Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Grafikkarten » AGP » Gainward FX PowerPack! Ultra/1200 XP, GeForceFX 5900, 128MB DDR, DVI, TV-out, AGP

Gainward FX PowerPack! Ultra/1200 XP, GeForceFX 5900, 128MB DDR, DVI, TV-out, AGP

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Gainward FX PowerPack! Ultra/1200 XP, GeForceFX 5900, 128MB DDR, DVI, TV-out, AGP

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 84%
4.37 von 5
auf Grundlage von 29 Bewertungen
Produktempfehlungen:
85% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung

    Biosflash?!

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Hab gelesen, dass man die FX genau diese Karte (1200/XP Golden Sample) auf ne 1800 XP Ultra!!! flashen kann. Somit bekommt man ca. 5-10% mehr Leistung.
    Hier der Link:

    http://www.atomicmpc.com.au/forums.asp?s=2&c=7&t=4045

    Achtung: AUF EIGENE GEFAHR ausprobieren!!!
    Angeblich soll das ganze ohne Probleme (Überhitzung, Grafikfehler) vonstatten gehen.

    Also viel Spaß beim ausprobieren.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Golden Sample was sonst

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Ich bin von dieser Karte mehr wie überrascht.
    Chip läuft auf 515 Mhz und Speicher auf 1100.

    Performance wie keine andere sag ich da nur.
    Antworten
  • positive Bewertung
    diese karte ist für die zukunft pflicht also greift zu bevor sie noch teurer wird ;)
    Antworten
  • positive Bewertung

    bin sehr Zufrieden!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    sehr schnelle und preiswerte Karte!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Absolutes Top-Produkt

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Mögen manche über Nvidia schreiben was sie wollen. Die Karte in Gainward-Ausführung ist einfach der Hammer. Top-Qualität, Top Ausstattung und Verarbeitung machen diese Karte vielleicht zum Besten was es am Markt gibt. Die 3D Leistung ist unbestritten hervorragend. Die Benchmarks auf meinem System sind ausgesprochen gut. Auch die Einstellmöglichkeiten, zB. Enchanched Mode sind sinnvolle Ergänzungen. Mich würde es nicht wundern, wenn die Karte bei Übertaktung eine Ultra locker hinter sich lässt. Wenn man dann noch das geile Design samt Beleuchtung sieht wird der Kauf wohl zur Pflicht.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Das glaub ich nicht!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Hallo du unter mir!
    Ich glaube du kennst dich mit den aktuellen Treibern null aus! Der Neue Treiber 45.23 ist fehlerhaft! Hallo! Wach auf!
    Antworten
  • negative Bewertung

    Nicht wie erwartet

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Hallo,

    ich habe mich nach langem hin und her für eine nVidia entschieden, leider.

    Ich bin eigentlich nicht zufrieden, mit der Leistung, die mir diese Karte für diese Geld bietet. Das liegt sicherlich NICHT an Gainward, hier kann man dem Hersteller nichts vorwerfen. Super Qualität und sehr gute Voraussetzungen für OC. Wirklich eine schöne Karte.

    Viel mehr muss man den Fehler bei nVidia suchen. Diese haben nämlich sehr große Probleme mit PixelShadern und Smoothvision 2.1
    Der eine oder andere wird jetzt denken, ich labere nur Gabe Newell nach, da dieser ja dies mit dem HL² Benchmark bemerkte.
    Nein, auch ich wollte es nicht glauben, bis ich Jedi Acadmy in der Hand hielt. Genau hier werden diese Shader benutzt, bzw. Vorgängerversionen. Und es gab extreme Grafikfehler, und dies mit dem aktuellen Treiber 45.23. Das Spiel war in machen Levels unspielbar, da ich einfach sehen konnte, wo es weiter geht. Gut, ich dachte, vielleicht bekomme ichs mit dem inoffiziellen Treiber 51.xx hin. Sie da, wie nVidia versprochen hatte, gibts keine Grafikfehler mehr. Nun viel mir aber etwas anderes auf. Die Framezahl ging in den Keller! Es ruckelte definitiv mehr, als mit den Grafikfehlern. Und deshalb glaube ich nun auch die Aussage von Gabe, der untere anderem die neuen Treiber von nVidia als schlicht unakzeptabel hinstellte. Naja, so grass würde ich es nicht formulieren, trotzdem bin ich sehr enttäuscht.

    Wenn ihr im Moment eine Graka kaufen wollt, greift zu einer Radeon!
    Die haben definitv keine Probleme mit DX9 Befehlen.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Sehr gut :)

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Hatte vorher ne Ati 9700 pro.Leider hatte ich damit viele probleme meistens bei älteren games.In Counter-Strike waren immer Grafikbugs zusehen.Gothic 1 läuft auch nicht richtig damit.Deswegen bin ich jetzt wieder bei nvidea :)
    Keine Frage das die Radeon gut ist und sehr viel Leistung haben aber ich will nicht immer diese Bugs haben und stundenlang Treiber auszuprobieren bis der Fehler weg ist.Auf jedenfall bin ich hochzufrieden zur zeit mit der karte ;)
    Antworten
  • positive Bewertung
    es gibt im moment keine bessere grafikkarte deßhalb lohnt sich der kauf
    Antworten
  • positive Bewertung

    geht voll ab

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Spitzenkarte,relativ leise und ausgezeichnet zu übertakten
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG