Zum Hauptinhalt

« Zurück zum Produkt

Bewertungen (5)

Bewertung: 3.2 von 5 Sternen
3.2 von 5 Sternen
Produkt bewerten

Bewertungsverteilung

  • Bewertung: 4.2 von 5 Sternen
    eazrael am

    Stabil und Haltbar

    Ich besitze den Joystick jetzt seit 6-7 Jahren und er tut's noch immer. Sonderlich ausgenudelt ist er nicht, ein bisschen wacklig in der Nullstellung, aber immer noch sehr präzise in allen Richtungen.
    Leider gibt's den Joystick nur als kabellos, mir wäre ein kabelgebundender lieber. Er braucht 3 Mignons (ungerade Anzahl!) und gerade abends braucht der manchmal ein paar Sekunden bis er einen freien Kanal gefunden hat. Blöd ist der Standardtimeout von 2 Min, dann legt der sich schlafen um die Batterien zu schonen. Auf der Treiberhomepage wird ein Tool Caffeine angeboten, mit dem man die Zeit einstellen kann.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 4.0 von 5 Sternen
    via Mindfactory am

    Der Joystick ist gut verarbeitet und liegt gut in der …

    Der Joystick ist gut verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Buttons sind sinnvoll angelegt, leicht Handhabung in jeder Hinsicht.
  • Bewertung: 1.8 von 5 Sternen
    Daisycutter am

    Leider unbrauchbar

    Ich habe mittlerweile den dritten Joystick diesen Typs, und bei jedem ist dasselbe Problem aufgetreten: am Anfang ist alles wunderbar, aber nach ein paar Wochen Gebrauch funktioniert auf einmal der Drehgriff nicht mehr. Wenn ich also z.B. das Seitenruder über den Drehgriff steuere, macht dieses plötzlich unkontrollierte Ausschläge oder lässt sich nur noch in eine Richtung steuern. Ich habe mehrere Bekannte die genau das gleiche Problem haben, dies ist also kein Einzelfall. Daher kann ich von diesem Gerät nur abraten!
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 3.2 von 5 Sternen
    cb1mr am

    kein Spitzenprodukt, aber ok.

    Verzögerungsfreie und präzise übertragung der Steuersignale, viele Tasten, tolle optik, ausreichende Standfestigkeit aber leider etwas zu viel spielraum in Nullposition.
    Sehr kleiner Empfänger, passte super in die Plastikverkleidung (vorn) meines Chieftech Towers.
    Kommentar verfassen
  • Bewertung: 2.8 von 5 Sternen
    Battlefieldzocker am

    hab schon den dritten :o(((((

    Also ich lese immer diese herrvoragenden Testergebnisse über den Logitech freedom 2.4, da denk ich mir, wer schreibt die?
    Nun gut, einen Stick auf USB anzuhängen, und eine Runde im Kreis herumfliegen, und urteilen, tolles Gerät, liegt gut in der Hand, soooo vielle Buttons, das kann jeder, meine Langzeit(eig. Kurzzeit) erfahrungen sehen jedoch anders aus.
    Nach einigen gespielten Stunden, funzt die Kalibrierunng nicht mehr(Nullstellung).
    Der Logitech-Support bietet ein Tool namens Clearcalib an, dass die Joystick-registry löscht,anschliessend neuesten Treiber laden, gut wie auch immer, diesen Tool behebt jedoch nicht
    die Probleme des Sticks, die meines Erachtens mechanischer Natur sind.
    War immer Logitech-freedom-verfechter, aber ein 4. Mal tausch ich den nimmer um, dank an Mediamarkt die ihn mir eh schon 3 mal getauscht haben...
    Dazu möchte ich noch sagen, 4 Personen die mit mir im selben Battlefield-clan spielen, haben die selben Erscheinungen, und werden jetzt auch ihren Stick gegen einen anderen umtauschen.
    Bleibt nur noch die Frage offen, welcher wird das sein...
    Anregungen sehr erwünscht...
    Kommentar verfassen