Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Notebooks » Notebooks » Acer Aspire 1714SMi

Acer Aspire 1714SMi

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Acer Aspire 1714SMi

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 88%
4.50 von 5
auf Grundlage von 65 Bewertungen
Produktempfehlungen:
96% empfehlen dieses Produkt.
  • negative Bewertung
    Nun, Notebook kann man dieses Ding wohl nur noch nennen weil es äußerlich Ähnlichkeiten damit aufweist. Das ist schon eine Mordskiste, hinten etwa 7 cm hoch, vorne minimal weniger. Die Leistung durch alles was darin steckt ist dann auch genial, samt Display. Schade nur, daß es für seinen eigentlich angedachten Einsatzzweck wirklich nur tauben Linkshändern zu empfehlen ist (... und selbst die dürften den Radau noch fühlen ...). Gerade als Maschine für den Arbeitsplatz ist das Gerät aber leider völlig ungeeignet. Ansonsten aber ist die Idee toll, endlich mal ein platzsparendes und transportables Gerät mit vernünftigen Austattungsdaten, genau nach meinem Geschmack! Wenn Acer es noch deutlich leiser hinbekommt, kaufe ich es sofort. Es muß ja gar nicht unbedingt der allerschnellste Prozessor sein, lieber kältere Komponenten und 500 € teurer ... und auf den Schweißtrockner für die rechte Hand würde ich auch im Hochsommer lieber verzichten...
    Antworten
  • positive Bewertung
    Gutes Preis/Leistungsverhältnis
    Plus: Grafikkarte, 120 GB Platte, Multi Laufwerk, 1GB Speicher
    Minus: Lüfter ist laut, Wärme wird auf der rechten Geräteseite ausgeblasen, schlecht für Rechtshänder (wegen Maus)
    Softwareausstattung mager
    Keine Tragtasche includiert
    Antworten
  • positive Bewertung
    Schnelles 4:3 17"Display (mit nicht übertriebener Auflösung 1280x1024, wozu mehr? kostet nur Grafikperformance), gute Systemhardware (Standard DIMM, 3,5" HDD) könnte ein Spiele Hit werden, ABER leider sind die Spezifikationen sehr unterschiedlich. Bei Acer kann niemand sagen ob jetzt ein DDR266, DDR333 oder DDR400 (von Cache Lat. keine Spur) eingebaut ist. Aufpassen auch auf die Grafikkarte, unbedingt Ati5700 mit 128MB nehmen. Pentium 4 mit 3,4 Ghz mit FSB800 ist auch nicht immer drin. Auch beim Hersteller eher Ahnungslosigkeit ("wir bauen den Speicher ein der gerade verfügbar ist"). Auch die Acer Artikelnummer (zB: LX.A1505.080) hilft nicht wirklich weiter bei der Suche nach den eingebauten Komponenten. Da ist einmal das und einmal jenes drinnen. Bei Acer Österreich stimmt das was der Support sagt nicht mit der Homepage überein usw. usw.. Wenn die richtige Konfiguration verfügbar wäre, hätte ich ihn schon. Die Händler beten das nach was der Importeur von sich gibt, nämlich teilweise Schwachsinn. Hier besteht SEITENS ACER NACHHOLBEDARF. Vielleicht ein "Sondermodell" oder eine "Limited Gamers Edition" mit all den feinen Features die verfügbar wären, wenn man sie finden kann.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG