Österreich (aktiv) EU Deutschland Geizhals (Österreich) » Video/Foto/TV » Fotografie » Objektive » Nikon AF 85mm 1.4D schwarz (JAA332DA)
Fragen? Besuche doch unsere Forum-Rubriken: Foto & Video
Heimkino & DVD

Bewertungen für Nikon AF 85mm 1.4D schwarz (JAA332DA)

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (2)

4.6 von 5 Sternen

Bewertungsverteilung

  • Der riesige Qualitätsunterschied

    zu einem Standard-Zoomobjektiv ist in den Aufnahmen auch von einem Anfänger leicht erkennbar. Die Haptik ist unvergleichlich - der Fotograf wird dieses Objektiv gerne verwenden. Allerdings - wenn man das Kind im Manne mitsamt aller Emotionen einmal weglässt - mit dem 85/1.8D bekommt man fast die gleiche Leistung zu einem wesentlich günstigeren Preis. Ich würde mein 85/1.4D allerdings nur mehr ungern hergeben. Es ist mein Objektiv für die Momente, in denen ich das Fotografieren geniessen möchte ...
    • Grinsefisch am

      Re: Der riesige Qualitätsunterschied

      Hallo Fredflash,

      welche Objektive haben Sie noch?

      Kennen Sie das neue Nikon 85/1.4G und das neue Sigma 85/1.4? Haben Sie diese Objektive vielleicht schon ausprobiert?

      Ich möchte mir ein 85/1.4 kaufen, bin mir aber nicht sicher, welches das Beste ist. Wahrscheinlich das Teuerste.

      Viele Grüße,
      Grinsefisch
      Antworten
      • fredflash am
        Re(2): Der riesige Qualitätsunterschied
        • Grinsefisch am

          Re(3): Der riesige Qualitätsunterschied

          Hallo Fredflash,

          danke für die schnelle Antwort!

          Ich habe eine D700 und werde es für Portraits verwenden, Sportaufnahmen will ich damit keine machen.
          Ich hatte ein Nikon 85/1,8, habe es aber bei Ebay verkauft, damit ich leichter auf das 1,4 umsteige.
          Wie Sie bereits in Ihrer Bewertung geschrieben haben, ist zwischen dem 85 und einem Zoomobjektiv ein riesiger Unterschied. Das ist mir jetzt ein paar mal aufgefallen, als ich meine Fotos durchgeschaut habe. Die Fotos sind deutlich besser, nicht zu glauben wenn man nicht den direkten Vergleich gesehen hat.
          Ich habe mich noch nicht zwischen dem 85/1,4D und dem neuen Sigma 85/1,4 entscheiden können.

          Viele Grüße,
          Grinsefisch
          Antworten
    Kommentar verfassen
  • Ausgesprochene Spitzenoptik...

    ...einer inzwischen selten gewordenen Art. Nahezu verzeichnungsfrei in einer Lichtstärke, die bei dieser Brennweite einfach und ergreifend umwerfend ist.
    An der D300 entspricht die Brennweite etwa der eines 130mm-Objektivs.

    Ein wirklich schönes und scharf zeichnendes Objektiv für alle diejenigen, die sich nicht mit den optischen Kompromissen von Zoom-Objektiven zufrieden geben, und diese Kompromisse dann eben nicht per Photoshop wieder ausgleichen wollen. Und für solche, die gerne dämmerungs- und nachtaktiv sind. Die mechanische Qualität ist zwar nicht mit Objektiven vergleichbar, die vor 30 Jahren hergestellt wurden, ist aber im Reigen der heute üblichen AF-Objektive schon am oberen Ende der Skala angesiedelt. (ausgesprochen sparsame Verwendung von Kunststoff). Ich bin jedenfalls froh noch eines dieser Schätzchen bekommen zu haben, bevor es das gleiche Schicksal erleidet wie das 28mm 1.4, dessen Produktion eingestellt wurde.

    Eine Stufe Abzug im Preis-Leistungsverhältnis gibt es, weil es Nikon auch bei diesem Objektiv nicht mehr für nötig hält, einen der heute üblichen Objektiv-Transportsäcke mitzuliefern.

    Einen Punkt Abzug gibt es im Bereich für den Support aufgrund der 0900er Nummer, deren Verwendung ich gelinde ausgedrückt für eine Zumutung halte, und daher ablehne.
    Kommentar verfassen
Sitemap: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | Themenauswahl
Copyright © 1997-2018 Preisvergleich Internet Services AG