Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Video/Foto/TV » Home Video » Multimedia-Player » Hauppauge MediaMVP (1005)
Fragen? Besuchen Sie doch unsere Forum-Rubriken: Foto & Video
Heimkino & DVD

Hauppauge MediaMVP (1005)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Hauppauge MediaMVP (1005)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 56%
3.24 von 5
auf Grundlage von 20 Bewertungen
Produktempfehlungen:
62% empfehlen dieses Produkt.
  • Ich kann mich dem Artikel "unausgereifter dreck"
    nur anschliessen und hätte dem auch nur noch negatives hinzuzufügen.

    Das Teil bringt rund 10 mal so viel Strss durch "geht nicht" und "sauschlecht gemacht" als es an entspannendem Genuss bringt.

    Wieder einmal muss der Anwender als Betatester übelster Sorte herhalten.

    Müll !!!
    Antworten
  • negative Bewertung

    Geht so

    Gesamtbewertung: (3.00)
    Gekauft habe ich das Gerät wegen der Video-Funktion. Erhofft habe ich mir ein besseres Bild als es der TV-Ausgang meiner Grafikkarte liefert, also ein Bild ähnlich eines jeden Billg-DVD-Players. Leider liefert das MediaMVP nicht das, was ich erwartet habe, sondern das Bild ist unscharf, kontrastarm und weit unterhalb der Möglichkeiten, die mir mein Röhren-TV liefert.

    Die Software ist mittelprächtig, DivX geht eher schlecht als recht. Mit der alternativen Software von http://www.gbpvr.com/ wird das Gerät deutlich aufgewertet, aber träge Reaktionen, v.a. beim Vor- und Zurückspulen innerhalb eines Films, machen das ganze zu einem eher schwachen Ersatz für eine richtige Lösung, sei es ein ordenlicher DVD-Player oder direkt ein Media-PC.

    Fazit: Wer eine preiswerte Lösung abseits vom DVD-Brennen sucht, jedoch keinen Media-PC am TV zur Verfügung hat, dem kann ich das Gerät angesichts des recht geringen Preises empfehlen. Ansonsten würde ich eher abraten.
    Antworten
  • positive Bewertung
    der mediaMVP bewährt sich bis jetzt bei mir und ermöglicht einen mediacenter betrieb am fernseher zu "studentenpreisen". allerdings würde ich nicht die mitgelieferte software verwenden, sondern zB GB-PVR (http://www.gbpvr.com) - das verwende ich und es funktioniert problemlos zusammen mit dem mediaMVP. wenn man einen mediaMVP gebraucht bekommt, wird das ganze noch günstiger :-) (achtung: revision D3 hat angeblich stabilitätsprobleme, ab D3A sind diese wieder behoben).
    Antworten
  • Besser direkt Pinnacle Showcenter greifen!
    Antworten
  • negative Bewertung

    unausgereifter dreck

    Gesamtbewertung: (1.00)
    so ein elender Dreck wird uns heute überall an den Kopf geschmissen. Da wird einfach was billiges gemacht,
    Linux basiert und funktionieren tut es kaum, niemand kennt sich darauf aus. Stürzt dauernd ab , so wie alle
    externen Hauppauge Geräte. nach einem 3/4 Jahr ist
    noch immer das Ergebnis irgendeine Betaversion, wo
    Divx halbert dafür wireless bridge gar nicht läuft
    Antworten
    • substitute am 16.06.2004, 00:30
      Re: unausgereifter dreck
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG