Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Netzwerk WLAN/Funk » Router » Belkin Wireless G (F5D7230)

Belkin Wireless G (F5D7230)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Belkin Wireless G (F5D7230)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 68%
3.72 von 5
auf Grundlage von 44 Bewertungen
Produktempfehlungen:
76% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung

    Empfehlenswertes Produkt

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Bei mir funktioniert der Router nach nur 2 - 5 min. Konfigurationszeit hervorragend und das obwohl zwischen meinem Modem und meinem Router noch ein Switch hängt. Die Sendeleistung ist bei mir absolut ausreichend (durch 2 Decken durch immer noch mit "Gut" verbunden). Auch die Konfig. der WPA-Verschlüsselung war sehr einfach und in kurzer Zeit durchführbar.
    Einen Kritikpunkt muss ich aber doch anführen. Wie schon vorhin erwähnt stört es auch mich, dass sich die Konfig. über WLAN nicht unterbinden lässt, man kann aber zumindest ein Passwort für die Konfig. Optionen festlegen (was ich auch jedem Besitzer von diesem Router unbedingt empfehlen würde). Die Router Firmware ist zumindest bei mir nur auf Englisch, stört mich zwar nicht, wer aber nicht so fit in Englisch ist sollte dies aber unbedingt berücksichtigen.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Toller Router!!!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Habe den Router bei Mediamarkt um 49,90 gekauft.

    Verwende ihn für einen normalen Pc sowie für ein Centrino Notebook.
    Nach der Installation, die alles in allem ca. 15min gedauert hat und sich als idiotensicher herausstellte, testete ich alles auf Herz und Nieren.

    128Bit WEP Verschlüsselung kein Problem, Reichweite exzellent, auch im Keller habe ich noch guten Empfang. Weder Verbindungsabbrüche, noch sonstige Ausfälle.

    Aufgrund der Tatsache, dass der Router 49,90 gekostet hat und er bei meiner Anwendungsweise keinerlei Probleme verursacht hat, kann ich ihn weiterempfehlen!
    Antworten
  • negative Bewertung

    hat bei mir nicht geklappt

    Gesamtbewertung: (3.00)
    bin völliger neuling bei wlan und dachte die einrichtung eines wlan-netzwerkes wäre zauberei, und tatsächlich, trotz aller quick-installation und easy-setups, wollte das belkin-ding mit meinem kabel-modem einfach nicht laufen. ich hab es 50 mal durchprobiert, hab alle einstellugnen vom computer geklont, hab dann teilweise noch versucht alles manuell einzustellen, aber ich kriegte einfach keine verbindung mit dem internet.
    dann wollte ich noch die firmware updaten, und ab da ging gar nichts mehr. also zurück das ding, und hab stattdessen ein netgear bundle gekauft:
    http://www.geizhals.at/a121301.html 89,- bei saturn. und siehe da, installation war problemlos und hat auf anhieb geklappt. keine ahnung was beim belkin faul war. bei mir jedenfalls wollte es nicht so richtig...
    Antworten
  • positive Bewertung

    Billig und Gut

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Habe vor eine Woche beim hiesigen Saturn das Teil zum Schnäppchenpreis von 39,-EUR geholt.
    Mein Setup: [Router Firmware: 4.03.03; Boot Version: 2.01.03]
    (1) DSL-Ansschluß
    (2) 1 PC mit Router per Kabel vebunden.
    (3) 1 PC per WLAN-WEP128, da die alte WLAN-Karte kein WAP kann, verbunden [über 3 Decken! ca. 15m]
    Alles klappt tadellos => KAUFEN!

    Einige Kommentare zur ersten Bewertung:
    >>4.) Beim Wechsel der Config vergißt das Teil gerne alle gespeicherten Mac-Adressen
    :Kann ich nicht bestätigen. Die beiden PCs sind per MAC-Filterung im Router fest eingetragen.

    >>6.) Man kann nicht unterbinden, daß WLAN-Clients das Teil umkonfigurieren - man kann die Config nicht nur auf die eth-Anschlüsse gestatten
    :Wie soll jemand es umkonfigurieren können, wenn er/sie/es das Passwort nicht kennt?

    >>7.) Man kann kein eigenes Netz auf die eth-Anschlüsse definieren. Eine Trennung in "sichere" und "unsichere" PC's ist so unmöglich
    :Dafür gibt es ja die DZM-Option?
    Antworten
  • negative Bewertung

    Enttäuschende SW.

    Gesamtbewertung: (2.00)
    Über die HW mag man streiten - die Schachtelangaben sind etwas zu gewagt: "in 3 Minuten installiert", "500m Reichweite", ...

    Was alles _unnötig_ schlecht ist bei dem Teil:
    1.) Wenn einer als AP und einer als RTR fungiert (Bridge) -> kein WPA möglich
    2.) Bridge: Benötigt gebroadcastete SSID
    3.) Dialoge: Bei der Konfig von WPA steht im Text unter dem PSK-Eingabefeld "zwischen 8 und 63 Zeichen"... Erst wenn man unten auf "more Info" klickd, erhält man "zwischen 8 und 40 Zeichen"
    4.) Beim Wechsel der Config vergißt das Teil gerne alle gespeicherten Mac-Adressen
    5.) Keine Ahnung, ob das Teil PPtP vom Client via NAT unterstützt (der NATter muß dazu was tun - einfach undokumentiert)
    6.) Man kann nicht unterbinden, daß WLAN-Clients das Teil umkonfigurieren - man kann die Config nicht nur auf die eth-Anschlüsse gestatten
    7.) Man kann kein eigenes Netz auf die eth-Anschlüsse definieren. Eine Trennung in "sichere" und "unsichere" PC's ist so unmöglich
    8.) AP-RTR-Verbindung klappt nur, wenn sie die vollen 54 MBit rüberbekommen.

    9.) Wenn man sicher im WLAN sein will - evtl. weil am WAN-Teil was dranhängt, was einen Volumentarif braucht - und ihr ne WLAN-Bridge braucht - Finger weg.
    Ihr müßtet folgendes tun:
    1.) WEP im WLAN (WPA klappt dann ja net).
    2.) Allen WLAN-Clients Kontakte aus dem WLAN untersagen (um sie zu schützen)
    3.) IPSec oder PPtP/MPPE-Concentrator bauen
    4.) NAT vom WLAN-RTR deaktivieren
    5.) Clients nach WLAN-Anmeldung "im Firmennetz anmelden" am Concentrator
    6.) Masquerading am Concentrator aktivieren - und den ins INet lassen...

    Kurzum:
    30-100 Stunden lernen/konfiguration sind problemlos zu erreichen - nur weil ihr hier vielleicht 10€ gegenüber einem anderen spart.
    Antworten
  • positive Bewertung

    billiger&besser als D-Link

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Ich bin bis jetzt mit diesem Produkt mehr als zufrieden, da ich
    vor der Bestellung bei 1Ashop, der übrigens auch sehr zu empfehlen ist, bedenken
    hatte wegen der Reichweite, des WLANs!
    Bin jedoch angenehm überrascht worden, da dieser WLAN-Router zusammen mit der WLAN-Ethernet-Bridge F5D7330 eine hervorragende Übertragungsgeschwindigkeit liefern und die Konfiguration auch keinerlei Probleme darstellte, selbst "ohne" der mitgelieferten Setup-CD!
    Beide Geräte habe ich hinter einer Fensterscheibe montiert und sie sind ca. 100m/l & 15m/h voneinander getrennt - es würde sogar Sichtverbindung herrschen, wenn nicht noch ein paar Bäume im Weg wären.
    Nach meiner bisherigen Erfahrung, halte ich die angegebene max. Reichweite von 500m durchaus für möglich, aber da sollte dann wirklich nichts zwischen den Antennen sein...!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Empfehlung

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Tadelloser WLAN-Router. Keine Abstuerze, passable Sendeleistung, gute Netzwerkperformance. Beinahe PnP-Installation.
    Fazit: empfehlenswert!
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG