Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Arbeitsspeicher (RAM) » Speicher » TwinMOS DIMM 256MB, DDR-400, CL2.5

TwinMOS DIMM 256MB, DDR-400, CL2.5

Bewertungen für TwinMOS DIMM 256MB, DDR-400, CL2.5

Bewertungen (32)

4.69 von 5 Sternen

Empfehlungen (28)

96%
empfehlen dieses Produkt.
  • Sehr gut

    Habe 2 von denen bei e-bay ersteigert für 71,00€ ( mit Winbond Chips ) .Bin sehr zufrieden.Laufen bei mir mit cl 2 bei 400Mhz und mit Cl2,5 bei 433MHz.
    Kommentar verfassen
  • perfekt !

    Ich habe zwar nur 1x256 MB, aber noch ein Stück werde ich mir holen. Mal sehen, wie schnell die Dinger auf meinem ASUS Board sein werden :D
    • john-cord am

      Re: perfekt !

      Winbond Chips gibts eh auch beim NRE, oder ?? Antworten
    Kommentar verfassen
  • Die CH5 chips sind scheiße!

    Der Speicher mit den alten BH5 Speichern ist Top! Der neue mit ch5 ist der letzte Dreck!
    Kann nicht cl2 ...
    :-(((((((((((((
    • Fanatic_Ice am

      Re: Die CH5 chips sind scheiße!

      Hi @RAM-BOOOO, fg, NightwolfFX und naja...


      1. Winbond BH-5 Speicher wird schon seit fast 6 oder 7 Monaten garnicht mehr produziert - deswegen kam der CH-5 der das bessere Preis/Leistungsverhältnis hat. ;-)

      2. Das der nicht sogut mit Nf2-Boards läuft kann ich nachvollziehen.

      3. Bei Via KT 400(A) + 600 kann man da gegen einen kleinen Vorteil in den Timings gegenüber dem Nf2 sehen (Berücksichtig 1 Modul bei Via/2 Module bei Nf2).

      *************
      Kann nicht cl2 ...
      *************

      4. Mein CH-5 läuft als 2-3-2-6-1T bei 2,7 dimmCore auf einem EpoX 8KRA2I und das primestable bis max. 217 MHz (max. 232 / CL 2,5) - also kann ich deine Aussage nicht nachvollziehen. |-D


      Schliesse mich natürlich den positiven Meinungen an! ;-) - und empfehle den Speicher als P/L-Tipp! - gibt sowieso immer neueren, besseren, schnelleren etc.


      Guß @ K7Jo ;-)
      Antworten
    Kommentar verfassen
  • Klasse Speicher!

    Super Speicher Chip. Ideal für Übertakter.
    Mit dem richtigen Board (Abit NF7 oder MSI K7NDelta L) kann man dank diesem RAM nochmal 10-20% Performance beim AMD Athlo XP rausholen!
    Kommentar verfassen
  • BH-5 is besser als CH-5

    beine alten BH-5 gehen bei 2,9v bis 220mhz mit CL2,2,2,5
    und dann is schluss (denke mein board is am ende ;)
    Kommentar verfassen
  • naja

    die CH-5 sollen angeblich soooo gut laufen - mh
    auf meinen nf2-mobos (ep8rda+ & abit nf7-s rev 2)
    laufen sie aber berauschend ist es nicht gerade
    220 ist in etwar das was noch so gerade prime stabiel ist, meine corsair machen das auch noch bequem bei 230+ mit
    hab sie wieder vertickt
    Kommentar verfassen
  • So noch ein kleine Hilfe zur besseren Entscheidung

    http://www.vr-zone.com/reviews/TwinMOS/PC3700-3200/
    Kommentar verfassen
  • OHA und das für den Preis !!!

    Augen auf beim TwinMOS-kauf .Hab mir ein paar geleistet und bin völlig hin und weg . Die Rennen wie Rind sogar noch bei 220 im CL 2 , aber nur mit CH-Winbondspeichern !!! Hab mal im Netz nachgesehen und das noch gefunden.

    http://www.teccentral.de/tecnews/kommentare.php?newsid=1670

    Also wenn schon dann gleich die CH-Speicher.
    Ist schon lustig andere Speicherhersteller verbauen auch die Speicher von Winbond und kosten das doppelte !!!
    Kommentar verfassen
  • GEILER RAM

    Es gibt nichts besseres für das Geld ... ;)
    Kommentar verfassen
  • Super Speicher

    Hab auch 2 x 256 Mb auf meinem Epox RDA+ kann ich nur empfelen.Der hält alles aus.Und man Spart im gegensatz zu den Corsair Über Hundert Euro bei 2 Modulen.
    Aber nur die Kaufen mit Winbond Chips
    Kommentar verfassen
  • Besser gehts kaum!

    Habe mir zwei davon gekauft (die mit den Winbond-Chips) wegen dem Dual-Channel Interface meines nForce2-Boards und wurde mehr als positiv davon überrascht - bei 200 MHz (DDR400, wofür sie ja auch spezifiziert sind) konnte ich Timings von 4-2-2-CL2 bei einer VDIMM von 2,5 ohne Probs betreiben.

    Nach ein bischen OC hatte ich die RAMs auf 217 MHZ (DDR433) bei 5-3-3-CL2. Mehr wollte ich den Dingern noch nicht zumuten, ist sicher aber auch kein Prob.

    Kann die TwinMOS/Winbond also nur empfehlen - kauft aber nicht die etwas billigeren TwinMOS/TwinMOS, die sollen wesentlich schlechter sein, teilweise noch nichtmal die spezifizierten 200 MHz schaffen.
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG