Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Prozessoren (CPUs) » AMD Athlon XP 2600+ boxed, 1917MHz, 166MHz FSB, 512kB Cache

AMD Athlon XP 2600+ boxed, 1917MHz, 166MHz FSB, 512kB Cache

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für AMD Athlon XP 2600+ boxed, 1917MHz, 166MHz FSB, 512kB Cache

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 78%
4.10 von 5
auf Grundlage von 15 Bewertungen
Produktempfehlungen:
100% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung

    Gut für gamer und Overclocker

    Gesamtbewertung: (4.75)
    System:
    AMD athlon xp 2600+
    A7V8X-X
    2x512MB DDR400-Infineon
    Geforce 6800GT
    Die CPU Läuft bei mir stabil mit 2.2ghz oder 2.3ghz
    Mit dem Boxed lüfter hab ich ebenfalls die 2.2ghz erreicht ohne die cpu über 55°C zu bekommen.
    Wie der Kunde weiter oben die CPu auf 60°C kriegt is mir ein rätsel :rolleyes: warscheinlich kein einziger Gehäuse lüfter und 3 HDDŽs
    Antworten
  • positive Bewertung

    toller prozessor

    Gesamtbewertung: (5.00)
    der wolf im schafspelz :-)
    Antworten
  • positive Bewertung

    viel bla bla bla

    Gesamtbewertung: (4.75)
    von wegen an die 50 grad in volllast..... in vollast auch über 60 grad...62-63, in idle 55, darunter liegt er nie.
    ansonsten ist das ding ok. keine probleme. läuft bei mir auch etwas über 2 ghz, alles ok.
    lüfter ist absolut nicht laut und bei vollast dreht der auch an die 4500 Umdrehungen...
    weniger bla bla bla wär gefragt und mehr fakten...ciao
    Antworten
  • positive Bewertung

    Stepping?

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Welches stepping hat den deine Cpu?
    Antworten
  • positive Bewertung

    Spitze

    Gesamtbewertung: (1.00)
    Habe mir das Teil heute geholt mit einen
    Asus a7N8X Deluxe. FSB auf 200 x 11 bei V 1,7
    habe sehr stabile 2,19 GHz was einen XP 3200+
    gleichkommt. Als Lüfter verwende ich den orginalen Boxed Lüfter und erreiche 51 Grad in Vollast. Vielleich hole ich mir noch den Zalman Lüfter um die Temperatur noch niedriger zu bekommen. Also vergesst den alten Thoroughbred kauft Euch den Barton ist zwar etwas teurer aber dafür auch besser.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG