ASRock H67M (B3)

Bewertungen für ASRock H67M (B3)

Bewertungen (9)

4.17 von 5 Sternen

Empfehlungen (4)

100%
empfehlen dieses Produkt.
  • Super Board wenn man einen leisen PC möchte - Die …

    Super Board wenn man einen leisen PC möchte
    - Die Corespannung meines i3 2120 konnte ich um 0,15 V senken.
    Bei Vollast erreiche ich gerade max. 0,95 V
    - 8 GB Elitgroup Spannung auf 1,29 V gesenkt
    - Alle Lüfter lassen sich gut regeln
    Board läuft absolut problemlos und stabil.
  • An sich gutes Board. Soundkarte hat …

    An sich gutes Board.
    Soundkarte hat kompatibilitätsprobleme mit Win7 Prof 64bit bei 5.1 Sorround System. Alle Boxen werden beim Soundchek normal angesprochen. Kein 5.1 Sound bei Anwendungen die kein 5.1 unterstützen z.B. itunes. Rear & Center laufen dann einfach nicht. 5.1 Sound bei Spielen normal. Hatte bei meinen alten PCs schon 2 Asrock boards verbaut - der Sound funktionierte problemlos. Nach langer Suche ergaben sich 3 Möglichkeiten Anschlüsse des Soundsystems per Adapter nur im KopfhörerStereo Port. Folge Egal welches Programm oder Spiel, nur Stereo Sound. Zweitens Raumklang aktivieren und alle Boxen laufen. Folge Die Rear Boxen sind unnatürlich leise und die Soundqualität der Rear Boxen ist Mieserabel. Drittens Soundkarte anschaffen.

    Ich werd mir ne Soundkarte anschaffen...


    Wer nur 2.1 Sound benötigt wird mit dem Board wunschlos glücklich sein.

    Der Rest funktioniert einwandfrei.
  • ich kann nichts negatives sagen, neues bios habe ich …

    ich kann nichts negatives sagen, neues bios habe ich ohne prolme installiert, aber kein muss.
    meine ssd ocz vertex 3 wurde sofort erkannt auch mit altem bios.

    OC für cpu sind gegeben und das für ein H67 board finde ich top

    auch die cpu 2500k und hd 6870 läuft super.

    ich bin sehr zufrieden
  • Bin sehr zufrieden

    Habe mir dieses Board am 20. März bei NRE gekauft.

    2x USB 3.0, SATA 3, SATA 6, HDMI, DVI und sogar noch seriell, Paralell, Floppy Anschluss und noch ein wenig mehr, ist wirklich eine ausreichende Ausstattung.

    Zum Board dazu habe ich einen Pentium G630 gekauft und einen Arctic Cooling Freeze 11 LP Kühler.

    Die Einstellmöglichkeiten im UEFI BIOS sind völlig ausreichend.
    Hier möchte ich lobend hervorheben, dass man sich sämtliche Lüfterdrehzahlen und angestrebte Temperaturen einstellen kann.
    Unter Windows gibt es zusätzlich noch eine eigene Software dafür. Super!

    Das Board läuft mit dem G630 sehr flüssig und reicht locker für Internet, Streaming und Light Gaming.
    Durch die einstellbaren Lüfter habe ich in Summe einen wunderbar leisen Wohnzimmer PC.

    Ich kann das Motherboard absolut empfehlen. TOP!
    • User136647 am

      Re: Bin sehr zufrieden

      Nachtrag zu meinem Posting X33 vom 21.03.2012.
      Eben habe ich einen USB Stick mit Ubuntu 12.04 64bit gebootet.
      Kein Problem.
      Sogar Standby funktioniert problemlos.
      Wirklich ein tolles Board, auch für Ubuntu/Linux Mint. (Ohne Gewähr für andere Systeme meinerseits)
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Nettes Mainboard, aber recht eng

    Hatte mir dazu folgenden Pc zusammengestellt:
    Intel i5 2400; 8gb Ram; Sapphire HD6770; ... Probematisch wurde es mit Thermalright HR-02 Macho. Sofern man eine Grafikkarte nutzen möchte ist der Kühler nicht kompatibel.
    An sonsten einfache montage und installation (allerdings nicht auf "Alles installieren" klicken, dann bekommt man einen haufen wiederlicher Werbesoftware und schrott dazu), äuft super.

    Von mir eine klare Empfehlung!
    Kommentar verfassen
  • Neu gekauft und gleich defekt. Einzig der CPU Lüfter …

    Neu gekauft und gleich defekt. Einzig der CPU Lüfter läuft an. Finger weg!!!
  • Alles Bestens!!!

    Gutes Board für knapp 65€.
    Man muss natürlich auf ein bisschen was verzichten, aber die Hauptausstattungsmerkmale besitzt es:
    - USB 3.0
    - SATA 3 (H67)
    - HDMI

    Hab es für meinen Gamer-HTPC und würde es klar weiterempfehlen, da es keine Probleme bereitet.

    Meine Komponenten:
    2500k
    ASRock H67M
    4x 4GB Mushkin Silverline
    Geforce GTX560
    Antec Fusion mit Enermax 525Watt
    64GB M4 + 2TB F4
    • 4D!0z am

      Re: Alles Bestens!!!

      der 2500K macht auch keinen Sinn oder wie willst du den Multiplikator ändern? Mit der Fernbedienung? Antworten
    • Calypso2000 am

      Re: Alles Bestens!!!

      "4x 4GB Mushkin Silverline"

      Hast du die mit Kabelbindern irgendwo am Mainboard befestigt?
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Mainboard lief, konnte aber in Verbindung mit einem …

    Mainboard lief, konnte aber in Verbindung mit einem i3-2100 und Elite 24gb Speicher nicht ins Bios rein. Nach aktuellem Bios update hat es dann funktioniert.
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG