Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Netzwerk LAN/Modems » Router » Linksys RV082, 8-Port VPN Router

Linksys RV082, 8-Port VPN Router

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Linksys RV082, 8-Port VPN Router

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 87%
4.46 von 5
auf Grundlage von 8 Bewertungen
Produktempfehlungen:
100% empfehlen dieses Produkt.
Zeige 1 Rezension
  • positive Bewertung
    Dieses Gerät ist absolut Top. Habe es mittlerweile bei 4 Niederlassungen im Einsatz, jeweils mit einem LAN to LAN VPN Tunnel zu einer größeren Cisco ASA.

    Die Konfiguration über die extrem flotte Weboberfläche geht schnell und einfach vonstatten. Die Geschwindigkeit beruht sicher auch auf der verbauten Intel CPU.

    Auch QuickVPN (Client Software zur Verbindung von einem Windows PC ins Firmennetzwerk) funktioniert perfekt, einfach und stabil. Die Software "frisst" sich nicht mit virtuellen Netzwerkkarten ins System und ist im Gegensatz zur Software des Cisco PIX Clients sogar mit den 64 Bit Versionen von Windows Vista und Windows 7 kompatibel.

    Zuverlässigkeit:
    Es ist wie bei einer Cisco Firewall, einmal konfiguriert und läuft sang- und klanglos bis in alle Ewigkeit. Cisco hat wahrscheinlich nicht umsonst diese Serie ins eigene Boot gezogen. Updates, Support, etc. läuft schon alles über Cisco und nicht mehr über Linksys.

    In einem kleineren Büro haben wir auch noch die kleinere RV042 im Betrieb, in diesem Fall mit LAN to LAN VPN Tunnel zu einer RV082. Funktioniert genauso gut wie die RV082, nur eben ohne Rack Montage Kit und mit weniger möglichen VPN Tunnels.

    Generell gilt meiner Meinung nach:
    Wer nicht mehrere externe IP Adressen über die WAN Schnittstelle einer Firewall anbinden muss oder nicht lieber in der Konsole spielt als alles schnell im Webbrowser zu konfigurieren, der ist mit diesem Gerät sogar noch viel besser dran als mit einer Cisco Firewall. Diese kosten mindestens das Doppelte und man muss trotzdem mit lizenzrechtlichen Einschränkungen leben. Ein Aha-Erlebnis war zum Beispiel, dass eine Cisco PIX Firewall plötzlich bei verschiedenen PCs im LAN die Internetverbindugn sperrte, weil die Zahl der lokalen Clients lizenzrechtlich auf 10 beschränkt war. Nach dem Wechsel auf die RV082 war das Problem behoben :)

    Meine Rezension gilt für die alte Hard- und Firmware Version 1.x als auch für die Neue 2.x. Es gab noch nie Probleme.

    Einen Kritikpunkt möchte ich trotzdem los werden und zwar, dass es keine vergleichbare Lösung mit integriertem WLAN gibt. Sonst hätte ich privat auch schon so ein Gerät.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG