Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Notebooks » Notebooks » Acer TravelMate 661LCi (LX.T2905.014)

Acer TravelMate 661LCi (LX.T2905.014)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Acer TravelMate 661LCi (LX.T2905.014)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 86%
4.45 von 5
auf Grundlage von 55 Bewertungen
Produktempfehlungen:
94% empfehlen dieses Produkt.
  • warum der plötzliche und sehr heftige preisanstieg??????
    ????
    ???
    ??
    ?
    Antworten
  • positive Bewertung

    Noch was !

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Der Lüfter geht beim hochfahren für ca. 5 sec an.
    Und danach nie wieder - auch nach 4 Std. arbeiten nicht !
    Ich rendere aber auch keine komplexe Grafiken damit oder spiele 3D-Shooter.
    Dafür hab ich meinen Desktop-PC.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Sehr gut!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Bis jetzt voll zufrieden. Akku hält lange, Auflösung sehr hoch und feine Pixel, schnelle Grafik (zwar keine FX aber fürs arbeiten mehr als ausreichend), große Festplatte, genug Speicher, eingebautes Wireless Lan usw.... was will man mehr. Lediglich der Lüfter ist etwas laut. Der schaltet sich derzeit zwar selten ein, aber im Sommer dafür wahrscheinlich öfter.

    An sonsten, Support ist auch Ok - Sachlich und Kompetent.

    Grüße
    ErSelbst
    Antworten
  • positive Bewertung

    ein spielzeug zum mitnehmen

    Gesamtbewertung: (4.25)
    hatte ein ibm think pad & nun einen knaller den naechsten bitte mit dvd brenner
    Antworten
  • positive Bewertung
    hab das ding getestet
    gute leistung fürs geld...

    doch hier meine störfaktoren, die das sonst gute Bild drüben:
    der Intel WirelessLan Chip ist unausgereift ... ein Opfer an das CentrinoLogo ...
    das DVD/Cdrw-Laufwerk hat Probleme mit überlangen Cds und es scheint noch kein vernünftiges Firmwareupdate zu geben für das QSI SBW-242 ... das Laufwerk ist aber in Dell, Yakumo und sonstigen Maschinchen auch zu finden...naja, aber sonst ein feines Teil ...
    Antworten
  • positive Bewertung

    Spitzengerät

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Haben mir den Acer 661 LCI vor ca. 3 Wochen gekauft. Ist echt ein spitze Gerät. Der Lüfter geht praktisch gar nicht an (nur bei Rechenaufwendigen Leistungen - beim Spielen usw.) im Office, Netz unter WLan-Betrieb, auch sonst beim Datenkopieren im Netzwerk und "normalen" Anwendungen läuft er nicht. Akkulaufzeit bei ca. 4 Stunden, auch bei WLAN und Office, Internetsurfen. Display ist okay, auch hell genug. Verarbeitung ist in Ordnung, sieht alles solide aus. Mit dem Support hab ich zum Glück noch keine Erfahrung machen müssen - der Laptop läuft und ist einwandfrei in Ordnung.

    Hoffe euch weitergeholen zu haben - würd ihn mir wieder kaufen - hatte vorher ein Targa-Visionary XP - scheiss Laptop- da ist Acer um 100 mal besser.

    MfG
    Stephan / Stuttgart
    Antworten
  • positive Bewertung

    Super Notebook zum super Preis

    Gesamtbewertung: (4.67)
    Das Travelmate 660 ist ein super Notebook für alle die nicht spielen wollen. Absolut leise und leistungsstark, aber wenn der Lüfter anspringt dann nervt es, aber das kommt fast nie vor und dauert auch nicht ewig. Dank Centrino ist das Notebook leicht und klein. Ich kann es nur empfehlen.
    Antworten
  • negative Bewertung

    Nix fuer Linux-Nutzer

    Gesamtbewertung: (3.25)
    Boeser Nachteil fuer Leute, die anstatt Windows
    lieber Linux benutzen: Aufgrund von Fehlern
    im Vesa-BIOS kann man unter Linux
    nicht die volle 1400x1050 Aufloesung des
    Displays nutzen. Und auf Support (sprich
    Update) von ACER kann man wohl nicht hoffen.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Nettes Teil :-)

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Positiv:
    - Hohe Display Auflösung, gibts sonst nicht in dieser Preisklasse
    - Display interpoliert sehr gut, ist also auch in niedrigeren Auflösungen als 1400x1050 noch ganz ordentlich nutzbar
    - Integrierter Card Reader
    - Für eine shared Memory Grafik gute Performance (~ 1800 Punkte im 3D-Mark 2001)
    - gute Verarbeitung

    Negativ:
    - hat für einen Centrino einen für meinen geschmack etwas lauten Lüfter, der auch bei nur kurzzeitiger CPU Last immer kurz anläuft und dann schnell wieder ausgeht (dieses dauernde Lüfter an/aus nervt mich persönlich besonders, mit wäre es lieber konstant aber dafür leiser)

    Trotzdem alles in allem ein super Notebook mit dem man nix falsch machen kann :-)

    Zusätzlich soll der Support von Acer auch noch sehr gut sein...
    Antworten
  • Ich dachte das Teil hat keine Shared Memory Grafikkarte???
    Antworten
  • positive Bewertung

    USB Mouse

    Gesamtbewertung: (5.00)
    An Tom@30

    USB Mouse löst das Problem sofort.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Unhörbar beim "Arbeiten" :-)

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Habs jetzt schon ein paar Wochen intensiv in Verwendung, nur zum Arbeiten, nciht zum Spielen.
    Die Verarbeitung ist 1a, das Display recht gut, die Tastatur sehr angenehm.
    Hat auch einige nette Features aber keinen PS2-Anschluß für z.Bsp Maus (Tastatursets!), dafür aber 4x USB und einige andere nette features.
    Wenn es genauso langlebig ist wie es aussieht, dann ist es DAS perfekte Arbeitsnotebook
    Akkuleistung bei mir allerdings max. 4,5 Stunden...
    Antworten
  • positive Bewertung
    Ich finde, dass dieses Gerät der absolute Preisknüller für diese Austattung ist - 1.300 € - und für eine Grafikkarte den Aufpreis von 400 € für das 800 LCiB zu zahlen - zahlt sich einfach nicht aus (meine persönliche Meinung) - die Graka bringt "ja doch" knapp 2.000 3D Mark 2001 Points - mein freund hat ne schlechtere drinnen - aber zB Counterstrike, Quake, Sim City 4 usw. läuft schon bei ihm ruckellos! ;)
    Antworten
  • positive Bewertung

    Top-Gerät für alle Nicht-Gamer

    Gesamtbewertung: (1.25)
    Ein Markennotebook mit sehr guter Verarbeitungsqualität, neuster Centrino-CPU und einem für diese Preisklasse Top-Display. Wer auf Grafikpower verzichten kann, kann sich den Aufpreis zum Acer TM 800 LCi sparen und bekommt dafür noch eine schnellere CPU, einen besseren TV-Ausgang und eine ausgereiftere WLAN-Integration. Dank Centrino-Technik ist das Notebook flüsterleise und erreicht ein Akkuleistung von ca. 5 Stunden am Stück.
    Antworten
  • positive Bewertung
    Top Preis/Leistungsverhältnis, einzig die shared-memory Grafikkarte lässt weitere Wünsche offen.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG