Mediamarkt
Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Video/Foto/TV » Fotografie » Digitalkameras » Nikon Coolpix SQ (VAA122EA)

Nikon Coolpix SQ (VAA122EA)

Bewertungen für Nikon Coolpix SQ (VAA122EA)

Bewertungen (15)

3.43 von 5 Sternen

Empfehlungen (12)

42%
empfehlen dieses Produkt.
  • Das Ganze nüchtern betrachtet -

    Bevor ich mir die SQ letzte Woche gekauft habe habe ich mir diese Bewertungen durchgelesen u. dachte das es keine schlechtere Cam gibt - ich habe sie trotzdem gekauft u. bin hochzufrieden weil:
    Die Bildqualität für einen Hobbyfotografen völlig ausreicht - Rauschen hab ich bei all meinen Motiven keines entdeckt.

    In dieser Preisklasse habe ich nichts vergleichbares gefunden.

    Compact Flash Karten sind immer noch die billigsten Karten.

    Man bekommt schon unter 10 € einen reserve Akku.

    Also ich kann das Teil nur empfehlen für Urlaubs-u. Hobbyfotografen !
    Kommentar verfassen
  • Nie wieder ein NIKON Produkt!

    Die Kamera:
    + klein, handlich
    - Bildqualität: Na Ja, großes Rauschen
    - Verarbeitung: wenn man nicht genau hinschaut OK, Plastikteile (Batteriefachverschluss) unterdimensioniert, sollte bei einer NIKON nicht sein! (Ist jedoch auch bei meiner Coolpix 990 gebrochen.)
    Support:
    - Unglaublich schlecht - bin vom NIKON Support nun schon zum zweiten Mal sehr schwer enttäuscht worden. Es ist egal ob man beim Fotofachhändler oder im Web Shop eingekauft hat (990, SQ), sobald die Kamera bei Nikon landet dauert es lange, wird um Garantieleistungen gefeilscht, gibt’s nichts auf Kulanz und wenn dann nach ewigen Diskussionen. ("Die Kamera wurde durch unsachgemäße Behandlung beschädigt, daher keine Garantieleistung" etc.) Es scheint als sollten NIKON Kunden mit diesen Spielchen dazu „motiviert“ werden, die Reparaturen innerhalb der Garantiezeit selbst zu zahlen. Ich würde niemandem zum Kauf von NIKON Produkten raten. Solange alles funktioniert OK – aber wehe wenn etwas zu reparieren ist.
    Fazit: Ich rate vom Kauf der SQ wegen Verarbeitungs- und Qualitätsmängeln (Plastikteile, Gehäuse, …) ab. Ich rate jedoch von NIKON generell ab, da ich bisher zweimal vom Support schwer enttäuscht wurde – so was habe ich noch nirgends anders erlebt. Ich denke es gibt genügend gleichwertige Alternativen – die zum großen Teil auch günstiger sind, da man nicht den Namen NIKON mitbezahlt. (Woher der gute Ruf kommt ist mir schleierhaft!)
    Kommentar verfassen
  • nein Danke!

    Auf so eine miese verrauschte Bildquali zu dem Preis fällt mir nur eins ein:Nein Danke!!!!!!!!!!!!!1
    Kommentar verfassen
  • Indiskutabel!

    Also das heftige Bildrauschen ist doch indiskutabel und das kann auch keine Software zufriedenstellend entfernen-also Finger weg!
    Kommentar verfassen
  • hände weg

    siehe nächster artikel
    Kommentar verfassen
  • najo e a supa cam

    oiso die cam ansich is scho a wahnsinn. super schnelle scharfstellung und des gruene af lamperl is auch der hit :)
    die bilder sind a bisserl verrauscht, kann ma aber leicht mit software hinbiegen.
    alles in allem a kuhle cam weil klein und ideal fuer schnappschuesse.
    aber i bin ja scho ganz geil auf die canon a80 :)
    Kommentar verfassen
  • Bin begeistert vom Design und der Funktionalität

    Ich habe jetzt seit Anfang Juli endlich auch die Coolpix SQ und bin sehr zufrieden damit. Sie ist sehr handlich und verschwindet leicht in jeder Hosentasche. Die Qualität der Fotos ist auch sehr gut. Ein super Feature ist der Panoramaassistent, mit dem man sehr leicht Panoramabilder erstellen kann.
    Kommentar verfassen
  • klein und fein.. aber rauscht

    Ich bin ein alter Nikon-(Analog)-Fan und habe mir am 13.6.03 die SQ gekauft.

    # Verarbeitung und Lieferumfang:
    sind sehr gut. Installation der mitgelieferten SW unter Win2000 problemlos. NikonView ist ok, kann aber einem acdsee oä nicht wirklich das Wasser reichen. Dafür ist PanoramaMaker ziemlich genial.
    Die inkludierte 16 MB CF-Card habe ich gar nicht ausgepackt - dient wohl eher einem US-Gesetz..

    #Bedienung und Handbuch
    sehr gut. Die Bedienung ist sehr einfach, das Handbuch ausreichend. Die kamera bietet auch einem Nicht-Laien noch ein paar Einstellungsmöglichkeiten - ist aber diesbezüglich nicht sooo ergiebig.
    Sensationell sind jedoch die Auslöseverzögerung (sehr gering) und das Display (sehr hell und scharf)

    #Bildqualität (bezogen auf Automatik-Modus)
    Farbtreue und Brillianz und Schärfe sind sehr gut. ABER: In homogenen Farbflächen sieht man ein extrem starkes Rauschen. Wie immer man auch zum Rauschen steht - das ist schon eher heftig.

    #Fazit
    Ich wollte die Kamera auf Grund des starken Rauschens zurückgeben - habe aber dann beschlossen - auf GRund der anderen Features (zB das drehbare Objektiv und die schnelle Auslösung) vorläufig bei der Kamera zu bleiben. Und ausserdem steht Nikon drauf..siehe Nick Nolte.
    Kommentar verfassen
  • Nachtrag zu "unschöner Verarbeitung"

    ...mit unschöner Verarbeitung meinte ich konkret, dass wenn man das Objektiv aufschwenkt und von oben daraufschaut, im Bereich wo sich der Displayrahmen und rückseitig die Abdeckung mit dem Schriftzug auf das Gehäuse treffen, Druckstellen zu sehen sind die aussehen als hätte man mit einem Flachschraubendreher daran herumgestochert! Als ich mir ein zweites gleiches Modell ansah waren ähnliche Fehler zu bemerken.
    Die gegenüberliegende Befestigung des Objektivschutzes finde ich auch störend und nicht durchdacht!
    Kommentar verfassen
  • Super Design, aber...

    ...habe mir vom viel bejubelten Display mehr erwartet. Eine etwas zittrige Angelegenheit....

    Bildqualität ist gut, Handhabung ist 'very easy' und das schwenkbare Objektiv ist ein Traum - damit lassen sich tolle Fotos machen.

    lg
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Copyright © 1997-2017 Preisvergleich Internet Services AG