Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Speicherkarten/-sticks » Speicherkarten » Magicstor MicroDrive 2.2GB (1022C)

Magicstor MicroDrive 2.2GB (1022C)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Magicstor MicroDrive 2.2GB (1022C)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 42%
2.68 von 5
auf Grundlage von 24 Bewertungen
Produktempfehlungen:
35% empfehlen dieses Produkt.
  • negative Bewertung

    Störungsanfällig

    Gesamtbewertung: (2.00)
    gleich nach dem Kauf traten gelegentliche Fehler beim schnellen Speichern der Bilder meiner Canon EOS 350D auf. Entweder die Bilder wiesen Fehler auf oder die Karte versagte den Dienst. Durch Ab- und Anschalten der Kamera nach kurzer Pause war die CF-Karte wieder einsatzbereit. Auffälig große Wärmeentwicklung. Nach etwa 10maliger Benutzung kam der Crash: Nicht mehr einlesbar, weder von Kamera noch am PC, Formatieren oder Initialisieren nicht mehr möglich.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Minolta A1 - ohne Probleme

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Habe dieses Microdrive seit einigen Monaten in meiner Minolta A1 ohne Probleme in Betrieb.
    Speicherplatz ohne Ende, ev. eine Spur langsamer als eiine Karte, etwas Wärmeentwicklung.
    Ist aber nicht mit allen Kamera kompatibel.
    Antworten
  • Frisch gekauft, getestet (300 MB von einem Card Reader auf den anderen übertragen, etliche Testbilder mit der EOS 10D), dann eine wichtige Reportage geschossen - beim Versuch, sie in den PC zu sichern: TOT!
    Card Reader behauptet, Microdrive sei nicht formatiert und bietet mir an, dies für mich zu tun (haha!); zweiter Card Reader ruckelt ewig herum und erkennt Karte zum Schluß doch nicht. EOS 10D gibt Fehlermeldung.

    Also nach etlichen Tagen immer wieder versuchen und Verzweifeln - zurückgeben und auf die (nicht wiederholbaren) Fotos verzichten!!

    Und - oh Wunder: beim Händler spricht der Card Reader die Karte wieder an. Fotos sind fast alle gerettet (einige permanent zerstört) - Magicstor Microdrive wurde leichten Herzens gegen zwei 512MB CF-Karten getauscht.

    Nie wieder Microdrive - und ganz gewiß keines von Magicstor!
    Antworten
  • negative Bewertung

    Unkompatibel

    Gesamtbewertung: (2.50)
    Erst nachgucken, ob man auch eine Camera oder ein sonstiges Gerät besitzt, welches mit MAGICSTOR Microdrive arbeiten kann. Mein MP3 Player mochte das Drive nicht, genau so wie mein 6in1 Kartenleser, welcher das Drive nur lesen, aber nicht beschreiben kann. Es gibt auch keinen Schalter für einen Schreibschutz. Während des Betriebs ist das Drive recht heiß geworden. Es macht auch insgesamt einen unsoliden Eindruck auf mich. Der Preis stimmt allerdings, wenn man Geräte besitzt, die mit dem Drive arbeiten können, aber die z.Zt. 30 Euro Differenz zum Hitachi und 200MB weniger als das MAGICSTOR Drive, sind zur Liebe der Kompatibilität gerechtfertigt. Ich kann das MAGICSTOR Microdrive nicht empfehlen.
    Antworten
  • positive Bewertung

    preis & wert

    Gesamtbewertung: (2.33)
    Ich verwende das Magicstor Drive in meiner Sony F828 Digitalkamera. Laut Webseite ist das Drive kompatibel zu meiner Kamera, jedoch bekomme ich beim Ansehen von Videos in der feinsten Auflösung manchmal Lesefehler. Am PC angesehen funktionieren die Videos dann aber trotzdem fehlerfrei. Bei Fotos habe ich noch keine Probleme gehabt.

    Angesichts des billigen Preises kann ich persönlich mit dieser Schwäche leben, zumal die Videos am PC dann ja funktionieren.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG