Fragen? Besuchen Sie doch unsere Forum-Rubrik: Telekommunikation

Sony Ericsson T630

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Sony Ericsson T630

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 78%
4.12 von 5
auf Grundlage von 131 Bewertungen
Produktempfehlungen:
82% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung
    Als ich dieses Handy vor knapp 2 Jahre gekauft habe, war es noch top und ich total zufrieden.

    Was mir gefällt:
    - Gutes Display
    - Gute Tastatur (schon über 2000 SMS überlebt)
    - Gute Menüführung
    - SMS-Eingabe
    - Funktionsumfang

    Was mir nicht gefällt:
    - Joystick hat manchmal Aussetzer
    - Etwas langsam, aber verschmerzbar
    - Überflüssige, weil absolut schlechte Kamera
    - Geringer Speicher

    2002 wäre dieses Handy der absolute Wahnsinn gewesen. 2004 war es auf der Höhe der Zeit. 2006 muss was besseres her: K750i oder W800i.
    Antworten
  • negative Bewertung

    schlechter service

    Gesamtbewertung: (3.25)
    Nettes und praktisches Handy, leider ist der Service mies.
    Oft erscheint auch im Display "Nur Notruf möglich", trotz vollen Empfangs. Selbst durch aus/einschalten ändert sich nichts.
    Ist also nicht unbeding zu empfehlen das Teil.
    Antworten
  • negative Bewertung

    Enttäuschend!

    Gesamtbewertung: (3.00)
    Ich kann vor Sony Ericcson nur warnen!

    Habe T630i von Telering empfohlen bekommen statt Siemens. (großer Fehler)

    - langsam
    - Display in Sonnenlicht unlesbar
    - schwache Sendeleistung und Fehler in Kommunikation
    --> sechs Personen in meiner Umgebung habe T630 (namentlich bekannte) - alle haben den gleichen Fehler am Handy:
    Es wird angezeigt "nur Notruf möglich!" (bei bestem Empfang und vollem Akku!!!), mindestens einmal täglich
    --> fast wie bei Windows hilft dann nur Aus- und Wiedereinschalten.

    !!!!! STELLUNGNAHME SONY ERICCSON WIEN: !!!!
    " Da müssen Sie das Handy herbringen, dann wird die Software gelöscht und wieder eine Neue..."

    (besser?, korrigiert? -weiß man nicht)

    "... daraufgespielt und ..."

    (ACHTUNG ACHTUNG!!!)
    " ... wenn Sie Ihre DATEN, die AM HANDY sind, GESICHERT HABEN WOLLEN, MÜSSEN SIE € 55 ZAHLEN, dann spielen wir Ihre Daten wieder retour."

    kurz überlegen:
    Sony Ericcson baut Bockmist mit der Software (später folgt noch mehr ...) und ich muß hinfahren, habe kein Handy, muß meine Daten löschen lassen, Zeitaufwand vernachlässigt und kann dann noch zahlen, daß die meine Daten Sichern, die unter normalen Umständen nicht einmal per Infrarot (SMS, etc) auf dem Computer gespeichert werden können und die ich natürlich brauche!?!?!

    Persönlich: So sicher nicht.

    des weiteren unangenehm aufgefallen sind:

    - Bluetooth:
    --> Einrichten von Druckern nur mit "Kennung" möglich, nur Insider wissen wo die steht und wie man sie eingibt. Selbst eine Recherche im Internet brachte keinen Erfolg.
    --> Drucken über Bluetooth geht bei SMS, jedoch wird die Nachricht ohne den Namen des Versenders ausgedruckt und ist daher rechtlich wertlos und es werden sämtliche TAGS (SGML-Sprachaweisungen) mitgedruckt, die wiederum kein Schwein braucht!
    --> Schwache rauschende Verbindung in Räumen

    - Infrarot:
    --> keine Übertragung von SMS auf Drucker!
    --> keine "Alle Drucken" Funktion!

    - Bedienung nicht immer intuitiv! Ein unabsichtliches Löschen von Telefoneinträgen ist leicht möglich, speziell da es bei Handybetreibern generell (auch bei Firmen intern - also von Handygeneration zu Handygeneration) keine Standard der Tastaturbedienung gibt.
    Bei mir war der Wechsel von Siemens zu Sony extrem Mühsam, was das Tippen von SMS betrifft und mit T9 bin ich da eigentlich schon recht schnell.

    DOKUMENTATION:

    SMS sehen ausgedruckt so aus:

    BEGIN:VMSG
    VERSION:1.0
    BEGIN:VENV
    BEGIN:VBODY
    w~nsche dir sch|ne tr{me ...
    END:VBODY
    END:VNEV
    END:VMSG


    FAZIT: Die Programmierer haben schwer versagt!
    Antworten
  • negative Bewertung

    Nicht zu empfehlen

    Gesamtbewertung: (2.50)
    Das Handy hat zwar alle Features, die ein Zukunftsweisendes Handy haben sollte. Ist jedoch viel zu langsam, so dass man sehr schnell seinen Spaß dran verliert.
    Antworten
  • positive Bewertung

    bin auch sehr zufrieden!

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Schliesse mich den beiden Meinungen an
    greets
    Stev
    Antworten
  • positive Bewertung

    einfach toll

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Habe das Handy nun seit einem Monat und bin hell auf begeistert.
    Es passt einfach alles zusammen. Das Design ist sehr ansprechend und der Funktionsumfang echt toll.

    Ich weis nun nicht mehr viel was ich sagen sollte, denn mein Vorgänger hat bereits alles erwähnt.

    Ich teile Euch trotzdem noch mein + / - mit

    Pro:

    + tolles Design
    + Bluetooth
    + Java
    + E-Mail lient
    + toll stimmige Klingeltöne
    + tolles tft Display

    usw..

    Kontra:

    - sehr wenig Speicher
    - Die Kamera ist zwar recht ok aber es wäre noch etwas mehr drin gewesen :)
    Antworten
  • Habe das Handy nun seit einem Monat und bin hell auf begeistert.
    Es passt einfach alles zusammen. Das Design ist sehr ansprechend und der Funktionsumfang echt toll.

    Ich weis nun nicht mehr viel was ich sagen sollte, denn mein Vorgänger hat bereits alles erwähnt.

    Ich teile Euch trotzdem noch mein + / - mit

    Pro:

    + tolles Design
    + Bluetooth
    + Java
    + E-Mail lient
    + toll stimmige Klingeltöne
    + tolles tft Display

    usw..

    Kontra:

    - sehr wenig Speicher
    - Die Kamera ist zwar recht ok aber es wäre noch etwas mehr drin gewesen :)
    Antworten
  • Habe das Handy nun seit einem Monat und bin hell auf begeistert.
    Es passt einfach alles zusammen. Das Design ist sehr ansprechend und der Funktionsumfang echt toll.

    Ich weis nun nicht mehr viel was ich sagen sollte, denn mein Vorgänger hat bereits alles erwähnt.

    Ich teile Euch trotzdem noch mein + / - mit

    Pro:

    + tolles Design
    + Bluetooth
    + Java
    + E-Mail lient
    + toll stimmige Klingeltöne
    + tolles tft Display

    usw..

    Kontra:

    - sehr wenig Speicher
    - Die Kamera ist zwar recht ok aber es wäre noch etwas mehr drin gewesen :)
    Antworten
  • positive Bewertung

    Solides Handy für gerechten Preis

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Daß bislang noch niemand seine Meinung über dieses Handy geschrieben hat, verwundet mich doch ein wenig...

    Erster Eindruck:

    Ein Handy mit ansprechendem Design, gutem Farbdisplay und PC/Palm-ähnlicher Menüführung.

    Warum das Sony:

    Eigentlich stand ich vor der Auswahl mehrerer Handys - Samsung SGH-E700, Samsung SGH-X600, Nokia 6610 und Sony T630.
    Nachdem ich aber viele Testberichte gelesen und die geräte selbst probiert habe, bin ich schlußendlich beim Sony gelandet. Die Samsung Handys hatten für mich eine zu kurze Akku-Laufzeit (2-3 Tage bei normalem Gebrauch!!) bzw hat das X600 ein sehr kleines Display und die Stabilität der Deckelklappe beim E700 ist doch fragwürdig. Das Nokia hat wiederum ein filigranes Design und ein schlechtes Farb-Display. Vorallem kenne ich jemanden, der über das langsame Menü klagt.
    Nachdem ich das Sony ausprobiert habe, stand mein Entschluß fest: sehr gutes TFT-Display, edles Design, schnelle Menüführung via Joystick und für mich genauso wichtig Bluetooth und Email-Client, was Samsung nicht besitzt.

    2 Wochen Praxistest:

    Nach 2 Wochen im Altag kann ich feststellen, daß meine Erwartungen übertroffen wurden. Anfangs war ich eher skeptisch, da ich von viel früher nur Schlechtes über Ericsson Handys gehört habe. Aber dieses Image ist seit der Sony-Übernahme völlig weg.

    Die Farbdarstellung und der Kontrast des Displays sind wirklich ausgezeichnet, sogar bei hellem Sonnenlicht ist alles noch gut lesbar.
    Die Menüführung ist kinderleicht und spätestens nach 30min hat man alles draußen. Auch wer Nokia sehr gewöhnt ist (wie ich!) hat keinerlei Probleme mit dem Menü, im Gegenteil, man muß sich nicht durch x Untermenüs durchklicken um an die Optionen-Einstellung zu gelangen. Einfach mit dem Joystick anwählen und fertig.
    Sehr angenehm finde ich die Organizer-Funktion, die sehr dem Kalender von Outlook 2003 ähnlich ist. Bei allen Kontakten kann man zusätzlich zur Telefonnummer auch private und geschäftliche Nummer und Email-Adresse eingeben. Finde ich sehr praktisch, da man durch einfaches Klicken jede einzelne Nummer bei nur einem Namen auswählen kann.
    Der 32-stimmige Klang ist auch sehr gut. Zwar eine Spur schlechter als bei Samsung aber trotz allem sehr gut! Einzig die Lautstärke hätte lauter sein können, da man manchmal das Klingeln überhört, aber bei eingeschalteten Vibra-Call macht das nichts. Ebenso ein Kritikpunkt ist der etwas zu leise geratene Hörerlautsprecher. An einer lauten Kreuzung hat man doch etwas Mühe das Gegenüber zu verstehen, aber wenn man das Teil etwas fester ans Ohr preßt geht das schon ;o)
    Die Kamera des Handys reicht gerade für kleine Schnappschüsse, aber mehr wirklich nicht. Da ich diese sowieso sehr selten verwende weil ich sowohl Digicam als auch Camcorder besitze, ist das für mich nebensächlich.
    Die Akkulaufzeit im Durchschnitt beträgt bei normalem Gebrauch rund 3-4 Tage (ein Farbdisplay verbraucht doch viel Strom).
    Das Design ist wie schon erwähnt einfach klasse - schlicht, elegant und ansprechend, vorallem die gleichmäßige weiße Tastenbeleuchtung gefällt mir ausgezeichnet!
    Am Display sind alle wichtigen Daten aufgelistet, die Akkustandsanzeige wird nicht mit Strichen dargestellt sondern als farbliche Skala (in 6 Schritten von grün über gelb bis rot), die Netzstärke wird mittels 5 Strichen dargestellt. Weiters ist Datum und Uhrzeit ersichtlich. Bei eingeschaltetem Wecker erscheint anstelle des Datums die eingestellte Weckzeit.
    Natürlich besitzt das T630 auch JAVA-Funktionalität, was Spiele-Herzen höher schlagen läßt. Hinaufgeladen wird mittels Infrarot oder Bluetooth. Die Seite www.myT610.net bietet kostenlos eine Menge an Themes, Klingeltöne, Bilder etc!
    Die SMS Funktion habe ich anfangs als Nokia-Besitzer schwierig empfunden, aber nach spätestens 20 SMS wird man vom SMS-Menü begeistert sein, da es vielseitung und einfach ist - meiner Meinung nach besser als bei Nokia!

    Was noch zu sagen bleibt:

    Pro:
    * anspruchsvolles Design
    * einfache Menüführung
    * solide Verarbeitung
    * gutes Farb Display (65k Farben)
    * gute Akku-Laufzeit
    * Bluetooth
    * Email-Client
    * Organizer und Kontakte
    * JAVA
    * SMS Funktion
    * viele Upload-Möglichkeiten

    Contra:
    * Kamera
    * leiser Hörerlautsprecher
    * leiser Klingel-Lautsprechere
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG