Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Mainboards » AMD Sockel alt » EPoX EP-8KRA2+, KT600 (PC-3200 DDR)

EPoX EP-8KRA2+, KT600 (PC-3200 DDR)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für EPoX EP-8KRA2+, KT600 (PC-3200 DDR)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 87%
4.48 von 5
auf Grundlage von 15 Bewertungen
Produktempfehlungen:
93% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung

    Absolut super Board!!!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Das Board hab ich jetz schon seit 1 1/2 Jahren und es läuft echt spitze! stabil, schnell und sehr Kompatibel. Der Service ist auch super. Hatte ne Support Anfrage und ein Tag drauf gleich Antwort und ein neues BIOS! Kann ich nur empfehlen. Hab nen 2500er auf 3200 laufen und im Bios viele Einstellmöglichkeiten zum OC. Gesamt: auch gut für Home-Server aufgrund vieler Geräteanschlüsse!
    Antworten
  • negative Bewertung
    Bei meinem ersten 8KRA2+ funktionierte der zweite IDE-Kanal nicht. Also war ein Umtausch angesagt. Das zweite Board funktionierte soweit ganz gut. Einstellungen im Bios beinhalteten alles notwendige, um das Board perfekt zu übertakten.
    Als ich dann jedoch mal im LAN spielen wollte, gabs die große Überaschung: Mein Rechner wurde im Netzwerk nicht erkannt. Naja, also hab ich mal geschaut, ob es nicht an den Kabeln lag - Fehlanzeige, denn andere PCs liefen mit denen. Also hab ich mal das onBoad-LAN abgeschaltet und meine sonst verwendete Netzwerkkarte eingebaut, aber selbst mit dieser Karte konnte mein Rechner nicht im Netzwerk erkannt werden. Das problem musste also wiederum am Board liegen. Also kontaktierte ich EPoX und mir wurde kurz darauf mitgeteilt, dass ich das Board zur Überprüfung doch bitte einschicken sollte. Dies tat ich (Samstag) und erhielt kurz darauf (Mittwoch) ein neues Board zugeschickt. Aber auch hier wurde ich (nach einer kompletten WinXP Pro Neuinstallation) enttäuscht, denn mein Rechner konnte noch immer nicht im Netzwerk erkannt werden, auch mit abgeschaltetem onBoad-LAN und einer funktionierenden PCI-Netzwerkkarte. Es muss sich also um ein Fehler entweder am Chipsatz oder Board handeln. Deshalb kann ich es nicht weiterempfehlen.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG