungemein.

    Der Sound kann in der App für jeden Nutzer selbst angepasst werden und somit ergibt dies ein sehr gutes Sounderlebnis. Im Vergleich zu großen Kopfhörern auf dem Ohr sind die InEar natürlich nicht genauso gut. Dies können sie aber auch gar nicht leisten. Der Klang der Musik ist klar, keine Nebengeräusche und auch kein Überschreien, ebenso ist der Klang bei Hörbüchern sehr angenehm.

    Die App enthält auch eine Suchfunktion für die Ohrhörer und das Handbuch.

    Ich telefoniere zwar ungern über Ohrhörer, aber beim Test zeigte sich eine sehr gute Sprachqualität bei Anrufen, sowohl bei mir und auch beim Gegenüber.

    Zum Bluetooth muss ich leider sagen, dass sich in letzter Zeit Abbrüche häufen, welche natürlich die ganze positive Bewertung mindern. Wäre das Problem nicht, würde ich die volle Punktzahl geben.

    Alles in allem bin ich mit dem Produkt sehr zufrieden und würde sie wieder kaufen.
  • Bewertung für Titanium Black
    4.0 via MediaMarkt.at am

    die Kleinen werden gleich­wertig!

    die Jabra Elite Active 75t Ohrhörer sind ideal für alle, die unterwegs unkompliziert Musik hören wollen.

    Ideal für Bass­lieb­haber und perfekt für Sport. Denn große Bügel­kopf­hörer taugen kaum für den Sport, weil sie bei starker Bewegung schnell verrutschen und die Ohren unter ihren großen Pols­tern schwitzen.

    Fazit: die Ohrhörer sitzen dezent im Ohr und bieten trotz geringer Größe besten Klang.

    - Funktion und Style gehören zusammen!

    Apropos; die Nachteile von "In-Ears" liegen auf der Hand oder im schlimmsten Fall auf dem Boden, denn da sie untereinander nicht verbunden sind, können sie leicht aus dem Ohr fallen.
  • Bewertung für Navy
    3.0 via MediaMarkt.at am

    Für den Sport leider nicht wirklich geeignet

    Die Jabra Elite Active in navy habe ich mir als Ersatz für meine Bose Sport die ich weitergegeben habe.
    Da Bekannte schon Jabra haben und damit zufrieden sind, dachte ich mir warum nicht und dann lieber die Sport-Version fürs Studio.
    Bei der Verarbeitung und der Haptik sind die Jabra echt top auch was den Klang betrifft, wenn sie richtig sitzen.
    Meine Bewertung mal in Noten 1-5
    Klang: 4,5 bei perfektem Sitz Walken Joggen Gerätetraining Bose noch etwas besser
    3 beim Sport (Laufen CrossLauf Crosstrainer Fahrrad (Wald)) da sie leider oft verrutschen und daher nicht mehr den super Klang bieten
    Sitz: 2-5 je nachdem was man macht. Für den Alltag Top aber für den Sport eher eine Niete da sie zu schnell verrutschen. Da sind die Günstigen mit einer kleinen Nase dran stabiler im Ohr.
    Reichweite: Von den angeblich 10 Metern, habe ich leider nichts gemerkt. Denn nach noch nicht einmal 7 Metern war Schluss und es gab schon Aussetzer und das ohne Mauer die im Wege ist. Das konnten sogar meine günstigen besser.
    Man muss es halt so sehen die Activ sind ja im Endeffekt nur die normalen mit einer Gummierung und wurden Wasserfest gemacht mehr nicht. Die Bose Sport sind zwar größer liegen dafür aber im Ohr beim Sport und sind auch für den Sport gemacht.
    Die Jabra sind super kompakt und haben dafür echt einen super Klang, besonders der Bass kommt super rüber, schön hart und mitten ins Gehirn . Aber was bring das alles wenn sie beim Sport ewig verrutschen, weil was soll denen auch den Halt geben, die Gummierung? Man hat zwar noch Ohrpuffer zur Auswahl aber besser ist es damit auch nicht.
    Daher so ein kleiner mini Bügel oder nur eine kleine Nase hätten Wunder gewirkt aber so, kann man dann auch die normale Version nehmen und spart dabei noch, da sie etwas günstiger sind.
    Die nutzen auch die gleiche App, in der man die Kopfhöher etwas an seinen Bedürfnissen anpassen kann. Denn man kann die Belegung der Köpfe neu belegen einmal drücken an zweimal drücken Lied weiter dreimal drücken Lauter usw. und dass für beide getrennt.
    Was auch wiederum gut ist das wenn man einen Kopfhörer aus dem Ohr nimmt und er sich von dem anderen Entfernt geht die Musik direkt auf Pause und spielt erst weiter wenn sie wieder im Ohr sind. Aber das geht bei den normalen auch.
  • Bewertung für Navy
    5.0 via MediaMarkt.at am

    Kopfhörer, die Spaß machen

    Ich habe mir die Jabra 75t gekauft, weil ich für meine tägliche Fahrt zur Arbeit mit dem Fahrrad Kopfhörer suche, die auch etwas nässe abkönnen und auch noch gut klingen.
    Ich habe meine Entscheidung nicht bereut. Die Kopfhörer passen mit dem richtigen Ohrstöpseln gut ins Ohr und dichten den Gehörgang so gut ab, da es kaum hörbare Nebengeräusche von außen gibt. Ein vorbeifahrendes Auto wird als leises Säuseln nebeneinen wahrgenommen.
    Zudem ist der Sound gut abgestimmt. In der Sound-App (Sound+) können zudem über einen Equalizer voreingestellte Soundmodi sowie individuelle Einstellungen vorgenommen werden.
    Am besten finde ich aber die vielfältigen Bedienungsmöglichkeiten am Kopfhörer. Es kann alles direkt an den beiden Kopfhörern eingestellt werden. Lautstärke, Musiktitel nächster und vorheriger Titel, Anrufannahme und laufende Anrufe, HearThrough aktivieren oder deaktivieren und zuletzt auch den Assistenten aufrufen. Und wenn ich das Headset mal verlegt habe, kann ich es über die App lokalisieren.
    Ich lade die Kopfhörer einmal die Woche auf. Am Tage nutze ich sie ungefähr eine Stunde lang. 7,5 Stunden sollen aber durchgehend möglich sein. 28 Stunden kann man dann mit der Nachladefunktion im Case erreichen.
    Das Case ist auch relative handlich. Die Form ist ansprechend und auch praktisch. Das Material besteht aus Plaste, sieht aber nicht billig aus. Weiterhin wurde ein USB-C-Anschluss verbaut, was zeitgemäß ist.
    Zu der Musik- und Sprachqualität kann ich nichts Negatives sagen. Ich empfinde die Kopfhörer als gut abgestimmt. Der Bass ist nicht aufdringlich und an den richtigen Stellen im Lied auch gut hörbar. Mein Gesprächspartner beim Telefonieren hat mich klar und deutlich verstanden.
    Ich jedenfalls bin von den Kopfhörern begeistert und finde, dass sich die Investition gelohnt hat.
  • Bewertung für Navy
    3.0 via MediaMarkt.at am

    Gut geeignet für Pendler!

    Die Kopfhörer halten sicher im Ohr, jedoch stellt sich bei längerem Tragen ein etwas unangenehmes Gefühl ein. Möglicherweise ist das Gewöhnungssache. Von den Produktbildern her hatte ich erwartet, dass die Kopfhörer flacher mit der Ohrmuschel abschließen und somit recht unauffällig sind. In der Realität stehen sie dann doch recht stark aus dem Ohr hervor. Die Soundqualität ist gut. Hear Through funktioniert, allerdings klingt die Stimme dabei sehr blechern. Leider hat der linke Kopfhörer ab und an für wenige Sekunden Aussetzer gehabt. Die Bluetooth-Verbindung mit dem jeweiligen Endgerät ist schnell hergestellt. Mit dem Ladezyklus bin ich sehr zufrieden. Die Sprachqulität bei Anrufen ist sehr gut. Die Jabra+ App ist sehr gelungen und hilfreich. Die Kopfhörer eignen sich für alle diejenigen, die sie hier und da mal für bis zu 60 Minuten am Stück benutzen. Für längere Nutzungsdauern z.B. im Office-Betrieb sind die Jabra-Headsets jedoch besser geeignet.
  • Bewertung für Titanium Black
    4.0 via MediaMarkt.at am

    Tolle Kopfhörer mit Kräftigen Klaren Sound

    Ich habe die Jabra Elite Active 75t jetzt gut 2 Wochen ausführlich getestet und kann so mal ein paar eindrücke Schildern.

    Die Kopfhörer sehen Super aus, nur sollte man achten Sie richtig einzusetzen in die Ohren. Da dies im ersten Moment mir nicht schlüssig war, musste man 3-4-mal probieren, bis man die richtige Position hat.

    Wenn Sie aber einmal Sitzen, dann auch richtig gut, ohne Druck und man kann so sich Super Bewegen, ohne dass Sie rausfallen.

    Sport ist kein Problem, Wasser oder Schweiß macht ihnen nichts aus und der Klang ist super.

    Auch von der Einrichtung der Kopfhörer gibt es nichts Negatives zu sagen. Mit der Jabra App sind Sie schnell eingerichtet und mit dem extra Modus für die Anpassung an das eigene gehör hat man wirklich einen Sound am Ende, der echt Wahnsinn ist. Gute Bässe, Klare höhen. Da denkt man nicht das so ein Sound, aus so kleinen Kopfhörern kommen können.

    Auch sind die kleinen feinen Einstellungen gut bei den Kopfhörern, so dass man auch nur 1 Nutzen kann. Das wenn man beide nutzt und einen aus dem Ohre nimmt, die Musik pausiert wird und noch viele kleine weitere Extras. Die App weist einen auch auf Software Updates hin, und diese gehen auch ohne Probleme, schnell und einfach von statten. Die Kopfhörer müssen dafür nur im Case sein.

    Das Lade Case, sieht gut aus und fühlt sich auch sehr hochwertig an und lässt sich mit USB-C schnell aufladen. Die Kopfhörer selbst halten weit über 24 Stunden mit 1 Ladung durch, laden aber sobald Sie im Case sind, wieder nach. So hat man eigentlich immer genug Akku.

    Eine Kleinigkeit die mir auch gefallen hat. Man kann die Sprache der Kopfhörer auch auf Deutsch stellen. Denn die Stimme, die bei manchen Funktionen hörbar ist, ist standardmäßig in Englisch. Aber in Deutsch, eine schöne Sache.

    Die Kopfhörer haben auch eine wirklich gute Umgebungsgeräusche Ausblendung. Im Büro habe ich nicht mal gehört, wenn einer hinter mir war. Weil man voll in die Musik eintaucht.

    Was mir nicht so optimal gefällt ist aber die Telefonie. Da die Umgebungsgeräusche so gut gefiltert werden, Spricht man selbst auch sehr laut. Man wird zwar super verstanden da das Mikro Super ist, aber man sollte bei Telefonie, lieber nur 1 Ohr Höherer drin haben und auch in der App es auf Telefon Modus umstellen. Da es sonst nicht so angenehm ist vom Klang. Hier wäre schön, wenn die App, wenn Sie aktiv ist den Telefon Modus von selbst aktiviert. Ist das aber so eingestellt, ist die Telefonie super.

    Die Bedienung der Kopfhörer links und Rechts geht auch gut von der Hand. Man hat ein paar Möglichkeiten wie Anruf annehmen, Titel Pausieren, Nächster Titel, Lautstärke einstellen. Dies Reicht auch völlig aus, da man den Rest in der App oder in der eigenen Musik oder Medien App macht.

    Insgesamt sind es toller Kopfhörer, die zwar ihren Preis haben. Aber ihn auch wert sind und mit den bekannten Marken der Handy Hersteller oder anderen bekannten Herstellern mithalten können, oder sogar übertrumpft.
  • Bewertung für Titanium Black
    4.0 via MediaMarkt.at am

    Guter Sound und Passform

    Die Jabra Elite Active 75t in der Farbe Titan Schwarz sehen auf den ersten Blick erst einmal hochwertig aus. Durch das Ladecase bekommen Sie Ihre Power. Wichtig ist bei der ersten Benutzung, dass man den richtigen Ohradapter für sich wählt. Da jedes Ohr unterschiedlich ist macht das viel Sinn und erhöht nicht nur den Tragekomfort sondern bei den falschen "Gummis" ist bei mir der Sound wesentlich schlechter. Richtig gut ist die App welche viele Einstellungen und Änderungen erst möglich macht. Absolut empfehlenswert ist für mich als morgendlicher Pendler die Funktion, dass ich die Außengeräusche trotz Musik oder Podcast trotzdem gut wahrnehme. Wenn ich zuhause oder an einem "sicheren" Platz bin kann die Funktion deaktiviert werden und man wird regelrecht abgeschirmt, nimmt also nur noch den Inhalt war. Die Qualität des Sounds ist sehr gut. Wichtig ist mir bei stark Bass-haltiger Musik diese etwas verringern zu können. Für die ersten Tage mit diesen neuen Hörern bin ich positiv überrascht. Gerade die App sollte positiv Erwähnt werden, da es dort bei anderen Herstellern immer etwas harkt.
  • Bewertung für Navy
    4.0 via MediaMarkt.at am

    Sehr guter Sound, Passform nicht ganz ideal

    Im Rahmen eines Produkttestes durfte ich die Jabra Elite Active 75t Kopfhörer ausgiebig ausprobieren.
    Nach dem Auspacken war ich zunächst über die Größe der Kopfhörer überrascht, gemäß den Produktfotos auf Jabra bzw. im Shop hätte ich sie etwas größer erwarte. Als nächstes ist mir dann die hochwertige Verarbeitung aufgefallen, sowohl die Kopfhörer wie auch das Zubehör, also vor allem das Case für den Transport und zum Aufladen sind präzise verarbeitet.
    Anschließend konnte ich dann mit dem ersten Test beginnen. Sehr schnell war klar, dass die entsprechende APP von Jabra für die Nutzung erforderlich wird. Die Installation war schnell erledigt und dann konnte es so richtig los gehen.
    Bei der ersten Nutzungen war mir die Passform der Ohrhörer dann eher unangenehm, auch wenn sich die Hörer in die Ohrmuschel eigentlich gut einfügen. Leider hat sich das Tragegefühl auch bei den weiteren Nutzungen kaum verbessert. Wahrscheinlich falle ich eben unter die 10%, für welche die Passform nicht ganz ideal ist.
    Bei der weiteren Nutzung und vor allem beim Klang können die Jabra Elite Active 75t Kopfhörer dann aber so richtig Punkten. Musik und Sprache wird einwandfrei wieder gegeben, mit der APP kann man individuelle Einstellungen vor nehmen.

    Fazit:
    Die Verarbeitung und Klangqualität der Kopfhörer ist einwandfrei. Punkteabzug gibt es jedoch einerseits für die zumindest für mich nicht ganz stimmige Passform und andererseits für die Anforderung an eine separaten APP zur vollumfänglichen Nutzung.
  • Bewertung für Mint Green
    2.0 via MediaMarkt.at am

    Mit App ganz ok, aber Preis-Leistung passt nicht.

    Also für 30 Euro hätte ich die Kopfhörer vielleicht behalten, aber bei fast 200 Euro passt das Preis-Leistungsverhältnis einfach nicht.
    Gefallen hat mir die Farbe, der sichere Sitz und die super Verarbeitung.
    Aber leider gab es viel mehr, was mir gar nicht getaugt hat. Zum einen funktionieren die Dinger nur mit Geräten gut, auf denen die passende App aufgespielt ist. Mal schnell an den Arbeits-PC oder Laptop anschließen ist nicht. Ohne App gibt es nur ruckelige Verbindungen mit endlosen Unterbrechungen.
    Das Herausnehmen ist ein wenig unangenehm, die Sprachansagen sind auf englisch, keine Bedienungsanleitung, unzuverlässige Steuerung, Tonqualität mittelprächtig (vor allem Höhen und Tiefen sind wirklich nicht gut), wenn man nur leise hört, hört man seinen eigenen Atem extrem laut und, und und....

    also von mir für den Preis leider keine Empfehlung.
  • Bewertung für Titanium Black
    2.0 via MediaMarkt.at am

    Verbindung ist katastrophal

    Ist das Handy bedeckt wie z.B. In der Hosentasche, Bauchtasche etc. Bzw. bedeckt man den rechten Hörer z.B. Kapuze, Schulter etc. kommt es zu Unterbrechungen. Das war bei den 65t kein Problem.