Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Grafikkarten » AGP » Leadtek WinFast A350U-TDH256 myViVO, GeForceFX 5900 Ultra, 256MB DDR, DVI, ViVo, AGP

Leadtek WinFast A350U-TDH256 myViVO, GeForceFX 5900 Ultra, 256MB DDR, DVI, ViVo, AGP

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Leadtek WinFast A350U-TDH256 myViVO, GeForceFX 5900 Ultra, 256MB DDR, DVI, ViVo, AGP

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 89%
4.56 von 5
auf Grundlage von 78 Bewertungen
Produktempfehlungen:
89% empfehlen dieses Produkt.
  • negative Bewertung

    Lautstärke unerträglich!

    Gesamtbewertung: (4.00)
    hatte diese Grafikkarte mal kurz, habe sie dann aber schnell zurückgegeben, da die Lautstärke einfach unerträglich für mich war (ich bin damit ziemlich empfindlich!).
    sonst ist die Leistung in Ordnung.
    Die Karte ist auch ziemlich massiv, da sie komplett in einem Metallgehäuse untergebracht ist.
    Antworten
  • hat jemand diese erfahrung mit dieser karte? würde gerne mal wissen wie laut die karte ist und ob sich die lüfter abschalten wenn keine 3d anwendung läuft.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Sehr gute Graka

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Hab die Karte jetzt seit ca. 3 Wochen und muss sagen die ist gewaltig. Hab im Benchmark (Aquamark3) die 9800XT überholt.
    Ich hatte in der GPU Wertung 6867 Punkte. Ne 9800XT auf einen anderen System nur 6800. Das war nicht nur eine sondern mindestens 20 Radeons.
    Aber natürlich waren auch ein paar wenige übertaktete vor mir. Aber meine unübertaktete 5900U kommt denen sehr nahe.

    Ich kann diese Karte nur weiterempfelen!!!!!!
    Antworten
    • pambp am 21.01.2004, 13:27
      Re: Sehr gute Graka
  • positive Bewertung
    moin,

    habe mir eben die karte gekauft, eingesteckt, grafiktreiber neu installiert und dann erstmal gebenchmarkt. mit der alten 4200 ti 64 mb hatte ich immer um die 1054. mit der neuen 5471, bei standard. (3dmark2003)

    echt ein fettes teil. einzig und allein die grösse hat sich mit meinem abit nforce2 board nicht vertragen. der unterste stecker des einen ide-kanals war im weg. so kann ich im moment leider nur mit einem cdrom und einer festplatte arbeiten.

    aber bei dem preis muss man halt kompromisse schliessen.

    tip: das asus nforce2 deluxe hat die ide anschlüsse weiter am boardrand, dadurch gibts absolut keine probleme.

    ich kann sie nur empfehlen.

    Nickyy
    Antworten
  • Hab die Karte mal so bestellt. Würd mich wirklich mal interesseiren welche Overlocking Raten Ihr erreicht habt. Denn meine alte Leadtek 250 LE TD (ti 4200 64 mb) hat mich in diesem Thema nie im Stich gelassen. ;)
    Antworten
  • negative Bewertung

    off topic

    Gesamtbewertung: (2.50)
    DoppelLOL@Mindfactory..


    Antworten
  • positive Bewertung

    Super Ding!!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Dieses Ding ist endgeil. Meine Graka ist zur Zeit dir A 250 TD (Geforce 4 TI 4400) auch von Leadtek. Bin mit Leadtek vollzufrieden, sie packt zur Zeit jedes Spiel locker. In ein paar Monaten werd ich mir dann die hier zulegen.
    LEADTEK RULEZ!!!!
    Antworten
  • moin moin

    Gesamtbewertung: (4.00)
    bei K&M stand vor ein paar tagen das sie passiv gekühlt sei
    kurze anfrage an sie und nun ist die graka aktiv gekühlt - welch zufall ;)
    vielleicht waren die ersten passiv gekühlt, meine auch das vor ein paar wochen auf der leadtek-hp nur die nackte graka zu sehen war
    nun mit lüfter - mh

    wer hat die karte und kann berichten ?
    grübel noch rum ob es die leadtek sein soll oder ich warte bis die albatron als ultra verfügbar ist
    weiss einer ob generell 2,2ns rams auf den ultras verbaut sind oder ob es da unterschiede gibt ?
    bischen oc'en soll schon sein ;)
    Antworten
  • positive Bewertung

    passiv?

    Gesamtbewertung: (3.75)
    seit wann wird die karte passiv gekühlt, ich denke das ist das twinturbo-kühlungssystem?
    bitte antwort!
    Antworten
  • positive Bewertung
    die Karte von der Seite ist zwar billig, aber nur darum, weil sie Passiv gekühlt wird ;) lies doch unten..
    Antworten
  • positive Bewertung

    Endgeil!

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Die wohl beste GraKa am Markt!!
    Aber: Habe die erste Version bekommen die schnell fabriziert werden musste mit Nvidia-Referenzkühler also kein Twinturbo-Kühlungssystem.
    Einerseits siehts net so gut aus aber andererseits kann man da besser ne WaKü montieren.
    Antworten
  • positive Bewertung

    z.Zt. schnellste Grafikkarte

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Hi,

    ich habe mich viel mit dem Thema:" Welche GK soll ich mir jetzt kaufen? " beschäftigt. Ich habe viele Test, Berichte usw. gelesen. Ich habe meine Entscheidung nicht nur von "Benchmark" Test leiten lassen, sondern viel mehr von Support und Treibern. Und im vergleich zu einer ATI Grafikkarte liegt nVidia da sehr stark vorne (z.B. oft Grafikfehler bei ATI Karten, schlechte Treiber). Nein ich bin auch weis Gott nicht der Typ der sagt ich kauf nur nVidia oder nur ATI.

    Test von der nVidia FX 5900 Ultra (auch mit vergleich zur ATI 9800)(Benchmark)
    http://www.de.tomshardware.com/graphic/20030512/index.html

    Günstiger Anbieter dieser Karte:
    http://www.kmelektronik.de/root/shop4/auswahl.php?ArtNr=4160

    MfG
    Pain

    p.s. An die Leute die sich hier nicht Artikulieren können, es ist "nur" PC-Hardware… denkt mal drüber nach…
    Antworten
  • positive Bewertung
    Hi zusammen, wäre es möglich, diese Grafikkarte zu bewerten und eventuell Erfahrungsberichte schreiben.
    Alles andere von wg. Nvidia oder Ati ist besser passt nun wirklich nicht hier rein und sollte woanders diskutiert werden.

    Leute die sich so eine Karte nicht leisten können, warum auch immer, sollte nicht von vornherein schlechtes schreiben, nur weil es ein bestimmter Hersteller ist.

    Mfg.
    Sven
    Antworten
  • positive Bewertung

    super!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    beste gpu die es derzeit gibt ... grafikkarte (us version! 489 $=€ bezahlt),.... 600 P+ 3DMark 03 im vergleich zur 9800pro
    liegt aber am optiemiertem treiber ( bei aouamark 03 ist der vorsprung nur gering!) . trotzdem nvidia hat die nase vorn!!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Goil

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Alle meine Kollegen haben NVIDIA Karten, besser ist das.
    5 oder 6 hatten schonmal ne ATI, es ist einfach nur ein Alptraum damit, perfomance ist zwar ok von ati aber supprt, der HORROR.
    Kauft euch Karten mit GPUs von NVIDIA da habt ihr was zuverlässiges
    Antworten
  • positive Bewertung

    Bitte keine ATI

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Bitte keine ATI,
    die 9800 mag zwar in den Benchmarks gut abschneiden, aber das war es dann auch schon.
    Die Spiele laufen doch meistens nicht so wie sie sollen "Grafikfehler usw..." da muss man für jedes Spiel neue Treiber oder Patches haben.
    Nein Danke zu ATI, aber JA BITTE zu Gforce!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Freu mich schon drauf :)

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Wird auf jeden Fall mein nächste Graka und löst meine Leadtek WinFast A250 Ultra (GeForce4 Ti 4600) ab, die mir bis jetzt optimale Dienste geleistet hat und noch für jedes nur erdenkliche Game locker ausgereicht hat.
    Muss halt nur wegen Half-Life 2, Doom 3, ect. weichen, da sie kein DirectX9 unterstützt.
    Antworten
  • positive Bewertung

    @ den typen unter mir

    Gesamtbewertung: (5.00)
    hast jetzt n schuss??? was bewertest diese karte so schlecht, es geht um diese karte, keiner will wissn ob ma die nv40 kaufen soll. vor da 5800 hat man gesagt man wartet auf den nv 30, dann hat man ab auf den nv35 gewartet und jetzt wartest auf nv40.
    Du verwartest dein leben, trottl.
    was willst n noch habn he (idiot), du kennst dich halt nent aus
    diese karte ist super preis leistungs verhältnis und putzt fast überall die 9800 pro
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG