Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Mainboards » AMD Opteron/Epyc » ASUS SK8N, nForce3pro 150 (dual PC-2700 reg DDR)

ASUS SK8N, nForce3pro 150 (dual PC-2700 reg DDR)

Bewertungen für ASUS SK8N, nForce3pro 150 (dual PC-2700 reg DDR)

Bewertungen (13)

3.98 von 5 Sternen

Empfehlungen (10)

80%
empfehlen dieses Produkt.
  • Passen da auch die Socket 939 Athlon hinein

    oder muß man sich wieder wegen 1 Pin weniger ein neues Motherboard kaufen.
    Wie ist es eigentlich umgekehrt.
    Welchen von den 940 Pins muß man abzwicken,
    damit der Opteron in ein MSI MS6702E Board
    hineinpasst ?
    Eigentlich sind eh 500 Pins überflüssig, weill der
    P4 extreme kommt auch mit 478 aus und ist nicht
    langsamer.
    • MR.Lee Chang am

      Re: Passen da auch die Socket 939 Athlon hinein

      Welchen von den 940 Pins muß man abzwicken,


      Bitte zwicke alle 940 ab, und lege sie in Königswasser, dann hast du wenigstens das Gold in ionischer Forum retourgewonnen. %-)
      Antworten
    • merv am

      Re: Passen da auch die Socket 939 Athlon hinein

      Boah, du schreibst hier nur Müll rein alter...
      Der hat mehr Pins, weil der Opteron nen integrierten Memorycontroller hat und deswegen mehr Kontakte zum Mainboard braucht. Und Birnen vergleicht man nicht mit Äpfel...
      Aber du bist ja "der" PC-Manager ;) *hüstl*
      Antworten
    • kamephis am

      Re: Passen da auch die Socket 939 Athlon hinein

      Vielleicht kommt den Pentium mit weniger Pins aus, weil er keinen integrierten Speichercontroller hat!? Das mit dem Pin abzwicken kannste knicken, andere Pinanordnung! Antworten
    Kommentar verfassen
  • und noch was...

    koennt ich mir da auch nen amd64 fx draufschnallen??
    Kommentar verfassen
  • was zum...!?

    koennt ihr mir mal erklären, was das hier heißen soll??

    Opteron 1xx/2xx

    (jaja, beschimpft mich :P)(aber antwortet mir bitte ^^)
    Kommentar verfassen
  • Absolut top!

    >Wäre nicht schlecht mit Dual 3200

    Um es mit Dieter Nuhrs Worten zu sagen:
    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten!
    Kommentar verfassen
  • top für single opteron

    für grafische workstations braucht man agp ogl-karten darum der slot! der hat schon sinn!

    und lassts doch die sau sau dummen kommentare ala "wer das kauft ist krank" -> dumm.

    mfg
    Kommentar verfassen
  • Schnäppchen!

    + Linux drauf = billiger Workstation/Serverersatz

    Und das ganze kostet kaum mehr als ein klickibunti Windelweich Spiele-PC! Wofür das ganze ein AGP-Slot braucht mag mir ja nicht einleuchten, aber das hat halt wohl wieder Marketinggründe.


    Kommentar verfassen
  • -keine billigen upgrades???

    Schorsch,
    nun sei mal nicht so ein fauler Stinker und kopier dier mal den, von mir geposteten LINK in deinen Browser, und surf doch das Brettl an, das ich empfehl.
    EIN (1) Prozessorsockel, ZWEI (2) Prozessorsockel.
    -Das ist der wesentliche Unterschied, alles klar???
    -Und wenn du heut EINEN draufkaufst, dann darfst du nächstes Jahr noch EINEN ZWEITEN draufkaufen.
    Und dieser ZWEITE muss dann mit dem, den du jetzt draufgekauft hast BAUGLEICH sein. Und der kostet dann nächstes Jahr, ein Bruchteil dessen was er heut kostet.
    -Abgesehen davon dass es dir sowieso besser gefallen wird, weil da kein onboard Schnickschnack drauf ist.
    Da kannste selber bestücken, viel Spass dabei.
    Kommentar verfassen
  • zur zeit konkurrenzlos

    + einzig verfügbares opteron 1xx&2xx board mit agp
    + ordentliche ausstattung

    - parallel raid auf einem ide-kanal ? keine wirklich gute idee.

    ps: was in einem jahr sein könnte, interessiert mich heute nicht wirklich. wenn opterons einen neuen sockel bekommen ist kann man das board weiterverwenden, aber die gar so billigen upgrades wird es dann nicht geben.
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG