Netgear WG511T, Cardbus

Bewertungen für Netgear WG511T, Cardbus

Bewertungen (13)

3.78 von 5 Sternen

Empfehlungen (11)

82%
empfehlen dieses Produkt.
  • Achtung - Extrem schlechter Support von Netgear!


    Ziemlich genau nach 1 Jahr und 1 Monat ist mir eine W-Lan Karte eingegangen.

    Natürlich habe ich mich schon lange zuvor online registriert um in den Genuß der 3 Jahresgarantie zu kommen.

    Aber man muss nun stundenlang mit dem Support Hotline 0820/555644 telefonieren und alle erdenklichen Einstellungen, Aktualisierungen, Installationen und Deinstallationen durchführen bevor Netgear irgend etwas macht. Einfach Verarschung. Auch wenn man sich etwas mit der Materie auskennt und an 2 unterschiedlichen Geräten getestet hat. Man zahlt 20 Cent die Minute, bei einer Stunde sind dass 12 Euro. Da kann mann sich ja dann sehr bald gleich eine neue kaufen!
    Kommentar verfassen
  • Super Karte

    Habe die Karte aufgrund des Atheros Chipsatzes gekauft und bin völlig zufrieden. Funktioniert auch mit den alternativen Treibern für Windwos super :-)
    Stromverbrauch weiß ich nicht, aber ich glaub nicht sooo viel.
    Kommentar verfassen
  • Problemlose Karte !

    Unter windows echt schnelle und Problemlose Installation und Einrichtung des Wlan Zuganges mit hilfe des mitgelieferten Utilitys.

    Unter Linux (ubuntu) out of the Box funktionsfähig nur hapertes noch mit den WPA Tools (wifiradar + madwifi Treiber)

    Empfangsleistung ist auch sehr gut
    • Raydoo am 14.03.2007, 20:55

      Re: Problemlose Karte !

      also unter ubuntu gehts jetzt auch und zwar mit dem tool network-manager Antworten
    Kommentar verfassen
  • Sehr gute Karte

    Hab sie seit ca. 3 Monaten im Einsatz - noch kein einziges Problem gehabt, mein Laptop ein C400 geht ohne Probleme damit trotzdem er über 4 Jahre alt ist!

    Funktioniert bei mir Tadellos mit SMC Router und D-Link!
    Kommentar verfassen
  • Vorsicht mit alten Notebooks!

    Im Bundle mit dem WGT624 gekauft. Karte funktioniert mit einem Acer Travelmate 514 TE (466 MHz) nicht! Mit einem neueren AcerNB dagegen bestens (108 Mbps Filetransfer durch die Ziegelmauer). Daher Vorsicht mit alten Notebooks! Mit einer Netgear 11 Mbps (MA521GR) geht das alte AcerNB am WGT624 bestens.
    Kommentar verfassen
  • Funktioniert bestens mit Netgear WGT624

    Kann auch im Keller, der durch 2 Stahlbetondecken vom Router getrennt ist, noch mit stabilen 24 Mbit arbeiten. Auch WEP funktioniert problemlos. Sehr angenehme Benutzeroberfläche des Konfigurationsprogrammes.
    Kommentar verfassen
  • 108 Mbps durch 2 Stahlbetondecken!

    Bin scheinbar einer der wenigen, die da was reinschreiben, aber dass ich nach Installation der neuesten Firmware konstant 108 mbps zw. 1. Stock und Keller (WGT624) zusammenbringe, dürfte nicht uninteressant sein.

    Mit meinem TravelMate 201TXV funktioniert die WG511T allerdings nicht, da verwende ich einen 11mbps-USB-Adapter.
    Kommentar verfassen
  • qualitativ hochwertige WLAN-Karte

    Funktioniert mit meinem Aspire tadellos. Doch Vorsicht: mit meinem älteren Travelmate gibts Probleme, da die Karte für ihre 108 mbps offenbar mehr Strom benötigt, als der PCMCIA Controller des Notebooks liefert.
    Kommentar verfassen
  • Mit Anfangsschwierigkeiten aber sehr brauchbar

    Habe mir auch so ein Ding geliestet. Installation auf meinem Laptop war einfach.
    Meine Euphorie wurde gleich wieder getrübt, da die Karte mehrmals die Verbindung im WEP-Modus zum AP verlor. Ich dachte anfangs es wäre der Aufstellungsplatz meines ACCESS-Points.
    Nach probieren und suchen im Internet fand ich eine neue Software Vers. 3.6 für die Karte , die nach der Installation auch wieder richtig arbeitete.
    Fazit:
    Gute Performance für mäßig viel Geld. Schnelle Installation jedoch mit der mitgelieferten Software Version gibt es Probleme. Update aus dem Internet holen!
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG