Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Controllerkarten » Storage Controller » Promise Ultra100 TX2 bulk, PCI

Promise Ultra100 TX2 bulk, PCI

Bewertungen für Promise Ultra100 TX2 bulk, PCI

Bewertungen (19)

3.67 von 5 Sternen

Empfehlungen (17)

65%
empfehlen dieses Produkt.
  • Keine Probleme mit neuen Treiber/Bios

    Funzt ohne Probleme unter allen Windows Systemmen, auch 2003 Server.

    Allerdings nur mit neuem BIOS und neuen Treibern.

    ;-)
    Kommentar verfassen
  • Meine Diskette is futsch

    Kann mir mal bitte jemand den Inhalt von der diskette senden ?
    Wäre echt net mit Xp und den Promise.com
    Treibern lagt es ;(
    k3vin@t-online.de
    Kommentar verfassen
  • Guter PCI-ATA-Adapter mit 48Bit-LBA-Adressierung

    Hi Leute,

    ich verwenden diesen Controller bereits seit über einem Jahr. Er hat bisher zuverlässig und im Großen und Ganzen absolut problemlos funktioniert.

    Das Problem mit dem Soundstottern hatte ich bei reinen 32 Bit Betriebssystemen wie Win2k/XP oda Linux auch. Win9x/ME zeigte dieses Phänomen allerdings nicht. Da ich hauptsächlich Win98SE verwendet habe, hat es mich nicht weiter gestört bzw. ist es mir nicht aufgefallen.

    Dieses Problem mit dem Soundstottern wurde mit dem neusten BIOS (Rev. 2.20.0.15) behoben und besteht nun nicht mehr. Anscheinend hat der Controller eine zu hohe PCI-Last verursacht. Auch sollte man immer die neusten Treiber verwenden.

    Die Treiberunterstützung ist sowohl für Windows als auch für Linux einwandfrei. Der Controller wird bei einer Linux Installation automatisch erkannt und es werden gleich die richtigen Treiber verwendet. Bei Win2k und WinXP muss man am Anfang der Installation die Taste F6 drücken und die Treiber von der Diskette laden. Auch mit diesen Betriebssystem funktioniert der Controller einwandfrei.

    Solche Controller sind im übrigen für Festplatten optimiert und arbeiten mit ATAPI-Laufwerken entweder eingeschränkt (Promise) oda gar nicht (Highpoint) zusammen. Die einzigen PCI-ATA/RAID-Adapter, die meines Wissens ATAPI-Laufwerke offiziell voll und ganz unterstützten, sind Controller mit Silicon Image Chipsatz.

    Der Promis Ultra100 TX2 unterstützt außerdem durch die neusten BIOS Versionen die 48Bit-LBA-Adressierung, wodurch es ermöglicht wird Festplatten mit mehr als 137 GByte zu betreiben (auch unter Win98/ME).
    Kommentar verfassen
  • Vorsicht ist geboten

    hatte probleme das der Controller mit meinem Brenner zusammenspielt und den Support angemailt - hier die Antwort:

    However, as we only support standard ATAPI , not all optical drives are working on our controller. Some new devices like DVD-R or DVDR-W or CDRW use more commands than standard ATPI to run, and we do not support this. It might be that the mentioned model is incompatible

    bei Festplatten hat er tadellos funktioniert, aber auch erst mit dem neuesten Bios, das aber leicht heruntergeladen werden kann - außerdem find ich den DOS-Gui-Flash sehr fein, da kann wirklich jeder tropf das bios flashen ... gemischte Gefühle!!
    Kommentar verfassen
  • Spitzenteil

    Ich habe das Ding unter WinXP laufen, seit September 2002. Die Probs mit dem stotternden Sound hatte ich auch, aber nur beim Brennen, mit Festplattenaktivität hatte ich keine, letztendlich lag das aber an meinem alten Mainboard (ECS K7S5a), mit dem neuen (AsRock K7VT2) habe ich keine Probleme mehr.
    Wichtig ist, dass man unter XP nicht den Win-Treiber nimmt, sondern den mitgelieferten, sonst kann es beim DVD-Zugriff zu argen Problemen in der Größenordnung von Totalabsturz führen.
    Das Teil besticht auf jeden Fall durch geniale Transferraten an die 60MB/s, die man selbst mit einem Mainboard der unteren Preisklasse erzielen kann.
    Kommentar verfassen
  • Nix zu machen

    Läuft zwar an sich, aber bei Festplattenzugriff stottert der Sound (Winamp) und der Mauszeiger ruckelt!? Alle anderen PCI-Karten rausgebaut, alle Slots durchprobiert, andere Soundkarte probiert, Controller-Bios und Treiber aktualisiert, im Mainboard-Bios zig Einstellungen rauf- und runterprobiert. Fazit: no way. Hab jetzt so ein Billig-Teil aus eBay mit Silicon Image Chipset, der lief auf Anhieb und ohne Probleme. Bekannter hat übrigens mit dem Promise dasselbe Problem.
    • dreamer30 am

      Re: Nix zu machen

      Jo, ich hab dasselbe problem... hab meinen brenner drangehaengt... vergiss es... der Buffer wird NIE voll, das ding ist staendig nahe am Underrun dran und der Brennvorgang dauert Ewigkeiten... hab jetzt ein wenig gegoogled, weil ich nun EBENFALLS auf der Suche nach einem Teil mit Silicon Image Chipset bin... aber scheinbar in .at nicht viel zu holen :-( Antworten
    Kommentar verfassen
  • also:


    ich habe den controller,
    ich verwende Win 2000

    bei mir funktioniert es ...

    tip :
    manchmal sind die mainboards schuld
    bios update, pci-slot wechseln

    Kommentar verfassen
  • Go home Promise!!

    Dieser Controller ist der größte Dreck!!!
    Unter Win2k läuft der Controller nicht- auch nicht mit den neusten treibern
    Kommentar verfassen
  • lieber David...

    Vielleicht schaust erst, bevorst di aufregst.

    http://www.promise.com/support/download/download2_eng.asp?productId=8&category=All&os=100

    da gibts sogar eine installationsanleitung...
    Kommentar verfassen
  • voll fürn arsch

    es gibt für das teil keine treiber... muhaha
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG