Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » PC-Audio » Soundkarten intern » Guillemot Maxi Studio ISIS XL (4761135)

Guillemot Maxi Studio ISIS XL (4761135)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Guillemot Maxi Studio ISIS XL (4761135)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 65%
3.58 von 5
auf Grundlage von 3 Bewertungen
Produktempfehlungen:
33% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung

    bleibt mal auf dem Teppich...

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Eure Beschwerden gehen in die falsche Richtung. Wer so herdenmäßig veranlagt ist, daß er sofort bei der Veröffentlichung eines neuen Windows darauf umsteigen muß, hat einige Mechanismen der Computerindustrie nicht erkannt.
    Was verspricht die Karte?
    billigster Preis, "profi" Harddiscrecording (8 Eingänge).
    Genau das hält sie auch. Und zwar auf einem (relativ) stabilen System, nämlich Win98 Second Edition, daß (relativ) resourcenschonend ist.
    Wielang Win XP braucht, um im Windows Explorer ein Unterverzeichnis zu öffnen ist doch mehr als lächerlich, oder?
    Also: Pentium/AMD 200 bis 800 mit Win98SE und der Maxi ISIS Karte ausschließlich fürs Aufnehmen verwenden und zufrieden sein ;-)
    Antworten
  • negative Bewertung

    Frechheit!

    Gesamtbewertung: (3.25)
    Habe mir die Soundkarte vor ca. 1 1/2 Jahren gekauft und bin/war hochzufrieden! Wirklich ein super Ding. Da hatte ich noch W-ME auf meinem Rechner. Jetzt bin ich auf XP umgestiegen und habe die Gurke! Es gibt keine Treiber für XP und es werden auch keine folgen! (Laut GUILLEMOT!)
    "Zu Aufwendig" lautet die Auskunft! Da kann ich nur sagen, wenn ich mir diese Karte um ca. 4000 ATS zulege, dann habe ich wohl auch das Recht, für neuere Systeme supportet zu werden! Somit ist für mich eines klar...nie wieder Guillemot(Herkules), ich kann nur jeden davon abraten!
    Frust.....
    Antworten
  • negative Bewertung

    Altes Teil - gute Leistung!

    Gesamtbewertung: (3.50)
    Da haben die Ingeneure bei der Entwicklung nicht sehr weit gedacht...
    Ist zwar ein feines Teil, aber leider funkt es nicht auf NT/2000/XP Systemen.
    Also weg mit dem altem Teil...!
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG