Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals.at » Games » Xbox 360 » Sonstiges Zubehör » Speedlink Bridge USB Ladestation (Xbox 360)
Hier klicken!

Bewertungen für Speedlink Bridge USB Ladestation (Xbox 360)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen ( 5 )

4.6 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • 5.0 via Mindfactory am

    Die Akkus und das Ladegerät laufen... Was soll man mehr …

    Die Akkus und das Ladegerät laufen...
    Was soll man mehr dazu sagen? XD
    Ne aber mal ehrlich. Es ist eine gute Alternative, wenn man keine Lust auf ständiges Batterien verbrauchen oder auf ein Ladekabel hat. Leerer Akku auf die Ladestation, geladener in den Controller und weiterzocken D
  • 4.0 via Conrad.at am

    Xbox360 Controller-Ladestation

    Im großen und ganzem ist die Sation sowie erwartet und die 2 Akkus halten wirklich länger wie die originalen und Ladezeit ist eine stunde!! Was ich Negativ bewerten muss: Es gibt keine ausschaltfunktion auser ausstecken und selbst dann wenn es ausgesteckt ist und mann die Controller als stellplatz hineintut (was auch ein grund war warum ich das auch bestellt habe) entladen sie sich jz muss ich halt ein stück taschentuch mit hinein tun das nervt schon immerhin bestellt man das ja auch damit man die Controller aufbewaren kann....!
  • 5.0 via Conrad.at am

    Ladestation für XBox Controller

    Es ist besser Alls was ich gedacht habe und bin sehr zufrieden .
  • 5.0 via Conrad.at am

    Sehr Gut

    Stabile Ablage auf der die Controller endlich einen Parkplatz gefunden haben :) Akkulaufzeit erheblich länger als herkömmliche Batterien und sehr kurze Ladezeit. Auch sehr nützlich ist es das man die Akkus mit und ohne Controller laden kann da man während des Ladevorgangs ohne weiteres mit Batterien weiterspielen kann wenn der Akku wirklich mal leer wird. Um das Geld bekommt man normalerweise maximal einen Akku mit Ladekabel und die Verarbeitung ist sehr gut
  • 4.0 via Mediamarkt.de am

    Microsoft Xbox 360 BRIDGE USB Charging System Gamepad XBOX 360

    Produkt ist sehr zu empfehlen, da kein Ein-ausbau der Akkus aus dem Gamepad mehr nötig ist. Gerät wird einfach in die Steckdose und Gamepad obenauf gesteckt. Ladezeit bisher bei unter einer Stunde - Spielzeit mit dem Akkupack wie angegeben ca. 20 Std. in Stern abzug, da das Einrasten des Akkupacks in das Gerät nicht jedesmal klappt und der Akku deswegen nicht geladen wird (trotz Anzeige).
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl | Kategorieübersicht
Copyright © 1997-2020 Preisvergleich Internet Services AG