Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Netzwerk LAN/Modems » Router » USRobotics Breitband Router/Printserver (USR848000A)

USRobotics Breitband Router/Printserver (USR848000A)

Bewertungen für USRobotics Breitband Router/Printserver (USR848000A)

Bewertungen (10)

4.11 von 5 Sternen

Rezensionen (3)

Empfehlungen (9)

78%
empfehlen dieses Produkt.
  • Dauerbetrieb

    seit 16 Monaten mit 3 PCs an Kabelanschluß ohne wirkliche Probleme im Dauerbetrieb!!!
    1x Printerserver ausgefallen.
    2x Resetet.
    Wird nicht allzu heiß.
    Einfache Bedienung.
    Bin voll zufrieden!
    Kommentar verfassen
  • Type 8000-02

    Nach Anfangsgsprobleme, die man sich meistens selber bereitet , läuft der Robotics 8000-02 Breitbandrouter völlig problemlos auch mit 2 PCs gleichzeitig im ADSL-Internet, bei schriftlichen Anfragen antwortet die Hotline noch am selben Tag zurück
    • gmelin am

      Re: Type 8000-02

      Einmal habe ich versucht, von den tollen Meldungen "geht ja ganz einfach" eine Frage/Antwort zu bekommen, bis dato vergeblich und so denke ich, geschrieben "geht einfach" ist leichter als jemand eine passende Antwort zu senden. Für DIEJENIGEN die mit dem US Robotics 8000A (8000-02) Breitbandrouter in Austria noch Probleme haben eine kurze Beschreibung.
      Unter Primary Setup: (Choose WAN Type) Unbedingt WAN-Type PPTP einstellen, LAN IP Adress=192.168.123.254, My IP Adress=10.0.0.140, Server IP Dress=10.0.0.138, PPTP-Account=Teilnehmerkennung, PPTP Password=Persönliches Passwort (Sternchen im Feld verschwinden nach Speicherung!)
      DHCP-Server=Enable
      MAC-Adress-Control: Die in DHCP clients angefürten Adressen copieren und müssen dann unter MAC-Adress+IP-Adress eingefügt sein (SAVE nicht vergessen) und nun die wichtigste Sache (im Handbuch nicht gefunden)
      Administrators Toolbox:
      WANs-MAC-Address unbedingt CLONEN (Taste Clonen) und speichern!
      In Domain-Name-Server muss stehen: 195.3.96.67 und 195.3.96.68 (für Austria)
      Netzwerkkarten im PC: IP-Adresse automatisch beziehen, DNS-Konfiguration und WINS-Konfiguration deaktivieren.
      Wenn die Anlage fertig configuriert ist, den Router und die PCs (bei mir 4 Stück) komplett abschalten (vom Netz trennen) und nach ca. 1 Minute Wartezeit wieder einschalten, sie muss nun völlig problemlos laufen, übrigens, Maximum-Idle-Time habe ich auf 120 gesetzt, der automatische Connect und Deconnect geht auch problemlos (wird durch eine LED angezeigt).
      Der US Robotics Broadband-Router 8000-02 läuft so eingestellt, völlig problemlos im LAN wie auch unter ADSL ein Reset vom Router mußte bis dato noch nie angeregt werden, das 8000er-Gehäuse bleibt eher kühl und scheint für Dauerbetrieb bestens geeignet.!:-)%-)?-);-)
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Bring ihn nicht richtig zum Laufen...

    Als Switch und als Printserver habe ich ihn zum Laufen gebracht, als Router habe ich mit ISDN wie ADSL dasselbe Problem: Verbindung wird hergestellt, aber IE bekommt keine Daten. Support ist unbrauchbar. Hilfe!!
    • gmelin am

      Re: Bring ihn nicht richtig zum Laufen...

      Helmut Priesner, läuft der US Robotics Broadbandrouter 8000A schon, wenn nicht bitte melden! +*) Antworten
    • gmelin am
      Re: Bring ihn nicht richtig zum Laufen...
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG