Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Drucker & Scanner » Printserver » Netgear PS110 Mini-Print-Server

Netgear PS110 Mini-Print-Server

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Netgear PS110 Mini-Print-Server

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 52%
3.08 von 5
auf Grundlage von 11 Bewertungen
Produktempfehlungen:
55% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung

    sehr zufrieden

    Gesamtbewertung: (4.25)
    verwende das ding unter windows xp (egal ob ohne sp oder mit sp1 oder sp2) und der server läuft tadellos ... dank der neuen firmware gibt es auch keine probleme mehr mit den klassischen "aufhängern" geschwindigkeit und verarbeitung sind top ... die software ist einfach und schlicht gehalten enthält aber alle wichtigen einstellungsmöglichkeiten ... lediglich der preis ist um ca 20 euro zu hoch ... aber wer netgear kennt schätzt die sehr gute qualität und verarbeitung der geräte!

    mfg
    daRied
    Antworten
  • positive Bewertung

    Gut

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Funktioniert bei mir immer. Unter Windows sowieso
    Seit neuestem auch mit Linux.
    Damit wird allderdings ein Postscriptdrucker angesteuert welches die Sache erleichtert.
    IpAdresse eintragen und vier Bestätigungen und der Drucker funzt unter UbuntuLinux.
    Antworten
  • positive Bewertung
    Auspacken - (unter Win95/98/ME Installieren) - Anstecken - Geht. Ich verwende das Ding seit über 8 Monaten in Verbindung mit einem Lexmark Z53 und einem Samsung ML-1750 und ich hatte noch niemals Probleme - kein einziger Absturz. Das einzige, was vielleicht ein klein wenig nervt ist die Steuersoftware unter Win95/98/ME, die sofort nach dem Booten schreit, wenn sie den Printserver nicht findet (z.B. weil gerade der PC nicht am Netzwerk hängt); auch wenn man gar nichts drucken will. Ein Glück, dass man unter 2000/XP/Linux nicht auf die Netgear - Treiber angewiesen ist. ;-) Ansonsten ein gutes Gerät.

    Nur: Wer Netgear kennt, weiß wovon ich spreche: WENN man mal ein Problem mit einem Netgear - Produkt hat, ist man "verloren"; auf Emails antwortet NIEMAND und die "kostenlose 24/7 Hotline" ist ein Witz - ich habe in 2 Jahren noch niemals einen Mitarbeiter erreicht - die Leitungen sind immer "überlastet".
    Antworten
  • negative Bewertung

    x

    Gesamtbewertung: (1.00)
    x
    Antworten
  • negative Bewertung
    Im Einsatz (Business) seit ca. 8 Monaten. Funktioniert prinzipiell prima, aber der printserver hängt sich ca. 1-2 pro Woche einfach auf und muss manuell resettet werden, was SEHR nervig ist.
    Antworten
  • negative Bewertung

    Dokumentation ist falsch

    Gesamtbewertung: (1.75)
    Hätte man sich doch bei Netgear nur einfach mal die Mühe gemacht, anhand der beigefügten Installationsanleitung durch die Installation zu gehen, dann hätte man gemerkt wie unvollständig und falsch sie ist.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG