Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Video/Foto/TV » Fotografie » Digitalkameras » Yakumo Mega-Image IV (1019040)

Yakumo Mega-Image IV (1019040)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Yakumo Mega-Image IV (1019040)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 52%
3.06 von 5
auf Grundlage von 32 Bewertungen
Produktempfehlungen:
40% empfehlen dieses Produkt.
  • Ich habe diese Kamera seit ein paar Monaten und bin absolut nicht zufrieden damit.
    In geschlossenen Räumen ist es absolut unmöglich, fehlerfreie (von perfekten rede ich gar nicht) Aufnahmen zu machen.
    Diese Kamera taugt nur dazu, eventuell etwas zu dokumentieren, wo die Bildqualität weitestgehend egal ist.
    Auch mich stört, daß sich das Gerät sehr schnell selbst ausschaltet und dann alle gewählten Einstellungen verloren gehen.
    Mit schlechteren Batterien gelingen gerade 5 (fünf!!!) Aufnahmen, mit Alkalis ist es besser.
    Fazit: Lehrgeld gezahlt, was Du einmal billig kaufst, wirste immer billig haben.....
    Antworten
  • negative Bewertung

    Schlichtweg eine Katastrohe

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Die erste Kamera war schon nach wenigen Testfotos defekt, wurde aber kulanterweise vom Hersteller umgetauscht. Mit der neuen Kamera erlebte ich für mich ein Desaster, mir ist es bis jetzt noch nicht gelungen Bilder auf den PC hochzuladen. Entweder Software oder USB-Kabel sind defekt, die Treiber müssen auch separat noch einmal aus dem Netz heruntergeladen werden. Die Qualität der Fotos (noch auf der Kamera) lässt ebenfalls zu wünschen übrig, sehr unscharf.
    Bereits 2 x habe ich mir sämtliche Bilder aus der Kamera gelöscht, weil ich nach stundenlangem Rumgewurschtel total nervös wurde (dafür kann die Kamera ja nix), aber die Bedienungsanleitung war mir auch keine Hilfe. Ich könnte die Kamera an die Wand schmeissen, niedriger Preis hin und her, ich erwarte zumindest eine akzeptable Leistung und Qualität und die ist absolut nicht gegeben. Werde mir wohl oder übel ein Gerät eines namhaften Herstellers zu einem angemessenen Preis kaufen müssen... selbst Schuld!
    Antworten
  • negative Bewertung
    Das Teil sah auf den ersten Blick recht gut aus, dann aber: Die TreiberCD ließ sich nicht laden - na, egal, ein Windows-MSS Treiber tuts auch...aber: Batterie alle nach 30 Bildern (Okay, kann ja auch am anfangs exzessiven TFT-Gebrauch liegen) ...alles überbelichtet, achja: Belichtungskorrektur inklusive...Problem nur: die setzt sich beim Ausschalten auf den Normwert zurück...und: Schnappschüsse sind ein Glücksspiel, da man nie weiß, wann das Ding auslöst - zuminde st, mein Hund wußte es nie.....mechanisch: ein Desaster...fand ne Tasche, passend, dazu - bei jedem Rausnehmen kamen die Batterien extra nach, weil das Teil sich unkontrolliert öffnet...und: Steckerklappe aus Silikon sieht stark nach nem Einwegteil aus: da is sicher bald EIN TEIL WEG....apropos: 4Mio Pixel aus 2Mio Bildpunkten interpoliert? Kann mich nicht überzeugen - oder anders gefragt: warum können DIE ANDEREN DAS NICHT IM VERHÄLTNIS 1:2?....naja,mein Glück: ich kann ja umtauschen, hab im gleichen Preissegment schon ne Aiptek und ne Mustek im Auge...mal sehen.....
    Antworten
  • positive Bewertung

    Einfach Top !!!

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Klasse Digi-Cam, für diesen Preis einfach Geil !!!
    Antworten
  • negative Bewertung

    naja

    Gesamtbewertung: (4.25)
    am anfang war sie echt super. konnte echt tolle fotos machen, aber nach einer weile funktioniert sie nicht mehr.es leuchtet zwar das lämpchen für energie, aber mehr tut sich nicht. ein zweites mal würde ich sie mir sicher nicht kaufen.lieber 100 euro mehr ausgeben als dann lauter probleme zu haben.
    Antworten
  • negative Bewertung

    Finger Weg!

    Gesamtbewertung: (2.00)
    Diese Digi-Cam ist auch mit manuellen Einstellungen nicht zu vernünftigen Aufnahmen zu bewegen. Die Bilder sind (v.a. auf Automatik, was sie gerade für Schnappschüsse unbrauchbar macht) zum Teil EXTREM farbstichig, unscharf und entweder überbelichtet oder mit Artefakten versehen. Mein Tipp: Für 10-50€ mehr gibt's Kameras von Markenherstellern z.T. mit optischem Zoom. Für diese Kamera ist das teure Geld echt rausgeschmissen!
    Antworten
  • negative Bewertung
    Habe über das Internet aus Deutschland diese Camera gekauft. Mußte jedoch feststellen, das sich das Gerät automatisch Ein-u. Auschaltet, ohne es zu Bedienen. Das kostet Baterien!!!. Mit der Garantie über Deutschland ist das so eine Sache. Kein Gerät mehr aus dem Ausland und wir nennen uns EU!
    Antworten
  • negative Bewertung

    Einfach nur schlechte Qualität

    Gesamtbewertung: (1.75)
    Hab die MegaImage IV nur ein paar Wochen über Silvester gehabt und natürlich bei unserer Party ein wenig geknippst. Aber als ich am nächsten Tag die Fotos auf den PC gespielt hab war ich nur noch enttäuscht von der der Qualität. Nahaufnahmen waren ausnahmslos überbelichtet. Und fast auf jedem Foto war Rauschen zu sehen.

    :-(
    Antworten
  • positive Bewertung
    In dieser Preisklasse gibt es keine bessere Kamera. Einfache Bedienung, schöne Bilder, viele Möglichkeiten der Einstellung, gute Vorschau über Display, einfacher Anschluß am PC, Sehr gute Erweiterungsmöglichkeiten mit externer Speicherkarte. Sogar Video-Aufnahmen kann man machen.
    Antworten
  • positive Bewertung
    Gute Bedienbarkeit, einfach handzuhaben, auch für Anfänger gut geeignet.
    Überspielung auf PC gelingt einwandfrei.
    Gutes Preis-Leistungsverhältnis.
    Antworten
  • negative Bewertung

    naja

    Gesamtbewertung: (1.50)
    ich würd mir die kamera auch nicht ein zweites mal kaufen!!!!!die bilder sind ziemlich mies!!!!!!!!
    Antworten
  • negative Bewertung

    NICHT KAUFEN!!

    Gesamtbewertung: (1.00)
    Also diese Kamera ist keinen einzigen Cent wert. Sicher, günstig ist das Teil...keine Frage, aber wenn ich damit kein einigermassen vernüftiges Bild machen kann...ne du. Die Qualität der Bilder ist schlicht GRAUENHAFT! Lieber etwas sparen, und sich dann eine bessere kaufen. Tja, aus Fehler kann man nur lernen. Und wenn jemand mit der Bildqualtät zufrieden ist...für mich unverständlich.
    Antworten
  • positive Bewertung
    ..die ist voll in und absolut jeden Cent wert !!!
    Beim Schlecker für 149,90 plus NULL Versandkosten in 3-4 Tg. direkt vor die Tür.
    Gute Alltagsphotos, Sportfotos machen dicke Canons, die brauch ich nicht.
    Mit 2000 mAh Akkus von Conrad (9,95 €) läuft das Ding ohne Stromproblem. Habe jetzt über 100 Fotos schon gemacht und Akku immer noch voll.
    Anbindung an XP ohne ein Problem, wird wie Diskette erkannt, überträgt nur superschnell.
    Software liegt noch auf CD bei, hab sie noch nicht gebraucht. Man wird süchtig, wie schnell man jetzt Serien schießt und schnell wird nur das Beste hochgespielt.
    SD-Speicher (Standard 8 MB) sollte mit Baustein erweitert werden (32 MB bei Trisoft für nur 30,50 €.
    Sonst gehn nur 12 Bilder bei Stufe 2 Auflösung drauf (in 1 max 20).
    Kleiner Mangel ist das LCD und der meist zu starke Blitz - aber man gewöhnt sich dran und trickst ein Bißchen.
    Wenn andere Foren diese Kamera schlecht aussehen lassen, dann kann das auch mit Absicht so sein; ich finde keine "echte" Schwachstelle. Grünstich hatt ich überhaupt nicht !!! Motzen bei diesem Preis ist eigentlich Unsinn.
    Antworten
  • positive Bewertung
    War am Anfang aufgrund des Preises skeptisch. War aber dann auf das äußerste positiv überrascht worden!! Die Qualität der Fotos finde ich wirklich sehr gut! Mag sein dass sie bei Tests nicht so gut abschneiden würde, aber bei diesen Tests werden Unterschiede oder Mängel bemerkt die einem Fotografierenden mit Sicherheit nicht auffallen!!
    Das Gerät ist 100% ok!!!!!
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG