Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Video/Foto/TV » Camcorder » Camcorder » Canon MVX200 (9484A001)
Fragen? Besuchen Sie doch unsere Forum-Rubriken: Foto & Video
Heimkino & DVD

Canon MVX200 (9484A001)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Canon MVX200 (9484A001)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 88%
4.50 von 5
auf Grundlage von 2 Bewertungen
Produktempfehlungen:
100% empfehlen dieses Produkt.
Zeige 1 Rezension
  • positive Bewertung

    Spitzen Mini-DV-Cam für den Preis

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Gehäuse kompakt, robust; Leider ca. 98%
    (edeler) Kunststoff. Anschlüsse-Abdeckungen mit
    Gummibändern wirken nicht lange halbar.
    Liegt sehr gut in der Hand und lässt sich intuitiv,
    angenehm bedienen. Sieht toll aus.
    Insgesamt (Film/Foto/LowLight) könnten die Farben etwas
    kräftiger und Farbtreuer sein. Es gibt aber jede
    Menge manueller Einstellmöglichkeiten, die ich noch
    gründlich ausprobieren muss.
    Sonst ist die Video-Qualität sehr gut. Scharf, kein
    Rauschen, klares Bild. Nur bei wenig Licht (z.B.
    40 W-Lampe in einem 20 qm-Raum) werden die Farben noch sichtlich blasser und Farbfehler (beige hat Rotstich, u.s.w.); aber immer noch lange nicht
    Grottenschlecht! Erst bei fast Dunkel ist ziemlich
    Schicht im Schacht (ich muss aber auch den
    "Night-Modus" mal richtig testen). Optional kann eine
    Video-Leuchte angesteckt werden (werde ich mir
    auf alle Fälle besorgen).
    Indoor bei Tageslicht oder ausreichend Kunstlicht
    ist auch voll in Ordnung.
    Der Weitwinkel könnte etwas größer sein, aber so
    ist das nun mal mit den "Super-Mini-DV-Chips".
    16:9 steht noch zur Wahl, was aber nur bei
    passendem TV-Gerät zu empfehlen ist.
    Richtig GUT finde ich den Ton:
    0 Eigengeräusche bei der Aufnahme und prima
    16-Bit Stereo-Sound.
    Und die Fotos mit real 1,2 MP auf Karte?
    Sind GUT!
    Wie bereits erwähnt, etwas blasse Farben, aber
    gestochen scharf (ohne Lupe ;-) und in der
    Extra-Fine-Qualität kann man die locker auf
    13 x 18 cm vergrößern. Dann ein bisschen
    Sättigung und Kontrast nachbearbeiten und das
    Foto kann wie von einer 3 MP-DigiCam mit
    13 x 18 ausgedruckt werden. Ich werde mal ein paar
    unbearbeitete Beispiele hochladen.
    S' is' eben Canon-Foto-Technik!
    Das Übertragungshandling mit Firewire, USB und
    Karte ist auch ein schönes Kinderspiel (PC/Video-
    Grundlagen vorausgesetzt ;-)
    Achtung:
    Beim Kauf würde ich gleich eine DV-MINI-CASSETTE (oder 5er-Pack), ein Firewire-DV-Kabel
    und eine 64 MB-Card mit bestellen.
    Fazit:
    Sehr guter Mini-DV-Allrounder, die hält was sie
    verspricht.
    Wer ein vielseitiges Hi-End-Gerät möchte,
    vor allem bessere Video UND Foto UND Lowlight-
    Qualitäten muss noch ein paar hundert Euro drauf
    legen und hat dann ein unhandlicheres Teil dazu.
    Oder sie/er trennt Video und Digi-Foto, und muss
    dann eben 2 Geräte mit sich rum tragen ;-)


    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG