Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Netzwerk WLAN/Funk » Router » Netgear ProSAFE FWG114P

Netgear ProSAFE FWG114P

Bewertungen für Netgear ProSAFE FWG114P

Bewertungen (46)

3.80 von 5 Sternen

Empfehlungen (37)

78%
empfehlen dieses Produkt.
  • Achtung - Extrem schlechter Support von Netgear!


    Ziemlich genau nach 1 Jahr und 1 Monat ist mir eine W-Lan Produkt eingegangen.

    Natürlich habe ich mich schon lange zuvor online registriert um in den Genuß der 3 Jahresgarantie zu kommen.

    Aber man muss nun stundenlang mit dem Support Hotline 0820/555644 telefonieren und alle erdenklichen Einstellungen, Aktualisierungen, Installationen und Deinstallationen durchführen bevor Netgear irgend etwas macht. Einfach Verarschung. Auch wenn man sich etwas mit der Materie auskennt und an 2 unterschiedlichen Geräten getestet hat. Man zahlt 14,5 Cent die Minute, bei einer Stunde sind dass 8,70 Euro.
    • Wus am 25.03.2009, 22:21

      Re: Achtung - Extrem schlechter Support von Netgear!

      Was soll das tiger46 ?

      Wieso schreibst du zu jedem Netger Gerät das ich auf Geizhals sehe diesen Text ?

      Wenn du nicht im stande bist das Gerät zu instalieren,
      dann kannst du auch das Online Formular nutzen um kostenlosen Support zu erhalten.
      Und wenn du echt schon überfordert bist wenn du die Software updaten musst, dann solltest du es lieber gleich bleiben lassen.
      Ist doch klar das man vorher mal die häufigstenfehler quellen checken muss.
      Das kommt genau wegen solchen Leuten wie DIR die denken sie könnten alles aber dann die einfachsten Fehler machen weil sie einfach keine Ahnung haben.
      Dann wird bei der Hotline angerufen und dort werden die Mitarbeiter angeschnautzt weil nix mehr läuft.

      Und deswegen Netgear Produkte schlecht zu machen ist echt das letzte !!!

      Vieleicht merkst du beim nächstenmal das der Fehler oft vor dem PC sitzt ;)

      MFG

      Wus
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Für den Heimgebrauch bestens geeignet

    Reichweite:

    Von meinem Zimmer bis in die Küche sinds ein Stockwerk (direkter Weg ca. 10 m) durch eine Decke und 2 Wände. In der Küche hab ich noch immer 12 Mbit. Im Garten da sinds 3 Wände (ca. 20 m) sinds auch noch 2 Mbit.

    Ausstattung:

    Ein Netzwerkkabel, ein Netzadapter und der Router.

    Einstellungen:

    Es gibt sehr viele möglichkeiten. Der Router unterstützt sogar Virtual Private Networks (VPN's). Ich finde den USB Port super, an dem mein hp photosmar 73... bestens funktioniert. Wireless Sicherheit ist sehr gut. Man hat sogar die möglichkeiten Sites zu blocken und den Traffic den andere Rechner im Netzwerk verursachen mitzuverfolgen. Kurz: völlige Kontrolle. Die Logdateien kann man sich per email zusenden lassen, so muss man sich nicht mal mehr am router einloggen.

    Betrieb:

    Einmal angesteckt läuft der Router sofort und ist nach ca. 10m Konfiguration völlig Betriebsbereit.

    Support:

    Netgear Homepage bietet alles was das Herz begehrt.

    Alles in allem ist er nur zu empfehlen!
    Kommentar verfassen
  • Nur für Privatnutzer

    Eingeschränkte Funktionalität:
    VPN Passthrough funktioniert nicht stabil über WLAN. Verbindung bleibt nach 2-3min hängen. Problem auch nach etlichen Supportanfragen nicht gelöst.
    Printserver funktioniert bei mir auch nicht stabil. Dokumente werden verstümmelt.
    Die restlichen Funktionen sind einwandfrei. Router bootet sehr schnell.
    Kommentar verfassen
  • Einfach nur gut!

    Hab mir das Gerät vor ca. 3Monaten gekauft und läuft seitdem einwandfrei! Ist einfach zu konfigurieren und hat mehr als ausreichend Einstellmöglichkeiten.
    Benutze das Teil auch als Druckserver (canon i560) -> Installlation und Betrieb Problemlos!
    Alles in allem -> sehr empfehlenswert
    Kommentar verfassen
  • Gerät überzeugt und ist sein Geld wert

    Gut einstellbare WAN-Firewall
    W-LAN Reichweite im Haus und Nahbereich super.
    W-LAN Sicherheit sehr gut.
    LAN-Eigenschaften völlig OK, kann aber jeder Router.
    Konfigurierbarkeit wg engl. BIOS gut.
    Solides Metallgehäuse
    Mehrpreis gegenüber Billiggeräten auf jeden Fall gerechtfertigt.
    Den Support habe ich nicht gebraucht, es gibt bei Bedarf aber Updates im Netz.
    Kommentar verfassen
  • super Gerät!

    er läuft ohne Probleme, WLAN, Printserver, alles geht wunderbar...sogar mein ip4000 geht obwohl er nicht auf der Liste der funktionierenden Drucker steht...konfiguration war recht leicht...also kaufen kaufen kaufen
    Kommentar verfassen
  • Gerät läuft recht gut mit ADSL, nur die Hotline......

    Bin mit dem Gerät sehr zufrieden, Configurierung dank mangelhafter Englischkenntnis leicht zeitaufwendig aber kein Problem, leider ist die Netgear Hotline (via Internet, my.netgear-support.com) ein Problem bis garnicht vorhanden, auf eine Anfrage kommt eine automatische Rückantwort mit einer Bearbeitungsnummer und der Meldung, ein Mitarbeiter wird in Kürze Kontakt zu Ihnen aufnehmen! Dieser Kontakt von Netgear zum Kunden findet aber weder in KÜRZE noch in LÄNGE statt, die Servicehotline von Netgear ist ein GRAUS, ein NICHTVORHANDEN solcher Dienste währe besser und billiger, schade um ein doch gutes Produkt. Ich vermute die Netgear-Hotline wurde durch meine Anfrage bezüglich Eintrag für Sonderports überfordert. USB-Druckerport mit Samsung ML-1710P läuft problemlos.
    Kommentar verfassen
  • Sehr gutes PRoduckt

    Schnell installiert, Robust besser Emphang als mein alter Wgr614, USB Printer Support über Wlan geht supper. Mit HP psc 2210 der mit keinem sonst geht. Funktioniert mit dem Super.
    Kommentar verfassen
  • empfehlenswert

    Habe diesen Router bei einem Bekannten installiert und kann ihn nur wärmstens weiter empfehlen: LAN Ports, Wireless Access Point und Printserver flutschen tadellos! Eine tolle Lösung für alle, die hinter ihrem Breitbandanschluss (ADSL od. Kabel) ein kleines "Inhouse-net" einrichten wollen (z.B. gemeinsam genutzter Drucker über Printserver).

    Vielleicht noch 3 kleine Tipps:
    1. ) ausgezeichnetes (pdf) Handbuch, jedoch in Englisch ("fluent in read" ist Voraussetzung).
    2.) Grundkenntnisse über Netze sollten vorhanden sein, den Rest kann man sich übers Manual erarbeiten
    3.) Achtung - den FWG114P gibt es in zwei nicht kompatiblen HW-Versionen: eben den FWG114P und den FWG114Pv2 (der aber ebenfalls als FWG114P geliefert wird). Letzterer beginnt mit der Seriennummer "FG12". Wichtig beim Firmwareupgrade!
    Kommentar verfassen
  • Läuft mit Firmware 2.0 Rev.20 super! Auch Emule!

    Router ist mit aktueller Firmware SUPER!
    Leider auf der deutschen Netgear Seite nicht zum download bereitgestellt. (bei .com suchen)
    Ports können freigegeben werden für Spiele, Emule usw. Verschiedene Verschlüsselungsarten verfügbar, keine Reboots (Abstürze) wie bei manch anderen Geräten (d-Link624+).
    Bis sehr zufrieden.
    • Toerro am 31.05.2004, 12:50

      Re: Läuft mit Firmware 2.0 Rev.20 super! Auch Emule!

      2.0 rev. 20???
      Kann auf der .com Homepage nur die 2.0 Rev. 10 finden.
      Bitte um Link.

      Ansonsten kann ich zum Router nur folgendes sagen:
      Bei Inode Xdsl@home disconnected der Router jede 20min und schafft keinen Reconnect mehr => daher reboot.
      Das ist nicht besonders erfreulich, zumal der WGT 624 einwandfrei funktionierte.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Fragen zum router

    hi!
    ich hätte gerne gewusst ob der Router auch für Kabelinternet sich eignet???
    wie funktioniert das w-lan???
    kann man größere datenmengen schnell übertragen ohne störende unterbrechungen???
    das bekannte problem von netgear router, dass links nicht funktioniern- ist das bei dem w-lanrouter auch ???
    danke für die antworten!
    • therealdonkey am 17.05.2004, 09:39

      Re: Fragen zum router

      Also habe ihn mit Kabel im einsatz und er funktioniert wunderbar.
      das wlan funktioniert auch super. geht in der ganzen wohnung ohne probleme und ohne verbindungsabbrüche.

      also ich kann ihn nur empfehlen.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Bestens für den Heimgebrauch geeignet!

    Ich bin mit diesem Router sehr zufrieden, mehr kann man sich für sein Geld nicht erwarten. Anfangs war die Performance nicht gerade berauschend, aber mit der neuen Firmware 2006 wurde dies behoben und er funktioniert wunderbar. Und entgegen der letzten Aussage ist er auch für Emule geeignet, mit 2000 gleichzeitig möglichen TCP Connections sollte man auskommen.
    Kommentar verfassen
  • Nicht geeignet für p2p wie z.B. Edonkey oder emule. Printserver schlecht!

    Habe gestern den Netgear FWG114P gekauft und sehr enttäuscht. Mußte zunächst feststellen, daß der Router nicht geeignet ist für emule und edonkey, da er trotz Abschaltung aller Filter und Sicherheitsfeatures nicht ausreichend gleichzeitige Verbindungen herstellen kann. Außerdem ist der Printserver nur mit einigen Druckern kompatibel, leider nicht mit meinem Kyocera FS 1900.
    • silverserver am 31.10.2005, 12:37

      Re: Nicht geeignet für p2p wie z.B. Edonkey oder emule. Printserver schlecht!

      Hi,
      Scheinst ja äußerst unzufrieden mit dem Netgear zu sein...
      Wenn Du Dir lieber einen anderen zulegen möchtest, würde ich Dir Deinen gebrauchten abnehmen! Ich brauche kein eMule oder p2p.
      ;-)

      LG
      silverserver
      Antworten
    • silverserver am 31.10.2005, 12:37

      Re: Nicht geeignet für p2p wie z.B. Edonkey oder emule. Printserver schlecht!

      Hi,
      Scheinst ja äußerst unzufrieden mit dem Netgear zu sein...
      Wenn Du Dir lieber einen anderen zulagen möchtest, würde ich Dir Deinen gebrauchten abnehmen! Ich brauche kein eMule oder p2p.
      ;-)

      LG
      silverserver
      Antworten
    • john-cord am 13.08.2005, 12:09

      Re: Nicht geeignet für p2p wie z.B. Edonkey oder emule. Printserver schlecht!

      schwachsinn... ich verwende ihn schon seit mehr als einem Jahr und mein Traffic sagt mir genau das Gegenteil. Antworten
    Kommentar verfassen
  • Bin sehr zufrieden

    Ich hab das Gerät seit 3 Wochen und hatte nie Probleme damit. Das Signal ist überall im Haus sehr gut empfangbar( auch mit b-standart). Keine Probleme beim installieren, auch der usb-printserver erkannte meinen etwas in die Jahre gekommenen HP 840c. Einziges Manko: nach unbestimmter Zeit bricht die Wirelessverbindung ab, connectet aber wieder sofort....das fällt eienm aber gar ned auf beim surfen( es bird nur rechts untem im Windows angezeigt).
    • BigAce am 21.09.2007, 22:04

      Re: Bin sehr zufrieden

      Hab das Produkt jetzt ein gutes halbes Jahr.....die Probleme damit haben sich zwar mit einem Firmware-Update halbiert, sind aber leider bei weitem noch nicht behoben.

      Die Dokumente am Drucker werden manchmal verstümmelt und der WLAN-Betrieb verträgt sich nicht wirklich mit gleichzeitigem Drucker-Betrieb (Gerät stürzt ab, ist im Netzwerk nicht mehr ansprechbar und muss neu gebootet werden)

      Das Gerät ist vom Preis-/Leistungsverhältnis und vom Funktionsumfang her unschlagbar, die nicht zu akzeptierenden Mängel machen diese Vorteile allerdings wieder zunichte.

      Meine Empfehlung: nicht kaufen - außer der (schwache) Netgear-Support bringt irgendwann eine vernünftige Firmware dafür heraus
      Antworten
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG