Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Optische Laufwerke » Brenner intern » Plextor PlexWriter PX-708A hellgrau retail

Plextor PlexWriter PX-708A hellgrau retail

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Plextor PlexWriter PX-708A hellgrau retail

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 66%
3.63 von 5
auf Grundlage von 47 Bewertungen
Produktempfehlungen:
70% empfehlen dieses Produkt.
  • negative Bewertung
    Hatte ihn jetzt 1 Monat.
    Qualität ist wirklich gut aber!

    Mit diesem Brenner kann man den Book-Type der DVD+R(W) DVD-R(W) nicht ändern!
    Das führte in 4 Laufwerken und DVD Playern bereits dazu, dass man die DVD+R/+RW/-RW nicht abspielen/lesen konnte und die waren nicht älter als 2 Jahre.
    Der Plextorsupport meint, dass das in Zukunft nichtmal nachgebessert wird und ich solle mich an all die anderen Player/Laufwerks Hersteller wenden :-(

    Habe jetzt den 8x brenner von Benq/Phillips mit diesem Feature. Nach Book-Type Änderung gibt es keine Probleme mehr. Die DVD+R(W) ist dann fürs Lese Laufwerk eine DVD-Rom :-)
    Antworten
  • positive Bewertung

    Testsieger in der neuen C't

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Der Brenner geht als eindeutiger Sieger aus dem Test in der aktuellen C't 01/04 hervor. Wer den relativ hohen Preis bereit ist zu zahlen erhält das momentan beste Produkt am Markt vom für den besten Support bekannten Hersteller Plextor.
    Mit einem Firmwareupdate kann man dann wahrscheinlich auch die im Sommer erscheinenden Doppelschichtigen DVDs (8,5GB) beschreiben
    Antworten
    • niko am 14.02.2004, 13:04
      Re: Testsieger in der neuen C't
  • positive Bewertung

    Sehr gutes Weihnachtsgeschenk

    Gesamtbewertung: (4.25)
    8xfach DVD+R brennen funktioniert sogar mit den 4-fach DVD+R Rohlingen (Medion), die es zur Zeit bei ALDI im Fünferpack gibt.

    Aufgrund der schnellen Brenngeschwindigkeit von 40x und 24x sehr gut als CD-Brenneresatz geeignet.

    Die mitgelieferte DVD-Software Pinnacle Studio 8 ist zum Brennen von Bildern auf DVD kaum geeignet, da man diese nur umständlich in das Photo-Album einfügen kann (man kann immer nur einen Ordner auswählen, es gibt also keine Möglichkeit mehrere Ordner zu markieren und einzufügen, d.h. man muß immer den jeweiligen Ordner erst öffen, alle Dateien auswählen und dann in das Album einfügen). Darüber hinaus dauert es ewig, eh das Programm alle Photos DVD-kompatibel gemacht hat.

    Weiterhin dabei:
    Nero 5.5..
    Hollywood FX
    Plextor-Tools
    Nero 5.5 wird mitgeliefert.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG