Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Optische Laufwerke » Brenner intern » LG Electronics GSA-4040B retail

LG Electronics GSA-4040B retail

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für LG Electronics GSA-4040B retail

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 81%
4.22 von 5
auf Grundlage von 146 Bewertungen
Produktempfehlungen:
90% empfehlen dieses Produkt.
1 2 vor »
  • positive Bewertung

    Tolles Gerät

    Gesamtbewertung: (4.50)
    habe das Gerät seit einigen Tagen im Einsatz. Bis jetzt alles einwandfrei. Ausser daß beim Schreiben einer DVD+RW mit Nero einmal der Brennvorgang "stehenblieb". Glaube aber nicht, daß da was der Brenner etwas dafür kein (eher mein PC... *g*). Beim 2. Versuch hat das dann aber eh auch geklappt. Mit anderen Medien (versch. Marken, -/+) gab's keine Probleme. Vom DVD-RAM bin ich begeistert (wenn man so wie ich dafür Verwendung hat).

    Nachtrag:
    mit eingelegter DVD-RAM kekst mein OS nach dem Booten mit einem Blue-Screen ab.. :(( habe Win2K-Pro.
    Ob's am LW liegt: schwer zu sagen, ev. hilft auch ein Win-Update (Service-Pack?).
    Antworten
  • positive Bewertung

    einfach ein spitzen brenner!!!!

    Gesamtbewertung: (1.00)
    bin wirklich begeistert von dem brenner, kann wirklich alles brennen und noch dazu sher schnell!!!

    für den preis ist der echt zu empfehlen!!!!
    Antworten
  • habe das Gerät seit einigen Tagen im Einsatz. Bis jetzt alles einwandfrei. Ausser daß beim Schreiben einer DVD+RW mit Nero einmal der Brennvorgang "stehenblieb". Glaube aber nicht, daß da was der Brenner etwas dafür kein (eher mein PC... *g*). Beim 2. Versuch hat das dann aber eh auch geklappt. Mit anderen Medien (versch. Marken, -/+) gab's keine Probleme. Vom DVD-RAM bin ich begeistert (wenn man so wie ich dafür Verwendung hat).
    Antworten
  • Erweiterte Neufassung meines gelöschten Beitrages vom 08.11., bei dem textlich leider beim Copy & Paste einiges durcheinander geraten war:

    Ich habe den Brenner Anfang November erworben, aber schon mit DVD-RAM experimentiert. DVD-RAM-Medien ohne Cartridge gibt es von Panasonic als 2 x speed schon für 5,99 EUR (Preisempfehlung). Hierfür können statt der Daten- (unformatiert) auch die preislich identischen video-vorformatierten DVD-RAMs verwendet werden, da mein Elektronikmarkt nur die letzteren im Sortiment hatte (video-vorformatiert = UDF 2.0, kann aber jederzeit neu formatiert werden, z.B. mit Nero INCD oder Pinnacle Instant CD/DVD. Letzteres beherrscht die UDF-Formate 1.02 = Daten , 1.5, 2.0 = Video, 2.01; die von LG mitgelieferte Formatier-Software habe ich nicht getestet).

    Lt. deutscher Homepage von Pananasonic soll es seit Dezember 2003 auch 3 x speed DVD-RAM mit der Typbezeichnung LM-HC47LE geben, Preisempfehlung 4,7 GB (einseitig im Juwel-Case ohne Cartridge): 6,49 EUR. Also keine Märchen von 15 bis 30 EUR pro Medium aufbinden lassen, das trifft nur auf DVD-RAMs in Cartridges und/oder bei doppelseitigen Medien (9,4 GB) zu.

    Tests mit einer DVD+RW von Intenso verliefen auch einwandfrei, bisher ca. 15 x gelöscht und neu beschrieben (kostete 3,79 EUR, soll bis max. 1000 x Lesen/Schreiben halten, DVD-RAM dagegen bis zu 100.000 x, ich denke da lohnt sich der Aufpreis!). Die DVD+RW mit einer Diashow konnte ich, ebenso wie eine .JPG-Foto-DVD auf meinem DVD-Player über den Fernseher problemlos abspielen, d.h. das Intensio-Medium wurde vom Player sofort erkannt. Auch CD-RW war kein Problem. Eine DVD-RW - Billig-Rohling von Medicana (2,49 EUR) - 1 x speed (Geschwindigkeit nicht angegeben, stellte sich erst nach dem Kauf heraus) war da kritischer. Die Daten konnen vom DVD-ROM sowie vom LG 4040B in meinem PC gelesen werden. In meinem DVD-Player dagegen, der DVD-RW unterstützt, war der Medicana-Rohling nicht zum Laufen zu bringen. Auch musste mehrfach gelöscht werden bevor die bisherige Aufzeichnung entgültig verschwunden war - also den häufig geäußerten Tipp beherzigen und Markenqualität kaufen, sonst gibt man das Geld für die Medien doppelt aus ;-)

    Ach ja, ich habe keine Rennkiste, sondern ein AMD Athlon 700 mit W2K als OS, auch Flashen Firmware von 300 auf 301 war kein Problem.
    Antworten
  • Super DVD Brenner :)

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Hab mich zwischen dem LG und dem 1300A von NEC entscheiden müssen, hab den LG wegen des DVD-RAM brennens genommen. Genialer Brenner, nimmt alle Rohlinge die ich dem Monster zu fressen gebe :) sogar billig DVD-R Princo :)
    Antworten
  • positive Bewertung
    Das Problem liegt scheinbar an den CD-R Rohlingen und tritt nicht nur am DVD-Brenner sondern auch am CD-RW auf. Ich verwende nur Markenrohlinge, habe allerdings (bei meiner aktuellen Auswahl) noch keinen gefunden, bei dem die gebrannte Audio-CD auf allen meinen Abspielgeräten abspielbar wäre...
    Antworten
  • LG Electronics GSA-4040B Retail gekauft, CD-RW aus PC raus, diesen Super Multiformat Brenner rein, DVD-RAM ok, aber dann:
    Mit Nero6 eine Audio-CD gebrannt, ist am DVD Lauftwerk abspielbar, NICHT jedoch auf meine Audio Geräten! Nach all den Lobeshymnen eine herbe Enttäuschung!
    Jetzt muss meine DVD-ROM raus, damit ich den CD-RW einbauen und wieder "normale" Audio-CDs brennen kann :-(
    Antworten
  • super brenner

    Gesamtbewertung: (5.00)
    hatte vorher den nec 1300-war mit dem nicht so zufrieden!
    aber der lg ist spitze, bei retail ist sogar noch eine dvd-ram dabei!
    Antworten
  • negative Bewertung Antworten
  • positive Bewertung

    Einfach ein Traum!!

    Gesamtbewertung: (4.75)
    hab mir den Brenner am Montag gekauft und bin sehr zufrieden damit. Spitzen qualität. Ich kann ihn nur weiterempfehlen!!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Guter Brenner!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Brennt schnell und reibungslos. Is' jetzt schon mein Dritter LG-Brenner und wie immer überzeugend. Übrigens, gibt's für den Brenner auch'ne schwarze Blende und wo? Thx.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Spitzenbrenner

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Dieser Brenner steckt alle anderen in die Tasche (siehe großen Test auf Tom's Hardware). Er kann in so ziemlich allen Disziplinen auftrumpfen. Zudem gibt es mit der (ganz!) neuen Firmware A301 keinerlei Kompatibiltätsprobleme mehr (auch nicht mit den äußerst billigen Princo-Rohlingen bei 4x-Speed). Insgesamt ist dieser Brenner aufgrund der deutlich besseren Leistung und dem DVD-Ram Support dem NEC ND-1300A vorzuziehen (ich spreche aus Erfahrung).
    Antworten
  • positive Bewertung

    Spitzenklasse

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Er brennt noname-Rohlinge ohne zu murren und werden von meinem standalone ohne Probleme abgespielt. Keinen einzigen Rohling bisher verheizt. Und mit der neuen firmware:

    http://www.lgeservice.de/cgi-bin/lgservice.cgi?group=15&modell=4040b&func=Group_
    Search

    sogar 4fach ohne Probleme, wobei ich verbatim ausprobiert habe.
    Grüße, Euer Arzt für alle Fälle
    Richard Abendhauer
    Antworten
  • positive Bewertung

    Guter Brenner

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Läuft bei mir unter Windows 2000 mit Nero 5.5.10.54 ohne Probleme (war/ist auch die einzige Brennsoftware, die zur Zeit installiert ist --> die mitgelieferte Software habe ich nichtmal ausgepackt). Habe ihn gleich von der alten Firmware (A104) auf die neue (A301) geflasht. Das RAM-Feature habe ich noch nicht ausprobiert.
    Bis jetzt habe ich folgende Rohlinge (alle im Case) erfolgreich getestet:
    EMTEC +R beschreibt er 4x (trotz 2,4x Spezifikation)
    EMTEC -R beschreibt er 2,4x
    FujiFilm +R/-R 2,4x
    keinen großen Erfolg hatte ich bei den Storequest -R von der 10er-Spindel, da wollte mein gutes altes DVD-Laufwerk (ein Toshiba SD-M1502) gerade mal 2 Medien lesen.
    CDs brennt er auch ganz fein mit 24x(zumindest die eine, die ich probiert habe)und das leiser als mein alter 24x Sony CD-Brenner
    Antworten
  • positive Bewertung

    GEIZ IST GEIL - LG IST GEIL :)

    Gesamtbewertung: (4.75)
    sehr geniales teil--- kann man echt weiterempfehlen
    hab bis jetzt 7 dvd's (MAXELL DVD-R) gebrannt. alles bestens.

    Das DVD-RAM Feature ist auch recht gut. Man benutzt die DVD wie eine Festplatte - dh man schiebt und löscht Daten ganz einfach im Windows Explorer drauf oder löscht sie. DVD-RAM's können von fast allen DVD Laufwerken gelesen werden - schreiben kann man jedoch klarerweise nur mit dem LG. Der Nachteil der DVD-RW's ist eben das sie nur einen betimmten Zyklus (ca.50x) an Schreib- und Löschvorgängen überleben, dann sind sie tot. Diese Problem hast mit einer DVD-RAM nicht. Alles in allem ein SUPERBRENNER zu einem sehr günstigen Preis! KAUFEN!!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Super DVD Brenner

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Hard und Softwareinstallation sehr einfach.
    Orginalsofware in der Handhabung ein bischen gewöhnungsbedürftig.
    Habe 3 DVD -R Rolinge problemlos gebrannt.
    DVD RAM beschreiben ist eine super Sache!! - So gut wie eine Festplatte.
    Würde dieses Gerät wieder kaufen!!!!!!!!
    Antworten
  • positive Bewertung
    Läuft superleise, muß jetzt erst mal 'n bissl testen,
    der mitgelieferte 3-fach DVD-RAM Maxell-Rohling ließ sich mit der Kurz-Formatierung nur 1-fach-Speed beschreiben. Die Lang-Formatierung läuft gerade noch. Hergestellt sind die MM-Brenner 8/03 und Firmware A300 is drauf.
    Antworten
  • Bei dem Preis muss man echt zuschlagen, okay Anfang Januar kostet der bestimmt nur noch 100 Euro.
    Bisher bin ich echt zufrieden, bisher wurde in den letzten Stunden alle Daten optimal gebrannt
    Antworten
  • positive Bewertung

    Brennt ohne Probleme

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Hab meinen alten AOpen CD-Brenner durch den LG ausgetauscht, und bisher brennt er sowohl DVDs (+/- und RAM) als auch CDs ohne Probleme, letztere sogar zuverlässiger als der AOpen (vor allem bei Feurio)
    Antworten
  • positive Bewertung

    Für 165 ,- bei e-Bug bestellt

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Super Gerät, brennt alles und mit der neuen Firmware A 301 auch jeden Rohling, kann Ihn nur weiterempfehlen!!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Super Device

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Hab ihn mir gestern gekauft, muss sagen, das ding ist wirklich eine Eierlegende Wollmilchsau! Hab gleich ein DVD-RAM Medium ausprobiert, 2,3 GB in 17 min draufgebrannt, und das ganze per D & D aus dem Explorer! Kann euch diese LW wärmstens empfehlen!
    Antworten
  • Storquest DVD-R Rohlinge funtionieren ebenso wie
    Fuji DVD-R
    emtec DVD-R, DVD+R, DVD-RW


    @SKAUSL:
    Bist dir mit dem Preis beim Media sicha? Ich denk eher das wird der 4020 sein, net der 4040! Kann mir nicht vorstellen, dass der Media den besten Händlerpreis um 15€ unterbietet!
    Antworten
  • positive Bewertung
    Wenn die Preise so weiter fallen, kriegt man den Brenner bald beim Kauf von Rohlingen dazu.

    Übrigens habe ich mit Rohlingen von sunstar (DVD-R 4.7 GB 4x) schlechte Erfahrungen gemacht. Der Brenner möchte sie egal mit welcher Software (Nero, WinOnCD, CopyToDVD, B's Recorder Gold5) nicht 4x, sondern nur 2x brennen.
    Antworten
  • positive Bewertung
    um den gleichen Preis dem Plextor 8 fach Schreiber
    den Arsch aufreißen und auch 9,4GB single sided DVD Rams verarbeiten können
    Antworten
  • Der Brenner ist klasse. Brennt und liest alle Formate. Auch kopiergeschützte Software- und Musik-CDs sind mit entsprechenden Programmen kein Problem.

    Die beigelegte Software "B's Recorder GOLD5" ist Müll: die Bedienung ist eine Zumutung, Abstürze an der Tagesordnung. Zu dem Preis des Brenners sollte man also gleich noch den Preis für ordentliche Brenn-Ware mitrechnen.

    Auf den Websites von LG findet man kaum etwas. Oft ist man mit Google schneller am Ziel, als wenn man bei LG etwas sucht. Viel gibt es dort aber sowieso nicht, oder habe ich es nur nicht gefunden?!
    Antworten
  • negative Bewertung

    mit nero 6 gibts nur probleme

    Gesamtbewertung: (1.00)
    wahrscheinlich liegts daran, daß uns ahead nur mehr verarscht. Da steht etwas von mp3 Kodieren drauf - scheiße nur 50 Titel dann darfst du wieder einmal zahlen, dasselbe gilt für den mp4 Audio codec - ein paar titel und dann zahlen. am besten man nimmt das windows xp eigene Brennprogramm und alles funkt prima
    Antworten
  • positive Bewertung

    Probleme mit Nero

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Beim Instalieren des Brenners sollte keine Brennsoftware instaliert sein.(Auch nicht die Mitgelieferte).
    Dann nur Nero instalieren! (Mitgelieferte Gold5 verträgt sich nicht mit Nero).
    Dann funktioniert Nero ohne Probleme.
    Antworten
  • positive Bewertung

    KORREKTUR

    Gesamtbewertung: (5.00)
    bezüglich meines Eintrags weiter unten muss ich mich korrigieren. Ich habe angegeben, dass der Brenner keine DVD-R und -RW Medien nimmt.
    Nach langer langer Fehlersuche bin ich darauf gekommen, dass es evtl. ja auch an dem IDE zu USB 2.0 Conroller meines externen Gehäuses liegen könnte. Habe mir ein neues besorgt und mit dem funktioniert alles prima. Keine Abbrüche ("Reset aufgetreten - Ungültiges Medium") bei Nero 6.0 mehr und bis jetzt habe ich EMTEC DVD-R, TDK -RW und MMore -RW ausprobiert und alle funktionierten! Ich denke, dass viele andere Medien auch funktionieren würden, habe jedoch noch nicht mehr ausprobiert. Also, denen die Probleme mit dem Brenner haben würde ich einfach empfehlen ihn einmal an nen anderen Rechner anzuschließen um Probleme aus auszuschließen.

    P.S.: ja, ja, ich weiß schon was für Bemerkungen kommen werden - von wegen voreilig Bewertungen schreiben und so!
    Es war zunächst aber weitgehend auszuschließen, dass es ein Hardware Problem ist, wenn der Brenner +R und +RW Medien brennt, -R und -RW Medien jedoch nicht.
    Zumindest korrigiere ich hiermit ... sorry

    Antworten
  • positive Bewertung

    ebenfalls probleme mit nero 6.0

    Gesamtbewertung: (5.00)
    1.versuch: pinnacle studio 8.8 princo DVD-RW Geschwindigkeit 2-fach
    DVD-Player Mustek 520 firmware 20301
    Ergebnis perfekt !!

    2. - 4.versuch: nero 6.0 princo DVD-RW Geschwindigkeit 2-fach als Daten-DVD
    Absturz, DVD-RWs können nicht mehr gelöscht werden, werden nicht einmal mehr als Medium erkannt -> Mistkübel !

    5.versuch: nero 6.0 fujifilm DVD-RW Geschwindigkeit 1-fach als Daten-DVD
    Ergebnis ok!

    6.versuch: neodvd plus princo DVD-RW
    DVD-Player Mustek 520 firmware 20301
    Ergebnis perfekt !!

    Fazit: probleme mit nero 6.0, vor allem bei 2X speed! werde nächstes mal princo dvd-rw mit 1X speed probieren.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Es hat gut geklappt.

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Gestern Abend gbei Saturn für 169,-€ (Retail) gekauft und schon ein Probe DVD auf Memorex DVD-R Rohlinge mit beiliegender Softeare ersellt und gebrannt. Es hat prima geklappt.
    Antworten
1 2 vor »
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG