Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Mainboards » AMD Sockel alt » ABIT KV7, KT600 (PC-3200 DDR)

ABIT KV7, KT600 (PC-3200 DDR)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für ABIT KV7, KT600 (PC-3200 DDR)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 94%
4.75 von 5
auf Grundlage von 17 Bewertungen
Produktempfehlungen:
93% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung
    Keine Ahnung woranŽs genau liegt (BIOS Update auf v1.4 oder XP-Neuinst.), aber der Onboardsound funktioniert nun wunderbar, auch das Mikro.

    SLK947U passt von den Mounting Holes her auch, allerdings muss man ihn ein wenig zurechtsägen ;)

    Bin nach 4 Monaten sehr zufrieden, läuft stabil, problemlos und schnell.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Der Geiheimtipp!!!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Super leise, super schnell. Viel Board für wenig Geld.
    Antworten
  • Läuft super bei mir, keine Probleme, rockstable.
    Das einzige was nicht geht ist der Mikroeingang vom Onboardsound, das scheint aber ein bekanntes (Treiber-) Problem zu sein (weil krachen tut´s beim einstecken ;-), siehe Forum auf www.viaarena.com ... Ich wollt eh schon immer meine Audigy ;-) .
    Aber sonst: läuft auf FSB 213 mit CPU Fast Command Decode auf Fast mit minimal erhöhten Spannungen (Thorton 2200+ auf 10+213=2130MHz), hat Markenkondensatoren, 3phasige Spannungsversorgung + 12V Zusatzanschluss (P4-Netzteile), man kann bei eingebauter Grafikkarte Speicher ein/ausbauen, kompakte Ausmasse, ...
    Einzig die Mounting Holes für CPU-Kühler sind ein wenig verlogen, finde ich, da sind ein paar Bauteile zu nah so dass man sie womöglich beim Anschrauben eines Kühlers beschädigen würde. Aber ausprobiert hab ich´s nicht, also...
    Wirklich ein gutes, problemloses Board bisher, das sehr solide läuft bisher (primestable versteht sich ;-).
    Antworten
  • positive Bewertung

    erstklassiges Motherboard

    Gesamtbewertung: (5.00)
    lauft genauso flott wie das ASUS A7N8x deluxe, worauf viele Unwissende derzeit abfahren aber um 30 EURO billiger ist, dann ist es kleiner, sodaß man es auch in kleinere Gehäuse einbauen kann. Der Ventilator ist kaum hörbar, dafür ein Sicherheitsplus beim flotten Arbeiten.
    Ich habe mir einen 1700er mit neuem Barton Kern um 50 Euro hineingesteckt und mit 11x 200MHz betrieben.
    Das Bios zeigt XP3400 an. Dazu eine ATI 9600 Grafik und 1x 512MB Ram DDR400 vom Birg um 85 EURO gekauft. Dann eine Seagate Barracuda 7200.7 mit 120GB um 100 Euro und fertig ist der 3400er um unter 500 Euro. Da steck ich mir den Athlon64 sonstwo hinein.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG