Fragen? Besuchen Sie doch unsere Forum-Rubrik: Telekommunikation

Nokia N-Gage

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Nokia N-Gage

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 85%
4.39 von 5
auf Grundlage von 42 Bewertungen
Produktempfehlungen:
89% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung
    NAJA die spiele und der MP3 player sind zwar coll aber der akku ist einfach zu schwach
    Antworten
  • na ja

    Gesamtbewertung: (4.00)
    hab das ding jetz zurück geschickt, wollt mich noch ma melden. insgesamt also eher unausgereift, mängel wie das der lautsprecher entweder ganz an oder aus is (zieht also immer strom wenn er an is) die lautstärke wird blos über die software geregelt. und ausserdem hab ich erst neulich wieder einen bericht gelesen was im nächsten jahr alles so erscheinen soll...(kleiner, viel leistungsfähiger, effizientere energie verwaltung)... und zu dem preis ?????ß(der sich für ein handy dieser klasse zwar sehen lassen kann aber ein ausgereifteres "telefon" vorraussetzen würde). hab jetz wieder n einfaches handy, kann man wenigstens kaputt machen;) ach so wer plant sich (auch von nokia) das 3650 zu holen sollte dies vielleicht auch noch ma überdenken(zwei von meinen kumpels is das ding innerhalb von zwei wochen kaputt gegangen) VIEL SPASS; BEI DER QUAL DER WAHL BEIM HANDY KAUF;) ;) ;)
    Antworten
  • negative Bewertung

    ddfsd

    Gesamtbewertung: (1.00)
    dsffsd
    Antworten
  • negative Bewertung

    Absoluter Quatsch

    Gesamtbewertung: (2.25)
    Das hat Nokia gehörig versiebt. In der gewohnten Plastik-Knarz-Qualität hält man sich das "Telefon" wie einen Taco ans Ohr. Zum Wechseln eines Spiels muss erst der Akkudeckel ab, dann der Akku raus. Was soll das bitte? Zum Hochfahren benötigt das Ding 30 Sekunden... Naja... Bald wird es bestimmt ein N-Gage i geben... Schade für jeden der so einen unausgereiften Mist kauft.
    Antworten
  • gutes handy

    Gesamtbewertung: (4.25)
    ich finde das handy ganz toll doch der akku läuft viel zu kurz
    Antworten
  • positive Bewertung

    sehr gutes Handy aber...

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Der Funktiosumfang des Handys/Spielekonsole/Radio/MP3 Players weiß zu überzeugen. Super Display das (vor allem in der dunklen grün schwarz schale) nicht zu klein wirkt. Alle Funktionen wissen meiner Meinung nach auch sehr gut zu überzeugen. Die größe ist für heutige Handys zwar recht klumpig, aber durchaus vertretbar(wenn man sich vorstellt MP3player Gameboy... in der Tasche zu haben). Das rellativ geringe Gewicht hat mich positiv überascht. Sehr gut ist auch das im Gerät befindliche MMC Karten durch einen PC nach anschluss des beigelegten USB Datenkabels als Wechseldatenträger erkannt werden. Die Qualität der MP3 und Radiowiedergabe ist gut und übertrifft auch einige MP3 Player. Der Punkt das keine Kammera vorhanden ist ist auch verschmerzbar. Das einzige für mich RIESIGE MANKO ist die Akkulaufzeit (bei einigermaßen nutzung der funktionen ist der akku nach einem halben tag locker leer) bei aufwendigen Sachen (Progs installieren, Games spielen) kann man mal locker zwei bis drei Striche Akku- Anzeige verlieren und das in einer halben Stunde!!! Für mich ist dieser (eine) Mangel jedenfalls INAKZEPTABEL und hat mich zu einer Reklamation gebracht.

    FAZIT:
    schade super Hand mit viel zu kurzer AKKULAUFZEIT
    Antworten
  • Das N-Gage vereint viele Funkionen in einem Gerät. (MP3-Player, Handy, Spielehandheld,...)

    Was mich stört ist der aus Designgründen zu schmal geratene Bildschirm. Auch die Tatsache, dass ein Spieletauch so umständlich verläuft.
    Die Akkulaufzeit ist auch zu gering. Entweder ich zocke 2 Stunden am N-Gage und bin dann nicht mehr erreichbar oder ich nutze es nur als Handy.
    Hier sollte Nokia nachbessern. Die Spiele sind ausserdem mit fast 50Euro unverschämt teuer.
    Was die Spieleauswahl betrifft ist das N-Gage dem GBA haushoch unterlegen.

    Fazit: Lieber "normales" Handy und GBA SP
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG