Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Mainboards » Intel Sockel alt » ASUS P4P800 Deluxe, i865PE (dual PC-3200 DDR)

ASUS P4P800 Deluxe, i865PE (dual PC-3200 DDR)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für ASUS P4P800 Deluxe, i865PE (dual PC-3200 DDR)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 69%
3.77 von 5
auf Grundlage von 55 Bewertungen
Produktempfehlungen:
73% empfehlen dieses Produkt.
  • negative Bewertung
    "System failed CPU test"

    Diese Aussage ist definitiv falsch

    richtig wäre:

    "ASUS failed quality test, never buy ASUS crap again"
    Antworten
  • das ist das beste!!!!
    habe meinen P4 2,8 auf tolle 3,4 gebracht und läuft stabil!!!!

    ist nicht klein zu kriegen!!!!!!! :)
    Antworten
  • positive Bewertung

    ;-)

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Echt nicht schlecht
    Antworten
  • positive Bewertung

    verbaue nix anderes

    Gesamtbewertung: (5.00)
    habe seit vielen jahren nur asus boards in den rechnern bzw in denen, die ich für freunde und family herrichte. hatte nur mal bei den alten p2l97ern probleme mitm 2. ide kanal, sonst war immer alles bestens.
    ein paar mal andre boards verwendet.. und jedesmal schnell wieder bemerkt, warum ich asus liebe. ausserdem gewinnen die asus boards praktisch jeden hardware test, haben super viele einstellungen im bios, alle kabel dabei, etc..

    fazit: lieber mehr zahlen und nerven schonen, im endeffekt kommts billiger als billigsdorfer-boards, wo du tage suchst um rauszukriegen, warum der pc nicht booten will seit du eine neue pci karte drinn hast, etc.
    Antworten
  • negative Bewertung

    Naja

    Gesamtbewertung: (3.00)
    Irgendwas hat das Brettl
    Antworten
  • positive Bewertung
    Hey freunde es gibt neue marken das bei tests bessere werte haben....beispiel MSI 655 Max es ist sicher %10 schneller und gibt was interesantes Albatron 865 Pe ProII ist sogar schneller als 875 PE boards und bei Intel tests %3-4 schneller als schnellste A-BIT max3 nun Manche menschen kaufen gerne name ...Ich teste und verkaufe Hi-tec machinen bis jetzt habe mit Asus venig probleme gehabt seiden Ich wollte 2.4 giga auf 3.08@ auf jagen dann kommt probleme mit platinen ..wenn man eine stabile (takt potensial) haben will soll Abit greifen aber mit abit mann braucht erfahrung ...am besten Albatron mann hat alle einstellungen und FSB 1.2+ Giga? mehr brauche nicht schreiben..?aber Ich darf asus nicht sagen weil trotz höhere preis Qualität past %100.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Klasse Teil ....

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Habe seit heute diese Megateil unter einem Intel 2,8Ghz mit dual Channel 512 MB Modulen von GEIL. Das System rennt ohne Ende. Super Ausstattung und guter Supprt im Netz.
    Antworten
  • positive Bewertung

    voll ok

    Gesamtbewertung: (4.00)
    nach einigen anfangsproblemen (automatisches auslesen der RAM_Timings brachten den rechner bei jedem start zum absturz -> manuelle einstellung auf 2-2-2-5 mit standardtakt) läuft alles rund und schnell - mit 2,8GHz 800MHz FSB und 2x512 Kingston HyperX PC3500.

    kann das P4P800 deluxe also nur weiterempfehlen!
    Antworten
  • positive Bewertung

    läuft perfekt, kann nicht klagen!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    mit 2x512 Corsair (CL2) drauf und einem 2,6er P4(800MHz)!
    Hat sofort funktioniert, nur die RAM-Speicher muß man manuell konfigurieren um das Optimum herauszuholen.
    Antworten
  • positive Bewertung

    was man nirgendwo lesen kann

    Gesamtbewertung: (2.00)
    Hey,

    das Board ist scharf, laeuft bei mir mit P4 2.4c @ 3Ghz, HT, 2*TwinMos DUAL PC3200 (mit 4:5-Teiler) stabil.

    was man nicht ueberall liest:
    - mit P4 FSB533 nur PC2700 Rams und nicht schneller
    - mit P4 FSB800 PC2700 Rams nur mit 320 MHz FSB möglich
    Antworten
  • negative Bewertung
    Hab mir bei asusboards.com, bei houseofhelp.com und noch einigen anderen Adressen helfen lassen. Hab auf Rat des Corsairs Support die Corsair 3200LL zurückgeschickt und die sehr viel teureren Corsair 3500C2 gekauft - Ergebnis: geht immer noch nicht!!!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Klasse Board!

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Hab das Teil mit einem P4-2.6C und 2x 512MB TwinMOS RAM laufen - eine Rakete! BIOS-Probleme habe ich nie gehabt, meinem Vorredner kann ich nur raten sich auf Foren wie abxzone.com helfen zu lassen.
    Antworten
  • Nach einigen Testberichten habe ich mich entschlossen, dieses Board mit einem P4 2,8Ghz 200Mhz FSB und Corsair 512 MB 3200LL Twinx Ram zu kaufen.

    Seit Tagen kämpfe ich damit die Kiste zum laufen zu bringen. Nach Recherche in Newsgroups haben viele Leute Probleme mit diesem Board die wohl auf schlechte Bios Versionen zurückzuführen sind. Der Asus Support hüllt sich in Schweigen.

    Verwende seit mind. 10 Jahren Asus Boards, aber derzeit kann ich von diesem Board nur abraten. Wenn sich die Situation durch eine gute Bios Version verbessert werde ich nocheinmal Bewerten.
    Antworten
  • Die Features des P4C800-E Deluxe hören sich echt vielversprechend an. Hier mal ein Link mit Fotos!!

    http://www.newegg.com/app/viewproduct.asp?description=P4C800-E
    Antworten
  • positive Bewertung

    @ Mister anonym "Grottenschlecht"

    Gesamtbewertung: (3.50)
    Hi!

    Kann es irgendwie sein, dass Du beim P4C800 deluxe posten wolltest, dass hat nämlich wirklich keine ICH5-R Southbridge mit S-ARA Raid, das P4P800 deluxe hat diese aber.
    Und zur CSA Lan Anbindung: Wenn Du ein Server Board wünschst- dann Kauf Dir doch so eines und beschwere Dich nicht, dass ein "Mainstream" Board das Feature nicht aufweist, beim P4C800 ist es leider auch nicht der Fall- aber es ist ja niemand gezwungen das Board zu kaufen
    UND: Wärst Du informiert, so wüsstest Du das Asus das P4C800-E nachliefert, welches dann ein CSA angebundes NIC aufweist.

    MFG
    Antworten
  • positive Bewertung

    Schnellstes Springdale-Board

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Asus hat offenbar einen Weg gefunden, die eigentlich nur für Canterwood-Boards gedachte PAT-Speichertechnologie auch für den 865PE-Chipsatz zu aktivieren.
    Das P4P800 Deluxe hat alle Features, die man momentan benötigen könnte, der Preis ist deshalb mehr als fair.
    Negativ fällt nur auf, dass Asus mit dem Zubehör geizt: Weder IDE-Kabel noch Slotblenden liegen bei. :(
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG