Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Video/Foto/TV » Fotografie » Digitalkameras » Fujifilm FinePix S7000 (40471204)

Fujifilm FinePix S7000 (40471204)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Fujifilm FinePix S7000 (40471204)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 82%
4.27 von 5
auf Grundlage von 101 Bewertungen
Produktempfehlungen:
88% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung

    Im Grossen und Ganzen ganz gut...

    Gesamtbewertung: (4.33)
    Ich habe die Cam jetzt seit mehreren Monaten - das einzige was ich wirklich bemaengeln kann ist, dass im Serienbild-Modus der Blitzschuh abgeschaltet wird.
    Antworten
  • negative Bewertung
    Nach mehreren Versuchen die selbe Qualität der Bildergebnisse wie die von meiner 6 Monate alten s5000 zu erreichen hab ich aufgegeben.
    Der HR Chip der s5000 macht im Automodus ,auf jedenfall die besseren Bilder.
    Soll aber nicht bedeuten das sie schlechte Bilder macht, nein im Gegenteil.
    Wer bisher nur ein Billigteil (So um 2-4Megapixel)
    sein Eigen nennen konnte ,wird von der guten Qualitätt der Bilder begeistert sein.
    Aber wie so oft bewahrheitet sich das Sprichwort:
    Neuer muß nicht besser sein.
    Antworten
  • positive Bewertung

    "einfach toll"

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Sehr gutes Gerät. Bilder sehen sehr professionell aus.extrem zu empfehlen!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Empfehlenswert

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Ich habe mir die Fuji S7000 nach langem Zögern und Abwägen gekauft - trotz einiger negativer Kommentare und teils weniger guten Testbildern auf diversen Websites.

    Nach 5 Wochen und ca 500 Bildern bin ich zu folgender Wertung gekommen:

    Pro:
    - Sehr robustes und hochwertig wirkendes Gehäuse
    - Extrem guter Macromodus
    - Scharfe und kontrastreiche Bilder
    - Sehr natürliche Farbwiedergabe
    - Grosses, scharfes und kontrastreiches Display
    - Viele manuelle Einstellmöglichkeiten wie z.B. Blende, Verschlusszeiten, manueller Weissabgleich, manuelle Scharfstellung usw.
    - Handelsübliche Akkus verwendbar
    - lange Akkulaufzeit (>2000mA empfohlen)
    - hohe Auflösung (bis zu realen 6MP)
    - Schnelle USB2-Schnittstelle
    - Videomodus mit 640x480 (30 Frames/Sek!) + Ton
    - Neben XD-Slot zusätzlicher Slot für Microdrive
    - Leistungsstarker Biltz
    - Zuverlässiger Automatik-Modus

    Kontra:
    - Manuell nur ISO 200, 400, 800 wählbar
    (Schmerzlich vermisse ich wenigstens ISO 100)
    - RAW-Modus nur für (interpolierten) 12MP-Modus
    - "Fine"-Modus nur bei (interpolierten) 12MP wählbar
    - Neigt in gewissen Situationen zum Rauschen z.B. bei Ablichtung eines wolkenlosen, tiefblauen Himmels (sichtbar bei 100%-Ansicht)
    - Zoom reagiert etwas träge


    Fazit:
    Die von mir investierten 472Euro bereue ich auf gar keinen Fall.

    In den meisten Situationen gelingen mit der Fuji S7000 Fotos von guter bis sehr guter Bildqualität.
    Gerade Porträt- und Landschaftsaufnahmen sind die stärke dieser Kamera - den tollen (Super-)-Macromodus nicht zu vergessen, welcher einen bis zu 1cm an das Objekt heranlässt.

    Wieso Fuji einen ISO 100-Modus nicht implementiert hat, ist mir schleierhaft. Dieser hätte dem teils auftretenden Rauschen einen Riegel vorgeschoben. Es sei jedoch erwähnt, dass auf Abzügen aus dem Fotolabor davon nichts mehr zu sehen ist. Vergleichbare Modelle anderer Hersteller rauschen bei ISO 200 meist noch viel stärker.

    Abschliessend möchte ich noch folgendes erwähnen.
    Die makellose, perfekte Wunschtraum-Digicam existiert nicht. Wenn man einen Makel sucht, wird man irgendwann auch einen finden.

    Die Fuji S7000 ist für mich Preis-/Leistungsmässig ein hervorragender Kompromiss.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Spitzenkamera zum Superpreis

    Gesamtbewertung: (1.25)
    Habe seit gestern diese Kamera und bin begeistert.
    Ist deutlich kleiner und billiger als die Canon Eos 300D die Qualität der Fotos ist aber ebenbürtig.

    Die Verarbeitungsqualität der Kamera ist hervorragend und sucht in diesem Preissegment ihresgleichen.

    Die Fotos sind gestochen scharf und sehr natürlich in den Farben, für S/W Enthusiasten gibts auch die S/W einstellung die sehr gut funktioniert.
    Die Kamera liegt sehr gut in der Hand und die Bedienung ist mehr als einfach, also auch für pure Anfänger sehr gut geeignet.
    Der Semi-Professionelle Anwender kann sich auch über sehr viele manuelle Einstellungen freuen.

    Der Nachteil ist halt mit steigender Pixelanzahl steigt auch der Platzbedarf und so kommt man mit einer 128 Mb xD-Karte nicht mehr alzuweit.
    In der höchsten Auflösung also 12F passen nur mehr 25 Bilder drauf und so sollte man doch gleich zum IBM Microdrive 1Gb greifen.

    Die ISO-Automatik funktioniert auch perfekt und ist alleine schon ihr Geld wert. ;-))

    Alles in allem eine super Kamera deren Kauf ich nicht bereue.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG