Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Luftkühlung » VGA-Kühler » Revoltec Grafikkarten-Kühler für GeForce 2,3, MX und Radeon 8500-9700 (RS002)

Revoltec Grafikkarten-Kühler für GeForce 2,3, MX und Radeon 8500-9700 (RS002)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Revoltec Grafikkarten-Kühler für GeForce 2,3, MX und Radeon 8500-9700 (RS002)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 76%
4.03 von 5
auf Grundlage von 7 Bewertungen
Produktempfehlungen:
71% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung

    Guter Ersatzlüfter!

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Ich bin Besitzer einer Geforce 440MX SE @ non SE.

    mein alter Lüfter wollte nicht mehr anlaufen, deswegen musste ein Ersatz her. Eine komplett neue Grafikkarte hätte sich nicht mehr gelohnt, da Weihnachten hoffentlich mein neues System kommt.

    Hab ihn beim dw-store (-siehe bewertung!) bestellt, nach 2 Tagen bekommen und sofort draufgebaut.
    Die Bohrlöcher für die Befestigung sind nicht ganz sauber gearbeitet, ebenfalls die Kühlrippen.
    Die Installation geht sehr leicht: Kühler positionieren und Plastikbefestigungen durch das PCB drücken, per 3- oder 4-Pin (Adapter, 4-Pin nicht regelbar) anschließen- fertig!
    Die 4 RAM-Kühler hab ich nicht befestigt.
    Die beiligende WLP habe ich auch benutzt: gut verteilbar, nicht zu dick oder zu dünn. Die Daten der WLP (stand drauf): _sry, kommt noch ein update_



    Den Lüfter kann ich leider nicht regeln, mein MB kann es nicht, deswegen ist der Lüfter ohne Regelung ertragbar laut (eindeutig hörbar, hatte bisher nicht viele deswegen kein Vergleich möglich).
    Für Leute die ein durchgehendes Geräusch stört und für Silentfreaks ist dieser Kühler ohne Steuerung ungeeignet.
    Leider hat meine Grafikkarte kein Temperatursensor,
    deswegen kann ich hier auch keinen Temperaturvergleich machen

    Für meine 440MX SE ist dieser Lüfter sicher überdimensoniert und die RAMs der Unterseite werden durch einen luftzug mitgekühlt, die anderen werden vom CPU-Lüfter mitgekühlt.

    Die LEDs (2 sinds, 1 rot, 1 orange) sind leuchtstark und spiegeln sich im Gehäuseboden stark. Da ich bei meinem Gehäuse um die Grafikkarte rum die Slotblenden entfernt habe, ist dort, wenn es vollkommen dunkel ist, ein größerer, deutlicher rötlicher Abstrich an einer weißen Wand zu sehen.

    Fazit:
    Guter und schöner Lüfter,
    ohne regelung leider wegen seiner ~6200up/m bei 50mm nicht leise


    Antworten
  • negative Bewertung

    Revoltec Kühlungen sind kacke

    Gesamtbewertung: (1.25)
    ich hab mal auf meiner alten geForce 3 Ti200
    die vorher passiv gekühlt war den Revoltec Kühler drauf ghabt und Sie war kein bisschen kühler.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG