Toshiba SD-R6372

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Toshiba SD-R6372

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 35%
2.39 von 5
auf Grundlage von 12 Bewertungen
Produktempfehlungen:
36% empfehlen dieses Produkt.
  • negative Bewertung

    bedingt zu empfehlen

    Gesamtbewertung: (3.00)
    ich habe mir dieses laufwerk gekauft, da ich einen dvd-brenner für mein bereits 2 jahre altes compaq notebook gesucht habe und meine wahl auf dieses modell gefallen ist.

    der einbau war problemlos, das notebook hat den brenner nach einem ersten blue-screen beim nächsten hochfahren erkannt.

    probleme gibt es folgende:
    beim brennen von dvds, darf man beim laufwerk auf keinen fall ankommen, schon ein leichter druck auf die schutzblende macht den dvd-rohling unbrauchbar.

    manche in diesem brenner gebrannte dvd-rohlinge erkennt das laufwerk nicht mehr. fremdlaufwerke hingegen haben keine probleme mit dem lesen.

    manche auf anderen laufwerken gebrannte cd-r werden von diesem laufwerk nicht erkannt.

    ältere cd-player haben mit audio-cds, die in dem laufwerk gebrannt wurden probleme.
    Antworten
  • positive Bewertung
    (*) Bedingte Empfehlung:
    (Ergebnisse unter W2000pro Sp4 ++, DirectX9b)
    SD-R6372 kann InCD 4 formatierte Medien nicht mounten. Von InCD 3 werden RW Medien nicht als
    wiederbeschreibbar erkannt!
    Wenn inkremental Packet Writing (IPW) nur mit "Instant Write" von Pinnacle (Quick-Grow-Schreibmodus) funktioniert, sollte diese SW gebundelt werden (konnte ich noch nicht testen).

    ToshibaSupport empfielt nur (erfolgloses) Update auf InCD 4.
    ToshibaSupport macht auf eMail-Fehlermeldung seit mehr als einer Woche keinen Muks!!!.
    (nicht mal Eingangsmeldung).
    CD's, DVDs - & +, R & RW werden von
    Nero 5.5.10.56
    mit 10x, 16x, 4x, 4x, 2x, 2,4x auf gut getesteten Marken-Medien ohne Probleme beschrieben, die maximalen Geschwindigkeiten lieferten die besten Resultate bezüglich C1 (C2 keine) Fehlern. Keine Probleme mit Lesbarkeit in anderen Laufwerken.
    Beim schnellen Schreiben von DVD
    auf defragmentierte Quell-Daten achten !!!.
    Vielleicht entschließt sich Toshiba den SD-R6372
    mit neuer Firmware (>1030) an vorhandene Packet Writing SW anzupassen, oder mit Instant Write zu
    bundeln, um dem Versprechen IPW-Fähigkeit zu genügen!

    Keine Info über Qualität des SD-R6372.
    Qualität meines 1. SlimLine DVD SD-R6012: Note 5!,
    unfähiger Reparatur-Service.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG