Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Prozessoren (CPUs) » AMD Athlon XP 3000+ tray, 2166MHz, 166MHz FSB, 512kB Cache

AMD Athlon XP 3000+ tray, 2166MHz, 166MHz FSB, 512kB Cache

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für AMD Athlon XP 3000+ tray, 2166MHz, 166MHz FSB, 512kB Cache

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 70%
3.80 von 5
auf Grundlage von 152 Bewertungen
Produktempfehlungen:
75% empfehlen dieses Produkt.
1 2 3 vor »
  • positive Bewertung

    Nicht schlecht

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Nur unwesentlich teuer als der Sempron, aber um einiges besser. Leider sind die neuen gelockt, aber mit DDR400 kann man wunderbar über FSB übertakten welches sehr gut geht (beim ersten Versuch 2455Mhz mit nur 1,7V). Leider wird er etwas heiß, darum muss ich nach 3 Generationen (1000, 1333, 2400) meinen CU-Kühler in Rente schicken. Fazit... Falls man ein nForce2 hat und noch ein letztes mal Aufrüsten will, gibts nichts besseres! Rockt bei allen Spielen mit hohen Details! Athlon64 muss noch 1 1/2 Jahre warten :-)
    Antworten
  • Hmm

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Also ich besitze den Amd athlon 3000 xp schon sehr lange.

    Ich kann diesen Cpu uneingeschränkt empfehlen wenn man Games zockt.

    Leider muss ich aus erfahrung auch hinweisen das zb ein P4 mit ht stabiler läuft, das soll nicht heißen das der Athlon abstürzt sonder, dass der Pentium einfach ruhiger läuft und besonders bei mehreren Desktop anwendungen die gleichzeitig laufen, wie zb Musik oder Film programme.( nicht 0815 sondern profi programme)

    Da ich einen P4 ht 3ghz haben und ein Amd athlon 3ghz kann ich das beurteilen.

    auf was ihr noch achten solltet wenn ihr so einen Prozessor kauft ist, dass ihr das system gut abstimmt.
    Also kein amd 3ghz und dann ein noname cl3 speicher oder langsame Motherboards, dass gleiche gilt für die Grafikkarte.

    lasst die Ghz tanzen

    Antworten
  • positive Bewertung

    Schneller als der Vorgänger

    Gesamtbewertung: (4.67)
    Hatte lange Zeit den alten Palomino 2100+ auf dem Asus A7N8X Deluxe rev 1.04. Ich war am überlegen den 2600+ zu nehmen, aber besser warten bis der 3000+ günstiger wird. Und das warten hat sich gelohnt. Ich merke zum 2100+ wirklich einen großen Unterschied. Rendern von Filmen in Mpeg zb., dauert nun statt 50 min nur noch 30. Das Motherboard bzw. Bus spielt natürlich auch eine große Rolle. Der Sprung von 133 auf 166Mhz hats wirklich gebracht, und der nForce2 chipsatz gibt auch gas. Der 3000+ erwärmt sich ca. um die 5-10 grad mehr als der 2100+. Also für gute Kühlung sollte man sorgen. Ich habe dafür zum Thermalright SLK 800 gegriffen, der mit einem regelbaren Enermax Lüfter auf 2500 upm die CPU konstant ~50° im Leerlauf und 55 bei Last hält. Im Sommer sollte man den Lüfter natürlich etwas schneller drehen lassen. Ich habe schon mal getestet wenn der Lüfter mit Full Speed dreht (ca 3000upm), dann habe ich gerade mal 43° im Sommer.

    Grüße
    ErSelbst
    Antworten
  • !

    Gesamtbewertung: (3.00)
    Im Internet steht genug scheisse zu hardware
    Also plz wenn einer glaubt hier was vernünfiges
    zu lesen selber schuld
    Und zu intel und athlon
    Beides hat von und nachteile
    Antworten
  • positive Bewertung

    Was ist denn hier los .... ?

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Ich möchte mir den XP 3000+ kaufen! Dachte mir, ich sehe mir mal so einige Bewertungen von Usern an......
    Und jetzt das hier..... Könnten hier mal einige pubertäre Pickelfressen, die sich hier unqualifiziert zwischen Intel und AMD hin und her streiten, einfach die Schnauze halten?! Lernt lieber für die Schule und für einen guten Abschluß, so daß Ihr auch mal einen Job habt. Wenn man das Geld für die teure Hardware selbst verdienen muß, freut man sich über vernünftige Einkaufshilfen wie z.B. Meinungen und Erfahrungen anderer.

    Danke
    Antworten
  • positive Bewertung

    Echt SUPA CPU !!!!!!!!!!!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Hab mir den XP3000 gekauft und kann nur sagen ein WAHNSINN,SAUGEIL UND SAUSCHNELL.
    KAUFEN KAUFEN KAUFEN.................
    Antworten
  • Er ist echt gut

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Also ich habe ihn mir auch gekauft und finde ihn echt gut da kann Intel sich eine Scheibe von abschneiden.


    Raberduck
    Antworten
  • positive Bewertung

    also

    Gesamtbewertung: (4.50)
    ich habe das teil und es ist super und a bissi billiger als ein pentium, aber eben auch a bissi langsama als ein pentium. ausserdem wer einen solchen prozessor gleich nach dem erscheinen um einen wucherpreis kauft ist selber schuld. man muss halt a bissi warten, dann werns eh billiger...
    Antworten
  • Nur Dummheit

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Kauf lieber weiter im Mediamarkt. Es gibt halt leute die haben keine Ahnung. Ich erklär das mal so. Was bringt dir ein Motor mit 250 PS, wenn er nur 1 Liter Hubraum hat......Naaaaaaaaaaaaaaaaaa, richtig garnichts. Ich bin nicht mit AMD verheiratet, aber die CPU hat schon ordentlich Power. Intel und AMD. Da tut sich halt nicht mehr soviel, Mal ist der Eine vorne, mal der Andere....Kauf di weiter im Media und freu dich....
    Antworten
  • positive Bewertung

    tststs

    Gesamtbewertung: (4.00)
    BEI Intel einkaufen....
    jo. Echte MHz. Jo.
    Da is jemand derbe von Dummheit und Mediamarkt- Werbung geprägt.
    Antworten
  • negative Bewertung

    Fuck AMD - INTEL RULES

    Gesamtbewertung: (1.00)
    KAuft unbedingt bei INTEL ein! Da wird Qualität und echte MHzs geboten und nicht nur hochgezüchtete CPUS mit aufgemotzten MHz-Zahlen bis zum geht nicht mehr!
    Antworten
  • positive Bewertung
    Hab nen 1700+ JIUHB zugelegt, der stabil auf 2600+ Niveau läuft (2083MHz)...
    Allerdings merke ich starke Unterschiede zu dem gleich getakteten PC von meinem Kumpel, der das gleiche Board hat, ABER er hat zwei 512er (PC333) Riegel hat und ich noch meinen 512er (PC266 @ PC333), den ich vor nem Jahr gekauft hab...

    Beim Encoden brauchen wir beide mit nem frisch hochgezogenen System und 2-pass-Encoding :

    Er: 4:30h

    Ich: 5:40h

    Wie kaum zu übersehen ist, macht die erhöhte Kapazität abartig viel aus...

    Aus dem Grund gedenke ich einen "vernünftigen" Kompromiss zu gehen :

    XP 2800+ Barton und
    3x 512DDR PC433 (Marke nenn ich nicht, sonst gibts hier wieder ne Diskussion)

    Wer hier behauptet, dass AMD und vor allem die neuen T-Bred und besonders die Barton Dreck seien, der soll sich doch ma selber ein System zulegen und dann vergleichen...
    Antworten
  • positive Bewertung

    Auf das Gesamtsystem kommt es an!

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Diese Streitereien um die einzig ware cpu ist dermassen kindisch...

    Es kommt nicht nur auf die cpu an, sondern auch darauf, ob man in seinem Rechner zb auch eine HDD mit 7200 UPM mit grossem Cache anstatt mit 5400 UPM und mit 512Kb Cache hat.

    Es kommt auf das Gesamtsystem an, wie Mainboard, Speicher... usw. Wenn jemand glaubt, daß er zb beim Arbeitsspeicher sparen muß (CL2,5 CL3), nur damit er sich eine schnellere CPU in den Rechner stöpseln kann ist da auf jeden Fall auf dem Holzweg.

    Jede CPU hat Ihre Vorteile, wobei jedes System von den verschiedensten Features profitiert (siehe Nforce2 + AMD). Je besser man die Komponenten aufeinander abstimmt, desto mehr Gesamtleistung läßt sich aus dem System herauskitzeln. Da fällt es des öfteren auch nicht auf, wenn die CPU mal um 200 - 300 Mhz weniger hat.

    Schlagt euch nicht die Schädel ein, sondern bleibt auf dem Teppich.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Is gut , geht gut,....

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Jeder der hier sagt dass diese cpu schlecht is , kennt sich überhaupt nicht aus und sollte lieber bei seinem Hofer- pc bleiben !!!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Der CPU is hammer gut

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Es stimmt schon das er ein wenig unstabil ist ( liegt nur am board sag ich euch) Hab mir danach das Asus Deluxe nforce 2 gekauft seitdem ist alles 1000% stabiel und die leistung ist echt hammer!

    Und was mich noch gewundert hat ist, das er weniger kühlleistund benötigt als was ich dachte!
    Antworten
  • positive Bewertung

    BLA BLUB :)

    Gesamtbewertung: (4.00)
    das mit dem unstabil stimmt schon das liegt aber meistens am anwender oder an schlechten board oder veralteten chipsätzen die nicht mehr den stand der dinge pressentieren die beste kombination lautet mit AMD und Nforce 2 boards der rest evt KT333 und 400A sonnst nicht zu empfehlen mit anderen boards kann cpu empfehlen aber kauft euch den 1700+ JUIHB mit DLT kennung habt ihr mehr von kostet 65eu und übertakten geht wunderbar selbe temperatur wie der 3000+ leistung sogar mehr wie dieser :) ich weis von was ich rede 3200+ 3400+ aus einem 1700+ sind möglich also gebt nicht so viel geld aus für diesen sondern kauft euch einen wie oben beschrieben preis leistung okay qualität könnte besser sein meiner meinung die cpus sehen recht billig aus :) nicht böse gemeint da hat intel mehr in der richtung zu bieten aber wir wollen hier ja kein hetz streit aufbringen also ..... ich sag nix mehr
    Antworten
  • positive Bewertung
    verschwinde von hier !
    hier sollen Leute schreiben, die diesen Prozessor wirklich haben und Erfahrungen gemacht haben und nicht solche Spaten wie du, die einmal gehört haben "AMD ist instabil" und jetzt daran glauben, dass es wirklich stimmt..
    @alle die schimpfen werden : kauft euch zuerst diesen Prozessor und dann schreibt erst hier rein ob er gut oder schlecht ist.. aber sagt nicht schon vorher : AMD ist instabil
    danke für euren Verständnis
    mfg Nightwolf
    Antworten
  • negative Bewertung

    Einfach nur scheisse

    Gesamtbewertung: (1.00)
    blos nicht kaufen, langsam, instabil, einfach nur schlecht
    Antworten
  • positive Bewertung

    tt

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Bist du deppert, geht der Proz!!!!
    Nach jedem Tastendruck 400Millionen Wartezyklen!
    Wahnsinn
    Antworten
  • positive Bewertung

    Geiler Chip von AMD

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Overgeclockt kommt er auf XP 3600+ und ist somit besser als ein 3,06 von Intel mit HT. (Und der Xp 3600 hat dabei nicht mal mehr MHz als der 3,06).
    Antworten
  • positive Bewertung
    Hab' mir gestern die CPU geholt. Absolut MEGA-GEIL (auch der Preis - 565 Escudos))!!! Lässt sich ohne weiters bis auf 2,9 GHz hochtakten (allerdings mit Wasserkühlung - bleibt dann konstant unter 60 Grad). Das Teil geht ab, so was habe ich noch nie gesehen. Intel-Outside Pimmel 4 kann den Laden zumachen.
    Antworten
  • positive Bewertung

    1700+ @ 3000+?

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Was glaubst Du wieviele Fehler die CPU bei diesem Takt macht? Und glaub nicht das es mit Prime95 getan ist!

    Die 3000+ sind zwar noch zu teuer, aber die schnelleren CPU´s sind nicht umsonst teurer.

    Von wegen 60,- Euro und tolle CPU. Soviel gebe ich aus beim Sushi essen.

    Antworten
  • positive Bewertung

    Fragt sich nur...

    Gesamtbewertung: (5.00)
    ...wie lange noch... :p
    Antworten
  • positive Bewertung
    Also wenn du es mir nicht glaubst dann kann ich auch nichts machen, aber es ist so. Es kommt auch viel auf das Gehäuse auf die Lüfter im Gehäuse auf den Aufbau einfach auf alles an.

    Er hat einfach nur 54, und nun wos schon ein bissi wärmer ist im Zimmer wegem dem Wetter , na dann hat er eben 55, na und, macht auch nichts. Aber trotdem , er läuft auch mit dem Original Lüfter wie auch mit Wakü super. ( der P4 3.06)
    Antworten
  • positive Bewertung

    Ich würde.....

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich würde den XP 1700+ um 60 Euro kaufen und ihn dann auf 2600+ übertakten! Oder habt ihr alle zuviel Geld?
    Antworten
  • positive Bewertung

    Super, aber viel zu teuer!

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Der 3000 + ist sicher ein Monsterteil. Aber noch viel zu teuer! Ich täte zur Zeit auf den 2600 + greifen. Der ist auch gut.
    Antworten
  • positive Bewertung

    @Master

    Gesamtbewertung: (5.00)
    der 3000+ ist VORALLEM in spielen schneller als der XP 2800+ und gleich auf mit dem P4 3000 !!
    Antworten
  • negative Bewertung

    Vorsicht!!!!!!!!!!!!!!!!

    Gesamtbewertung: (1.00)
    CPU ist in spielen langsamer als ein XP 2800 in spielen!!!!Wenn ihr euch unbedingt ein 3 GHz Monster zulegen wollt greift lieber zum Pentium 4 3.063GHZ der ist um einiges schneller und besitzt zudem noch HT
    Antworten
  • positive Bewertung

    @W.P.

    Gesamtbewertung: (5.00)
    ich glaube dir kein Wort, denn Pentium 3.06 hat schon bei normalen Takt 55°Grad, also wie kannst du bei 3680 MHz 54°C haben ? Und bei 3680 MHz produziert er auch mehr Abwärme
    Nightwolf
    Antworten
  • INTEL VS AMD

    Gesamtbewertung: (3.25)
    ja ich weis geht jeden auf nerv AMD is gemacht für Spieler was eindeutig ist und auch nicht unbedingt mit intel zu vergleichen ist intel rechner sind büro maschinen auf leistung und efficent ausgelegt sind zb SSE2 und soweiter sind mehr ausschlag gebend würde aber mehr auch zu intel hin dentieren da vom preis und leistung fast gleich auf sind nur die intel cpu besser ausgelastet ist durch das hyperthread das der amd ja nicht besizt aber troztdem meiner meinung nach würd ich vom preis leistung zum AMD 2600+ tendieren wer sich ein preis leistungfähiges system zu legen will ich werde warten bis der intel billiger wird dan mir den hollen :) HF
    Antworten
1 2 3 vor »
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG