Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Wasserkühlung » Komplettsets » Levicom Watercube, Wasserkühlungs-Komplettset (KOO-WAC10)

Levicom Watercube, Wasserkühlungs-Komplettset (KOO-WAC10)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Levicom Watercube, Wasserkühlungs-Komplettset (KOO-WAC10)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 64%
3.55 von 5
auf Grundlage von 5 Bewertungen
Produktempfehlungen:
60% empfehlen dieses Produkt.
  • negative Bewertung

    mangelhafte verarbeitung

    Gesamtbewertung: (2.00)
    Ich habe mir den Watercube bei meinem Händler um 280€ gekauft. Ich weiß es gibt ihn billiger aber es is ein kleiner Händler und ich will ihn unterstützen.

    Zurück zum Produkt....
    Wer sich dieses Teil kauft sollte vorher alle Ventile überprüfen ob diese auch angezogen sind.
    Und zusätzlich auch die Dichtringe da diese nicht eingefettet sind.


    Mich überraschte es wo überall sich die Kühlflüssigkeit verteilt ...
    Habe ein ASUS A7N8X Deluxe Motherboard.
    Für alle die dieses MB kennen will ich nur sagen das eben Kühlflüssigkeit aus den 2 linken Speicherriegeln entfernt habe, auf dem AGP, auf der CPU, einigen Kondensatoren die unterhalb lagen.
    Der kompakte Radiator und Kühlflüssigkeitsbehälter sind toll zum Platz sparen aber die Probleme sind es nicht wert.
    Ich will damit nicht sagen das jedes Produkt von ihnen Mist ist aber die Verarbeitung bei meinem Teil isn Witz.

    Ich frage mich nun wirklich warum die Lüftersteuerung verstellbar is und zwar zwischen 70 und 100%.
    Wenn ich aber das 45k Ohm Potentimeter verstelle merkt man nur zwischen 70% und 80% eine Leistungssteigerung. Zwischen 80% bis 100% tut sich Nüsse.

    Meine Empfehlung lautet:

    Kauft euch den Watercube nur wenn ihr Risikofreudig seid und vor der Installation alle Dichtungen u.ä. Teile überprüfen wollt.

    Antworten
  • positive Bewertung

    Top Qualität, super Support

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Sehr zu empfehlen, sicherlich die beste Wasserkühlung für den Einstieg, jedoch auch für Overclocking geeignet, weiterer großer Vorteil die Integration im Gehäuse, natürlich auch ein Nachteil wenn man kein passendes Gehäuse hat, für diese Anwender kommt wahrscheinlich aber sowieso eine Wassserkühlung nicht in Frage.
    Übrigens wie ich erfahren habe gibt es in Kürze passende Northbridge und Grafikkühler.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG