Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Festplatten & SSDs » Externe Gehäuse » LogiLink UA0106A silber, 2.5", USB 3.0 Micro-B

LogiLink UA0106A silber, 2.5", USB 3.0 Micro-B

Bewertungen für LogiLink UA0106A silber, 2.5", USB 3.0 Micro-B

Bewertungen (9)

3.83 von 5 Sternen

Empfehlungen (3)

33%
empfehlen dieses Produkt.
  • Macht was es machen soll und dass zum guten Preis. …

    Macht was es machen soll und dass zum guten Preis. Platte einbauen, fertig. Habe damit eine USB 2.0 Platte auf 3.0 flott gemacht. Silber deshalb, weil weniger Staub zu sehen ist o
  • sieht besser edler als das schwarze aus. ist aber …

    sieht besser edler als das schwarze aus. ist aber genauso verarbeitet. mir taugts. lässt sich leicht einbauen. Datenübertragung passt auch. wackelt innen leicht hin und her. is aber nicht schlimm. Preis Leistung ist hier absolut okay.
  • Die Festplatte klappert, aber mit nem Stück Schaumgummi …

    Die Festplatte klappert, aber mit nem Stück Schaumgummi das lag unter meinem letzten MB funst alles Super
  • super performance, super anschlüsse - nicht standard!

    gerade was andere als negativ bewerten, ist aus meiner sicht der riesen vorteil: das gerät bietet den nicht-standard-konformen usb-anschluss am case. dieser stecker, der normalerweise in den PC gesteckt wird, LEIERT NIE AUS! ganz im gegensatz zum standard-USB-stecker, den alle anderen cases haben. ich hatte schon mehrfach am ende wackelkontakte bei diversen standard-cases...
    Kommentar verfassen
  • funktioniert Super - Mit Top bertragungsraten! Preis …

    funktioniert Super - Mit Top bertragungsraten! Preis Leistung unschlagbar!
  • Wird für externes Datenlaufwerk benutzt. Da ich es für …

    Wird für externes Datenlaufwerk benutzt. Da ich es für das Notebook und für Midi-Tower mit Front-USB benutze, brauche ich kein längeres Kabel. Das USB-Kabel ist sehr stabil, daher relativ unflexibel. Eine günstige und gute Lösung, darüber hinaus eine sehr schnelle Datenübertragung mit der VIA PCIe USB 3.0 Karte und einer SATA2 Festplatte.
  • hält nicht, was es verspricht

    Ich hatte das Gehäuse gekauft, bevor ich die vorhergehende Kritik gelesen habe. Ich kann dem Vorredner nur Recht geben.

    Das Kabel ist kein Standard zertifiziertes USB3.0 Kabel sondern eine Mischung von USB 3.0 männlich auf miniUSB (wie bei USB2.0) nur mit anderer Pin-Belegung.

    Festplatte eingebaut, an PC angesteckt -> Bluescreen!

    Zurück zum Händler, der mir das Geld rückerstattet hat und meinte dass sie diesen Rahmen nicht mehr im Sortiment haben, da sie einfach viele Reklamationen hatten.
    Kommentar verfassen
  • Eine leichte Enttäuschung - am mitgelieferten, arg …

    Eine leichte Enttäuschung - am mitgelieferten, arg kurzen blauen USB Kabel 3.0? wollte das Gehäuse partout nicht an irgendeinem USB 3.0-Port funktionieren, nur an 2.0-Ports. Erst mit einem zugekauften, längeren und damit praktischeren Kabel lief das Gehäuse und die darin verbaute 320GB Seagate Momentus XT erwartungsgemäß flott und reibungslos.
    Ungünstig auch, das Anschluss und Kontroll-LED auf der selben Seite sitzen - an gegenüberliegenden Seiten hätte ich zumindest praktischer gefunden - so muss man bei Anschluss hinten am PC eine Platz raubende Kabelschleife auf dem Schreibtisch dulden, wenn man die Kontroll-LED im Auge behalten will.
  • USB-Anschluß entspricht nicht der USB-Spezifikation

    Wer genau hinschaut, erkennt auf den Bildern einen USB-A Anschluß am Gerät. Wer einfach davon ausgeht, daß ein Gerät, wie in der USB-Spezifikation gefordert, immer eine USB-B Buchse besitzt, guckt leider nicht genau hin, sondern bestellt und wundert sich beim auspacken...

    Prinzipiell funktioniert so ein Normenverstoß zwar, aber wirft mindestens zwei Probleme auf:

    - Das mitgelieferte USB A auf USB A Kabel stellt ein Killerkabel dar: Technisch Unbedarfte stecken das u.U. zwischen zwei Hosts, was potentiell zum Stromtod mindestens eines Hosts führt. Genau deshalb gibt es solche Kabel in der USB-Spezifikation eben nicht.

    - Und die Profis, die wissen wann es raucht und wann nicht? Die langen vergeblich in ihr USB-Kabellager, wenn das mitgelieferte Kabel mal stirbt oder ein längeres benötigt wird. Denn letztendlich braucht man für dieses eine Gehäuse einen komplett neuen Kabelsatz an nicht genormten Kabeln. Als ob da nicht schon genug unbenutzte Kabel rumlägen...

    Das mitgelieferte Kabel mißt übrigens 25cm.

    Für solch kreativen USB-Erweiterungen fehlt mir dann letztendlich jedes Verständnis, besteht doch gerade der Charme bei USB darin, daß es einen Standard bietet, wo man ohne viel nachzudenken praktisch alles mit allem zusammenstecken kann. Wo USB 3.0 drauf steht, ist normalerweise auch USB 3.0 drin und funktioniert einfach mit allem anderen, was da schon im Haushalt rumliegt. Hier leider nicht.
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG