Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Festplatten & SSDs » Hard Disk Drives (HDD) » HGST Deskstar 180GXP 180GB, IDE (07N9216/IC35L180AVV207-1)

HGST Deskstar 180GXP 180GB, IDE (07N9216/IC35L180AVV207-1)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für HGST Deskstar 180GXP 180GB, IDE (07N9216/IC35L180AVV207-1)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 79%
4.18 von 5
auf Grundlage von 41 Bewertungen
Produktempfehlungen:
83% empfehlen dieses Produkt.
  • positive Bewertung

    Old, but good

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Obwohl schon fast 3 Jahre alt kann Sie immer noch mit aktuelen Platten mithalten, einfach hammerhart.
    Die 180GXP war einfach das Nonplusultra 2002/2003
    Antworten
  • positive Bewertung

    Sehr gute Festplatte

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Die Festplatte läuft jetzt schon seit einem knappen Jahr ohne Probleme. Super schnell und zuverlässig. IBM hatte mit einer Serie von Platten mal Probleme - sollte nicht sein, aber kommt vor. Aus Fehlern lernt man. Ich habe mir trotz dieser Bedenken die IBM gekauft und bin hochzufrieden. Nur kühlen sollte man diese Platte unbedingt, die wird sonst schon recht warm. Im Sommer sollte man die Platte ohne Gehäuselüfter bei Raumtemparaturen um 30°C nicht betreiben. Performace-Platten müssen nun mal gekühlt werden.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Vergesst die alten 60/75/120GXP!

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Also die 180GXP Serie hat ENDLICH viel geringere Rücklaufraten als anno zumal die berüchtigte 60GXP / 75GXP Reihe. Die 120GXP waren auch nicht besonders langlebig.
    180GXP: Sie sind schnell und leise, (kalibrierungsgeräusche mal beiseite) werden schon warm aber nicht übermäßig. Neues Schlußlicht im HD Sektor ist nun eindeutig Maxtor: egal ob die L0-Reihe mit 1Jahr Garantie oder die P0-Reihe mit 3 Jahre Garantie. Maxtor produziert lieber in riesigen Mengen mit variabler Qualität (und kalkuliert Schadensfälle gleich ein! Deshalb bekommt man auch manchmal eine bessere als man eingeschickt hat) als in variablen Mengen mit hoher Qualität.
    Hitachi hat ein schweres Erbe von IBM übernommen - aber nun scheint es bergauf zu gehen. Der Support ist HD-Hersteller-typisch schnell und effizient.
    Antworten
  • positive Bewertung

    IBM war ok Hitachi nicht

    Gesamtbewertung: (3.75)
    Ich muss sagen, dass ich bis jetzt überzeugt war von IBM Platten, aber die Hitachi Platten sind nicht wirklich empfehlenswert. In einem Raid eins, war zu erst eine Platte defekt, dann habe ich den Controler getaucht und jetzt kann ich wie Platten nicht vollständig formatieren, dh ich werde wohl oder Übel in meinen neuen PC keine IBM Platten mehr einbauen.
    Antworten
  • Fuer's Geld gibt's zur Zeit nicht mehr Festplatte (aber das aendert sich wahrscheinlich schon waehrend ich das hier schreibe). Die Platte ist zwar nicht superschnell, aber ordentlich.

    Was Langzeithaltbarkeit angeht muessen wir wohl schlicht hoffen. Die Platte gibt's noch nicht lange genug (und wird's auch nicht lang genug geben) um sicher zu sein, dass sie haelt. Das ist aber bei allen Herstellern dasselbe. Deswegen: Glaube versetzt Berge! Lasst uns hoffen, dass die Dinger halten.
    Antworten
  • positive Bewertung

    HItachi/IBM ist wieder im rennen?

    Gesamtbewertung: (3.75)
    Nach einigen problemen mit vorgänger modellen, vor allem die GXP75er konnte es ja nur aufwärts gehen. Die GXP120er waren ein mal "ok" und diese 180GXPer (180GB/8MB) sind, bis jetzt (3 wochen), ziemlich tolle, relativ leise, laufwerke.
    Mit einer 64bit/66MHz RAID karte (533MB/sek max) lassen sich die transferraten von 4x in RAID0 mit 218MB/sek sehen. Zugriffszeiten, lärmpegel, sind alleziemlich gut für ein IDE laufwerk. Lediglich auf die temperatur muss mann achten, da die dinger doch etwas warm laufen (aber weitus weniger als die meisten SCSI laufwerke). Allerdings muss ich sagen das ich anfangs ganz schön nervös war...ja, der gute ruf ist schnell geschädigt und nur langsam wieder her gestellt. Hoffentlich hat die 100% übergabe an Hitachi die qualitätsmängel bereinigt.
    Antworten
  • negative Bewertung
    bitte ist jemanden bekannt ob die platte länger als ein monat haltbar ist - war ja bei ibm platten nicht immer der fall :-)
    wenn mir 180 gig daten flöten gehen bin ich nicht gerade glücklich, man wirds ja nachvollziehen können, oder? aber so im direkten vergleich, ist eine 6y200p0 besser oder nicht?
    wer weiß was?

    danke,
    heinzi
    Antworten
  • negative Bewertung

    schlecht

    Gesamtbewertung: (1.00)
    schlecht
    Antworten
  • positive Bewertung

    Goil

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Geil Geil Geil
    10 GiG die Sekunde hab die Festplatte jetzt auf 1200 MHz laufen und kann sie im Raid ca. 15 Filme a 700MB in einer Sekunde von der einen auf die andere Schieben. MANN KRASS ALDA
    Antworten
  • negative Bewertung

    Erst Denken dann Schreiben

    Gesamtbewertung: (3.00)
    Kritik lern mal was ein 64BIT PCI-BUS ist und dann denk ueber das von dir Geschriebene nach.
    Antworten
  • positive Bewertung

    @ h a n d

    Gesamtbewertung: (2.00)
    ich finds ja supernett, dass du hier benchmark vorführen möchtest und glaubst du kennst dich aus.

    nur zeig mir einen ide-bus der 200mb/sekunde schafft.....wenn das so wäre dann würde es kein scsi und kein fiblechannel geben.
    du kannst auf JEDER technischen HP nachlesen....das man per IDE NIE UND NIMMER 200mb/sec schafft *loooooool*
    ich find das nur arm welche geistigen ergüsse du hier von dir gibst

    also bitte erspar dir doch solch armselige posting....denn bei sowas kann man einfach nur lachen.....anscheinend brauchst du das um deine minderwertigkeitskomplexe zu befriedigen......wie krank.....
    Antworten
  • positive Bewertung
    Naja, die Platte ist geil, hab sie ma in nem schönen Raid System laufem gehabt, eine ist mir leider wegen mangelnder Kühlung verreckt...
    4 Stück an dem besagten Raid-Controller...

    Hab mich informiert und mal rumgefragt, aber keiner hatte Werte wie ich bisher!
    Nach ca. 250 Tests hat sich die ends hammer geile Leistungsfähigkeit gezeigt :
    min Wert : 150MB/s
    max Wert : 210MB/s
    Schnitt ca.: 190MB/s

    Muss sagen, die Platte läuft ends geil, nur der Preis ist meiner Ansicht nach zu hoch.
    Da ich aber schon immer sauer war, dass IDE SCSI hinterherhinkt bin ich eigentlich doch mit dem Preis zufrieden, da diese geile Platte jede SCSI Platte unnötig macht...
    Und auf 16000RPM hab ich kein Bock :)

    Junx, macht euch nicht fertig, denkt lieber dran, dass des hier eigentlich nur ein kleines Bewertungsforum ist, nicht um euch fertig zu machen!

    Kümmert euch lieber darum, dass eure HW gescheit läuft und vergesst ma nicht die Kühlung...

    Hab mir jetzt übrigens ne WaKü besorgt, a weng den HDD-Kühler modifiziert und jetzt schlabbern da 8 Leitungen (2pro Platte) durch die Gegend...
    Temperatur ist bei 25°, was ein geiler Wert ist!

    Njoy, h a n d
    Antworten
  • DUUU bist der DAU!!!!!!

    Gesamtbewertung: (3.75)
    Also du hast auch keine Ahnung!!! Natürlich geht das! Es gibt ja noch den PCI Bus mit 66MHz (normalerweise 33MHz). Ganz wenige Boards auf dem Markt haben ihn. Aber der Promise Controller Ultra133 TX2 ist zu diesem kompatibel und kann somit 266MB/s übertragen. das Datenblatt zu dem Controller kann man sich hier runterladen:

    http://www.storesys.com/publichp/produkt/promise/raid.html

    Also erst nachdenken, bzw. informieren und dann labern!!!
    Antworten
  • positive Bewertung

    Sind hier nur Dau´s???

    Gesamtbewertung: (4.75)
    Ihr redet doch echt nut totalen Bullshit!!! WEGEN DAU´s WIE EUCH STEIGT MIT TÄGLICH DIE KOTZE HOCH!!!

    Wenn ihr schon keine Ahnung von PC´s habt seit doch bitte einfach ruhig...

    @doofer DAU mit angeblich 4 Platten im RAID 0:

    1. 183MB/s sind unmöglich 2. der PCI Bus wo dein Controller steckt kann nur max 133MB/s verarbeiten 3. is das en theoretischer Wert der NIEMALS!!! erreicht werden kann 4. sagen wir es wäre so...du könntest keinen USB mehr nutzen hättest keinen Sound mehr.... 5. LACHNUMMER!!!

    IHR LEUTE KOTZT MICH AN!!! In wirklichkeit biste wahrscheinlich so en 12jähriger kleiner Pisser der von Hardware träumt und einen auf "ich bin´s" machen will.

    TROTTEL DAU IDIOT!!!
    Antworten
  • Ich glaube das weder der PCI bus noch Der Ata bus 183 MB/s schaffen !!!
    Wohl eher 183 MB/min.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG