Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Netzwerk WLAN/Funk » WLAN-Adapter » Longshine LCS-8531G 54Mbps Wireless Netzwerkkarte PCMCIA

Longshine LCS-8531G 54Mbps Wireless Netzwerkkarte PCMCIA

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Longshine LCS-8531G 54Mbps Wireless Netzwerkkarte PCMCIA

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 50%
3.00 von 5
auf Grundlage von 1 Bewertungen
Produktempfehlungen:
0% empfehlen dieses Produkt.
Zeige 1 Rezension
  • negative Bewertung
    Ich werde morgen versuchen meine Longshine LCS-8531G2 wieder umzutauschen. Erstens funktioniert der beigefügt Treiber auf W2K Systemen nicht richtig (unvorhergesehene Abstürze (BlueScreen). Dieses Problem haben auch schon andere User festgestellt und im Longshine-Forum gepostet. Man muß sich also den neuen Treiber herunterladen.
    Und da fangen die Probleme auch schon an. Wenn man wie ich, die Verpackung schon weggeworfen hat, ist es ein Problem die Typenbezeichnung heraus zu bekommen und somit weis keiner welchen Treiber man herunterladen sollte. Der Support verweist dann freundlicher Weise auf die Bilder des jeweiligen Gerätes, welche zu den Treibern zugeordnet wurden. Man schaut sich also die Lämpchen der PCMCIA-Card an findet einige übereinstimmende Bilder und lädt alle Treiber herunter in der Hoffnung, das es der richtige ist. Hey, der neue Treiber läuft tatsächlich etwas stabiler.
    Nun will ich die WLAN Card auf einen komplett neueingerichteten Laptop 600MHz Interl Prozessor 3 mit ebenfalls W2K ausprobieren. Es wird auch sofort eine Verbindung zu meinem Accesspoint aufgebaut und ich kann serven. Jedesmal nach ca. einer halben Stunde bricht jedoch die Verbindung ab und lässt sich nicht mehr neu starten. Ich schaue mir die PCMCIA-WLAN-Card genauer an und muß festellen das sie sehr heiß ist. Was wahrscheinlich auch daran liegen kann, das der Slot für die Karte in unmittelbarer Nähe zu meinem Laptopprozessor liegt, wo also eh schon ein hohe Wärmeentwicklung stattfindet. Ich lasse die Karte also eine Weile liegen, damit sie abkühlt, und sie funktioniert wieder. Diesmal jedoch nur ca. 2 Minuten da sie sich schon wieder aufgeheitzt hat. Lasse ich Sie länger liegen funktioniert Sie hinterher auch länger.

    Ich rate also von einem Kauf ab, besonders wenn die Karte einer hohen Wärmeentwicklung ausgetzt ist. Ansonsten hat sie sehr gute Werte. Sämtliche aktuellen Sicherheitsmerkmale werden unterstützt und die 54 MBit/s werden voll ausgeschöpft.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG