Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Mainboards » Intel Sockel alt » ASUS P4C800 Deluxe, i875P (dual PC-3200 DDR)

ASUS P4C800 Deluxe, i875P (dual PC-3200 DDR)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für ASUS P4C800 Deluxe, i875P (dual PC-3200 DDR)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 73%
3.91 von 5
auf Grundlage von 104 Bewertungen
Produktempfehlungen:
80% empfehlen dieses Produkt.
1 2 vor »
  • Einfach nur gut

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Asus the best !!
    Antworten
  • positive Bewertung

    is toll

    Gesamtbewertung: (5.00)
    is toll
    Antworten
  • positive Bewertung

    Gut und schnell, aber doofes BIOS

    Gesamtbewertung: (3.50)
    Hi
    ich habe davor ein Asus P4PE gehabt und habe es genossen, dass ich bei jedem Start das Boot-Gerät wählen konnte, wobei *jedes* bootfähige Gerät auf der Liste war. Nun, beim P4C800 ist das SEHR eingeschränkt, und wenn ich z.B. eine SCSI-Festplatte ab und zu anhänge, muss ich das zuerst im BIOS umstellen, sonst taucht sie gar nicht auf der Auswahlliste. Das finde ich SEHR schlecht und SEHR umständlich (6 IDE- und 4 SCSI-Festplatten in Wechselrahmen).
    Nett, dagegen, finde ich die Fähigkeit des Boardes, von USB-Sticks hochzufahren (ohne Probleme) aber da sind wir wieder beim gleichen Problem: um vom Stick booten zu können, muss ich das auch zuerst im BIOS umstellen, sonst wird nur das Diskettenlaufwerk angezeigt :-(
    Antworten
  • positive Bewertung

    Asus einfach Geil

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Also das ist echt das beste Board was ich bis jetzt
    gehabt habe
    1A sehr stabiel sehr gut zum Übertakten
    Antworten
  • positive Bewertung
    und was hat sich zur 1.03er geändert?

    Thx!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Rennmaschine ohne Kompromisse

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Nach der Installation unbedingt das BIOS aktuallisieren u. die Ram-Timings manuell justieren(mit 2x orig.Infineon 512MB bis CL2,5-3-3-6-4 stabil) um das Maximum zu bekommen!!!Läuft (auch übertaktet) dann sehr stabil u. problemlos!!!!Eher magere Ausstattung(Zubehör),aber sonst..:-))
    mfG.
    Antworten
  • positive Bewertung
    Ich weis nicht ob du mich mit jemand anderen verwechselst oder was auch immer. Aber eines weis ich ganz sicher, ich hatte in meinen ganzen leben noch nie einen AMD. Und ich habe sehr wohl die dort unten angegebene hardware.

    Ich bin nämlich einer von denen die nur in Armani, Versace und Prada klamotten rumrennen. Und am 15. August bin ich beim Komet2003 in Deutschland und habe ein VIP ticket mit Backstage pass und werde dort wieder einmal t.a.t.u. treffen.

    Wenn du wüsstest was ich für ein Leben führe, bzw. wer ich bin dann würdest du deine klappe nicht so weit aufreissen!
    Antworten
  • positive Bewertung
    im Vergleich zum IC7-G von Abit insgesammt sicher vorzuziehen, wirkt stabiler auch im Overclocking , viel leiser!, USB ohne Probleme, unkompliziertes Layout,hervorragende Verarbeitung,allerdings ist das Abit etwas schneller insbesondere im Memory Benchmark etwar 5%
    im Bios vermiße ich allerdings die Einstellung CPU
    und Speicher 1:1 od.ich hab Sie noch nicht gefunden.Weiß es vielleicht jemand?
    Antworten
  • positive Bewertung

    P4C800-E

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Hi, leude!
    hat zufällig einer von euch schon diverse infos über das Nachfolgerboard gehört! Also ich mein, wies geht, .....
    wär nett, wenns ma wos schreiben könntetz

    mfg
    Antworten
  • positive Bewertung
    Hi,

    mit den neuesten Bios-Versionen und der neuen Hardware-Revision (ab 1.06) nun endlich ausgereift. Funktioniert nun alles prima, auch die Speichertimings werden übernommen.

    Es wird immer gejammert, dass das Lan nicht direkt an die Northbridge sondern mit einen 3Com-Chip über die Southbridge angebunden ist. Das stört die System-Performance bei normalen 10/100 MBit-Netzen überhaupt nicht. Selbst DSL 1500 belastet den 266MB/s schnellen Southbridge-to-Northbridge-Bus mit gerade mal 0,1875 MB/s, ein 100 MBit-Netzwerk mit max. 10 MB/s. Das steckt der Bus locker ohne große Einbußen weg, wenn nicht mehr als 4 Steckkarten in den Slots stecken.

    Die CSA-Anbindung ist damit nur für Gb-Lan-Nutzer wichtig. Der Rest kommt mit der Asus-lösung auch aus.

    Positiv ist die passive Kühlung der Southbridge -> keine Verschleissteile, kein Lärm. Die Beigaben sind allerdings ziemlich dürftig. Nicht mal Rundkabel dabei.
    Antworten
  • positive Bewertung

    USB 2.0

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Also ich hab mit dem USB 2.0 überhaupt keine Probleme, funktioniert einwandfrei! Hab das Board allerdings erst 2 Wochen....! Aber bis jetzt funktioniert es wie gesagt einwandfrei!!!

    MfG
    T.E.S.
    Antworten
  • positive Bewertung

    USB 2.0 ????!!!!!1

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Hi alle miteinander!!
    Kann mir bitte jemand mitteilen, ob es bei diesem Board hier immer noch Probleme mit dem USB 2.0 Standard gibt?!
    Oder ist das Problem seitens Asus schon behoben?!

    Vielen Dank im voraus!!
    Antworten
  • Hallöchen alle miteinander!!
    Hier ist nochmal ein Link, hierbei werden die Riegel unter anderem mit dem ASUS P4C800 DELUXE getestet!!!

    http://www.hardwareluxx.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=6&t=000024&p=2

    P.S. Hardwareluxx rules


    Mfg
    Antworten
  • positive Bewertung

    An crivit

    Gesamtbewertung: (5.00)
    hallo crivit

    der test spielt auf das p4c800 an, nicht aber auf das deluxe. Die Seite kommt mir nicht sehr vielversprechend rüber.
    Ich hoffe hyperx funzt wirklich auf dem Board, denn meiner Meinung steigert dieser Ram das potential um einiges.

    An Xenon: ich habs noch nicht getestet, ich warte auch tests ab bzw. hoffe, dass andere das testen :)

    mfg
    seen
    Antworten
  • positive Bewertung

    würde es wieder kaufen

    Gesamtbewertung: (3.75)
    sehr zufrieden!
    leider kein deutsches handbuch
    Antworten
  • positive Bewertung
    Das Board ist zweifellos das beste, dennoch kann man nur wenige Module anbringen.

    Hat schon mal wer versucht, den Kingston hyperX 512MB DDR pc400 cl2 drauf zu machen?
    Würd mich interessieren ob des funktioniert.
    Antworten
  • positive Bewertung

    @Karl

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich hab die Revs. 1006, ich hatte voher 1002 wie ich das Board gekauft habe, war aber relativ Scheisse, jetzt auf 1006 läuft alles einwandfrei!! In der 1006 wurden sehr viele Bugs gefixed, wie z. B. das die VCore endlich bis 1,95 V geht usw. Schau auf die ASUS Homepage, da steht alles genau!

    MfG
    Marshall
    Antworten
  • positive Bewertung

    Super Board

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Hey, könnt ihr mal sagen welche Board Revs. ihr habt??? Und welche die aktuellste ist?
    Ich meine bei Asus is sowas sehr wichtig !!!!

    DANKE
    Antworten
  • positive Bewertung

    wirklich Klasse

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Also das Board ist wirklich große Klasse. Ich habe überhaupt keine Schwierigkeiten damit. Ich betreibe es mit einen P4 3,06 Ghz und 1GB DDR.Speicher. Der Rennt schneller wie ich gucken kann. SUPER! Kann ich nur jedem empfehlen!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Sehr gut, nur...

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Das Mainboard ist eigentlich sehr gut, kann es nur weiter empfehlen, nur hat es leider große Probleme mit der ATI Radeon 9700 Pro, ich habe diese Grafikkarte und sie funktioniert leider überhaupt nicht mit dem Mainboard, naja werd mir demnächst eine ATI Radeon 9800 Pro anschaffen, denn mit dieser sind mir keine Probleme in Zusammenhang mit dem P4C800 Deluxe bekannt!!

    MfG Marshall
    Antworten
  • positive Bewertung

    Asus P4C8000-E Deluxe

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Nur mal so zur Info (DANKE an Darkblue)!
    Die Features des P4C800-E Deluxe hören sich echt vielversprechend an. Hier mal ein Link mit Fotos!!


    http://www.newegg.com/app/viewproduct.asp?description=P4C800-E
    Antworten
  • positive Bewertung

    Sehr gut!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Mann sollte unterscheiden ,ob es um profi Benutzer oder heimlichen Benutzer geht,denn fur
    ein "Otto Normalverbraucher" ist das Teil wirklich Spitze,aber sicherlich koennen Profies es auch anders sehen.
    Antworten
  • negative Bewertung

    läuft nicht und läuft nicht.

    Gesamtbewertung: (1.00)
    30 abstürzte am tag. ist doch nicht normal oder? ist nicht overlocked und nichts. ich bringe es wieder zurück. ich mag echt nicht mehr. von ASUS habe ich was besseres erwartet. leider
    Antworten
  • negative Bewertung

    P4P800 ist besser und billiger...

    Gesamtbewertung: (3.25)
    und hat die ICH5R Southbridge, die native SATA-Unterstützung bietet. Geschwindigkeitsvorteile für 875-Board gibt es allenfalls beim Übertakten. CSA ist für den Heimgebrauch kein Kaufargument, weil (noch) keine praktische Relevanz. Daher Springdale kaufen!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Hübsch,Schnell.

    Gesamtbewertung: (1.25)
    Bin sehr zufrieden, keine probleme, läuft mit 2.8 GHZ Pentium 4 mit 200 MHZ FSB und 2x512 MB Samsung DDR 3200.
    Antworten
  • positive Bewertung
    Mit original BIOS lief unter XP nur Ultra-DMA 2 mit meiner ATA 100 Platte. Also unbedingt mit beiliegendem Tool das BIOS-Updaten;-)
    Antworten
  • positive Bewertung

    sehr gutes Bord

    Gesamtbewertung: (4.75)
    habe es gekauft mit 2.8 ghz (ht)fsb 800
    und bin sehr zufrieden keine Abstürze oder blue screen es ist sehr empfehlen. -->CSA braucht mann das wirklich??? also ich nicht weil auf den Lan-Party ehh alle nur 100 mbit haben!!!
    Antworten
  • positive Bewertung

    mchammer

    Gesamtbewertung: (5.00)
    eben!das ding is gut schnell!
    habs mir mit em 2,6ghz p4(800fsb) und s* 256mb ram pc400 corsair!
    lauft super!
    fürn preis lohnt es sich
    Antworten
  • positive Bewertung

    Bestes Intel 875er Board!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Hab mir das ding mit dem 3,2 Ghz P4 mit 800 Mhz fsb gekauft. Dazu noch 2 GB Dual PC400 RAM von Cosair.

    Fazit: Gewaltige Leistung, extrem Stabil!!

    PS: Das ASUS P4C800 Deluxe wurde in allen Tests mit 875er Boards der Testsieger!!!
    Antworten
  • one useful suggestion

    Gesamtbewertung: (5.00)
    if you understand English i would suggest for some people here before posting your rubbish to read some reviews of the product and visit some tech chats on Inet... this should help to avoid misleading others coments. on some these sites you will also find answers to your burning questions.

    otherwise you may stay in the dark forever.
    Antworten
1 2 vor »
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG