Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Grafikkarten » AGP » PowerColor Radeon 9800 Pro, 128MB DDR, VGA, DVI, TV-out, AGP (XR98-C3)

PowerColor Radeon 9800 Pro, 128MB DDR, VGA, DVI, TV-out, AGP (XR98-C3)

Bewertungen für PowerColor Radeon 9800 Pro, 128MB DDR, VGA, DVI, TV-out, AGP (XR98-C3)

Bewertungen (49)

3.89 von 5 Sternen

Empfehlungen (43)

84%
empfehlen dieses Produkt.
  • tolle karte

    tolle karte, reicht auf jeden fall für nicht all zu anspruchsvollen spiele, wie GTA SA, usw.
    Kommentar verfassen
  • Ein Brüller!

    Sowohl die Grafikleistung als auch der Lüfter!
    Lösung: Arctic Cooling VGA Silencer Revision 3 montiert und die GRAKA ist ein HIT!!
    Sehr sehr gutes Preisleistungsverhältnis!
    Kommentar verfassen
  • Exzellent!

    Beste Preis-Leistungsverhältnis zur Zeit. Die Karte steht anderen Herstellern in nichts nach. Es lohnt sich desweiteren noch 20.- Euro in VGA-Silencer und ein paar Kühlbausteine zu investieren und aus dieser Karte eine 9800 XT zu machen. Ersparnis beträgt immerhin ca. 150.- Euro. Meine Karte läuft nach dem Umbau mit bis zu 419/756 bei Langzeittest.
    • pignix am

      Sehr gut

      Ich habe die Karte gestern für 195,-- € gekauft. Mein Händler baut die bei Bedarf mit einem VGA-Silencer um. Ich bin allerdings erstaunt. Sie wurde mir als recht laut verkauft. Sie ist zwar sofort nach Anschalten des PC zu hören, das Geräusch ist aber so dunkel, dass es nur als Luft nicht als Lüftergeräusch auffällt. Den Umbau überlege ich mir noch.

      Ansonsten einwandfreies Teil. Meine erste ATi Karte nach zig Nvidia-Jahren.

      Die Powercolorseite mit den Treibern mal engl. mal deutsch finde ich unübersichtlich. Die ATi Seite ist zu bevorzugen.

      Ich habe übrigens auch den Hynix Speicher. Werde aber nicht übertakten.

      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Das Preis/Leistungs Optimum

    Gute Verarbeitung, SAUschnell, nette Software, leiser Lüfter, und das zu einem hammer Preis. Wer da noch zu Nvidia oder gar zu einer 9600XT greift ist selber schuld!
    Kommentar verfassen
  • Geht in Ordnung

    Preis Leistung ist sehr zufriedenstellend, auch die Ausstattung ist sehr in Ordnung (2 Spiele Vollversionen, paar Demos und Win DVD 4 + Treiber CD - SVHS Kabel - VGA auf DVI Adapter - SVhs auf Audio + nochn Audio Adapter)

    Karte wird bei Betrieb handwarm (keine rede von heisser 9800 Pro - zumindest bei mir nicht)

    Und Lüfter ist meiner Meinung nach gar nicht laut - mein MSI Ti 4200 war weit lauter - ist aber auch eine SEHR subjektive Meinung, muss ich dazusagen - gibt vielleicht empfindlichere Leute

    Einziges Manko: Die Karte ist um 2 MHZ an der GPU von 380 auf 378 runtergetaktet - warum das so ist, kann ich nicht nachvollziehen, lässt sich aber problemlos wieder korrigieren (mache es aber nicht, da wohl diese 2 MHZ nicht ins Gewicht fallen werden, und ich die Garantie nicht verlieren will)
    Kommentar verfassen
  • Top Karte

    Hab sie mir auch gekauft, rennt sau schnell, einfach klasse Teil. OC is sie mir zu teuer gewesen^^ Kann allerdings die Karte jedem empfehlen.:)
    • Mr.Quake909 am

      Re: Top Karte

      Ich kann die Karte auch nur empfehlen, sauschnell und günstig 214€ Fullretail bei www.jes-computer.de.
      Der Versandt ging auch schnell, tiptop.
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • DIE BILLIGSTE RADEON 9800 PRO

    GEIZ IST GEIL ! UND ICH BIN DOCH NICHT BLÖD !
    Man nehme doch eine alte Bauernregel : Ist es dieselbe Kartoffelsorte ? Und heisst die ATI R350 ? Ob da als Lieferant dieser "Kartoffel" z.B. Sapphire, Powercolor, Asus , His, oder was der Geier weiss draufsteht, ist mir ziemlich wurscht. Hauptsache die Kartoffelsorte stimmt :))) Die Powercolor ist billig und genauso schnell, dazu rot :) und qualitätsmässig OK. Leider hab ich auch die Version mit den 2.86 ns Samsung Bausteinen erwischt. Bei 352MHz ist eindeutig Sense. Aber der Core geht locker auf 417, also knapp über dem offiziellen 9800XT Takt (allerdings geht die R9800XT locker auf 480MHz, allerdings - bei dem PREIS !!!). Leute meckert nicht so viel, kauft einfach das was relativ billig und gut ist - und bei der Powercolor stimmt diese Aussage.
    Kommentar verfassen
  • Wo gibts die bessere Version???

    Weiß denn vielleicht jemand hier, bei welchem LAden man die Version mit dem 2,0 ns Hynix Speicher bekommt???
    Kommentar verfassen
  • diese karte ruled...

    meine Powercolor 9800 Pro 128MB (2,86ns SMASUNG) von KOMPLETT.DE rennt stabil und sauschnell mit 450/360 (core/memory)...

    allerdings wassergekühlt ;)
    Kommentar verfassen
  • is' schon fett!!!

    Ich habe mir die Karte aus Deutschland zum Preis von EUR 359.- kommen lassen. Eigentlich wollte ich ja eine modbare 9500 haben, aber die war leider ausverkauft. Bin aber froh, daß ich die 9800 Pro habe, da gibt es bei Battlefield 1942 und Midnight Club II kein Zucken mehr! Also, nur zu empfehlen die Karte!!! MfG
    Kommentar verfassen
  • Bin zufrieden !

    Schön schnelle Karte mit silbernen Ati-Lüfter !
    Jetzt werden alle Spiele mit 8xAF und 4xAA gespielt.
    Kommentar verfassen
  • hmmm

    will ich auch wissen!!! wo gibts die mit 2 ns!!!
    Kommentar verfassen
  • einfach nur geil

    zitat von thg

    "Die PowerColor Radeon 9800 PRO basiert auf ATI´s R350 Chip und spielt damit in der Höchsten Performance Klasse. Die uns zur Verfügung stehende Testkarte ist mit sehr schnellen Speichermodulen von Hynix bestückt, die mit einer maximalen Geschwindigkeit von 900 MHz DDR spezifiziert sind! Getaktet ist die Karte mit 398 MHz Core und 756 MHz Speichertakt (Referenz: 380/680). Aber Vorsicht: Testberichte im Internet zeigen, das PowerColor die Karte auch mit langsameren Speichermodulen bestückt und die Karte nicht höher taktet. Vor dem Kauf also genau hinsehen. "
    Kommentar verfassen
  • geil karte

    die karte geht mit standard kühler auf 460mhz chiptakt, mit wasserkühlung 500mhz!
    gekauft bei funcomputer :)
    superschneller versand nach .at
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG