Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Luftkühlung » CPU-Kühler » Arctic Super Silent 4 Pro TC

Arctic Super Silent 4 Pro TC

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Arctic Super Silent 4 Pro TC

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 91%
4.66 von 5
auf Grundlage von 11 Bewertungen
Produktempfehlungen:
100% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung

    prima!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    habe den schon zwei Mal verbaut, kühlt gut und ist leise, der leiseste Kühler für den Preis.

    absolute Kaufempfehlung!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Top Preis-/Leistung

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Hatte auch zuerst den Boxed-Kühler drauf - vom P4-3.0 - solchen Lärm hatte ich seit meinem letzten Besuch am Flughafen nicht mehr gehört ;-). Hab mich dann umgeschaut was gut und leise für den P4 ist und bin auf Zalmann und Coller-Master gestoßen - sicher sehr gut aber eben auch ein paar Euros mehr. Hatte vorher schon gut Erfahrungen mit Arctic Cooling auf einem AMD XP gemacht und hab' dann gedacht, dass ich für den Preis bestimmt nichts falsch mache. Jetzt hab ich meine Ruhe wieder! Beim Surfen o.ä. läuft der Lüfter kaum hörbar bei ~1650 rpm und hält die CPU auf 43°C. Bei anspruchsvolleren Aufgaben wie etwa MPEG-Rendering, wenn die CPU unter Last kommt, geht der Lüfter so auf ~2200 rpm hoch und die CPU auf 49°C. Dabei ist der Lüfter aber immer noch leise. Denke ich hätte sogar noch etwas Spielraum für Overclocking - aber im Moment ist mir die Ruhe wichtiger.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Einwandfrei !

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Voriger Lüfter war ein Intel boxed für P4 1,8GHz Northwood. Im Leerlauf 3300 Upm. Lüfter 60mm.
    Arctic 4 Pro TC hat 80mm Lüfter und die Regelung erfolgt mit Kühlkörpertemperatur, bei Intel ist es die Lufttemp.
    Läuft schon bei 20°C an und hat bei 35°C dann 1000 Upm (Prozessortemp.).
    Der Lüfter ist optimal und unhörbar.
    Der einzige Punkt der zu beachten ist, ist die Montage am Retentionmodul. Die Haken können bei der Biegung abgebrochen werden (leider ist mir so einer geknickt, obwohl noch nicht eingehakt).
    Also Vorsicht und sanft beim Einhaken.
    Ansonsten eine klare Kaufempfehlung.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG