Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Haushalt » Heizen & Kühlen » Lufthygiene » Venta LW24 weiß Luftbefeuchter/Luftreiniger
Fragen? Besuchen Sie doch unser Forum!

Venta LW24 weiß Luftbefeuchter/Luftreiniger

Bewertungen für Venta LW24 weiß Luftbefeuchter/Luftreiniger

Bewertungen (24)

3.98 von 5 Sternen

Empfehlungen (21)

90%
empfehlen dieses Produkt.
  • Achtung Auslaufmodell!

    Die Modelle ohne "plus" sind die Auslaufmodelle. Ich habe jetzt ein LW44 plus, ohne das ursprüngliche Produkt zu kennen sind m.E. die folgenden Dinge anders:

    Pro:
    - leiser
    - stromsparender

    Contra:
    - funktioniert nicht mehr mit Zeitschaltuhr
    Kommentar verfassen
  • Gutes Gerät für mittelgroße Räume

    Ich habe das Gerät seit einem Monat in Betrieb.

    Verarbeitung:

    das Gehäuse ist natürlich aus Kunststoff, Verarbeitung sehr gut und sieht bzw. greift sich auch Hochwertig an.

    Betrieb:

    in der Nacht läuft das Gerät bei uns auf der 2er Stufe, während des Tages meist auf der (fast lautlosen) 1er Stufe. Die Stufe 3 ist allerdings schon ziemlich laut ...
    Der Betrieb mit einer Zeitschaltuhr geht übrigens nicht, das Gerät schaltet sich nicht ein wenn Strom bekommt. Wenn zu wenig Wasser im Behälter ist, schaltet sich das Gerät allerdings aus und das zeigt mit einer roten LED an.

    Luftfeuchtigkeit:

    Anfangs hat es ca.2 Wochen gedauert bis der Raum einigermaßen gesättigt war, jetzt geht es leichter die Luftfeuchtigkeit zu halten. Bei uns steht der Venta in einem 25m² Wohnzimmer mit einem 9m² angeschlossenem Büro (meist die Tür offen), da hat das Gerät trotz allem mit den oben beschriebenen Betriebsstufen schon zu tun auf über 40% Luftfeuchtigkeit zu kommen. Aber immer noch besser als die ca.20% vor dem Kauf.

    Preis/Leistung finde ich etwas verbesserungswürdig, aufgrund des eigentlich sehr einfachen Aufbaus ist der Preis hoch genug.

    Ansonsten klare Kaufempfehlung!
    Kommentar verfassen
  • Bei uns im Dauereinsatz

    Wir haben den LW24 nun seit einigen Monaten, und seit dem ersten Tag nicht wieder abgeschalten. Befeuchtung funktioniert perfekt, im Schnitt verdunsten in unserem 35qm Wohnraum (ohne Türen, viele Pflanzen) 3l Wasser am Tag bei 24h Betrieb. Stufe 1 ist völlig ausreichend und von der Geräuschentwicklung absulut im grünen Bereich. Wenn man nicht darauf achtet hört man ihn nicht.

    Luftreinigung lässt sich nur schwer beurteilen, aber nach 2 Wochen ist das Wasser schon recht dreckig. Die Rotorblätter und das Oberteil des Gehäuses reinige ich alle 2 Monate vom Staub. Der Wasserbehälter wird alle 2 Wochen geputzt und neues Hygienemittel rein.

    Wir sind mehr als zufrienden und können Venta nur weiterempfehlen.
    Kommentar verfassen
  • simpel aber effektiv - wozu auch high tec

    Da in meiner neuen Wohnung extrem wenig Luftfeuchtigkeit herrscht (>30%) hab ich nun nach einem erfolglosen Versuch mit einem billigen Baumarktbefeuchter nun doch einen Venta Luftwäscher/befeuchter erworben. Gut, die Erstanschaffungskosten sind deutlich höher, aber die Folgekosten dafür minimalst: Stromverbrauch weniger als 40W (im gegensatz zu Dampfsprudlern mit 400W und mehr!!!) und Null Filterkosten. Hab mich eigentlich zuerst bei eBay Angeboten schlau gemacht, dann Geizhals gekuckt und schlußendlich bei GROHS vor Ort gekauft. Wär auch bei Wiener Händlern nochmals etwas billiger gewesn - aber Versand und Wartezeit dagegen. War alles problemlos und prompt lagernd. Bin sehr zufrieden und zuversichtlich, daß auch mein ca 30m2 Raum übernacht mit Stufe2 (die sicher auch nicht lauter als ein durchschnittlicher PC ohne Silentgehäuse ist) auf gute Werte kommt.
    bazooka8
    Kommentar verfassen
  • Tolles Gerät

    Habe mir das Gerät gekauft, da die Luft in meiner alten Wohnung schon sehr trocken ist. Ich habe mir über digitrend zuerst den kleineren LW 14 für das Schlafzimmer, und weil ich von dem Gerät dann so beigeistert war, den größeren LW 24 für das Wohnzimmer geholt:

    Beide Geräte sehen schick aus (anthrazit-Farbe) und fügen sich ganz gut in das Mobiliar ein.

    Der LW 14 besitzt 2 Leistungsstufen, wobei ich in auf der schwächeren Stufe auch des Nachts laufen lassen kann. Er ist dann zwar hörbar, aber so etwas stört meinen Schlaf nicht.

    Der LW 24 besitzt 3 Leistungsstufen, wobei er auf der schwächsten (gefühls,äßig) etwas leiser läuft als als der LW 14 auf Stufe 1.

    Ich lasse beide Geräte übere eine Zeitschaltuhr laufen, um den Befeuchtungs- u. Reinigungseffekt auch aufrecht zu erhalten, wenn ich außer Haus bin. Der Staub, der sich normalerweise auf den Möbeln absetzt hat massiv abgenommen, dh. für mich weniger Staubwischen ;) .
    Da diese Venta Geräte auf Filtermatten u dgl. verzichten muss man lediglich das Hygienemittel in das Wasser zugeben, dieses stoppt Verkalkung und bricht die Oberflächenspannung des Wassers.

    Als Reinigungsmittel verwende ich das Mittel von IOCOMFORT, welches sich ebenfalls für die Walzen der Venta Geräte eignet.

    Bin also vollauf zufrieden mit diesem Produkt!
    Kommentar verfassen
  • Hält, was er verspricht.

    Die Reinigungsleistung ist schwer zu beurteilen, aber die Befeuchtung schafft der LW 24 spielend.
    Beispiel: einen 15qm-Raum in 8 Stunden von 43% auf 61% !!!
    Schickes Gerät mit vielen plausiblen Vorteilen gegenüber anderen Geräten/Verfahren.
    Kommentar verfassen
  • ZU LAUT - für Wohnzimmer ungeeignet

    Mehr kann ich dazu nicht sagen.
    Nach einmaligem Ausprobieren habe ich das Gerät nicht mehr verwendet.

    Ah ja, noch was: das Gerät hat weder eine Abschaltung bei Erreichen der gewünschten Luftfeuchtigkeit noch einen
    Wasserstandsanzeiger.

    Fazit: der beste Weg zu einem Gutschein für 10 Jahre Klosettpapier zu kommen - dank der wirklich äusserst "kundenfreundlichen" Rücknahmepolitik von BIPA
    • Walter79 am

      Re: ZU LAUT - für Wohnzimmer ungeeignet

      Ich hab zwar nur den LW14 und den LW44 aber du hast echt keine Ahnung.
      1. Das Teil verdunstet nicht mehr als nötig um 50-60% zu erreichen...das ist auch der Idealbereich für Wohnräume...danach kann die Luft nichts mehr auf diese weise die das Gerät verwendet aufnehmen....liegt an der Physik.
      2. Wasserstand....Deckel runternehmen, bis zur Wassermarke auffüllen...und gut ist es...
      In der ersten Woche braucht er mehr weil die Möbel die Feuchtigkeit aufnehmen. Danach füllst jeden Tag die gleiche Menge nach....das waren bei meinem LW14 immer 2 Liter in der Früh und am Abend.
      3. Fürs Wohnzimmer ists kein Problem...im Schlafzimmer hast recht...dafür ist er wohl zu laut
      Antworten
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG