Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Festplatten & SSDs » Hard Disk Drives (HDD) » HGST Deskstar 180GXP 60GB, IDE (07N9212/IC35L060AVV207-0)

HGST Deskstar 180GXP 60GB, IDE (07N9212/IC35L060AVV207-0)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für HGST Deskstar 180GXP 60GB, IDE (07N9212/IC35L060AVV207-0)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 72%
3.87 von 5
auf Grundlage von 19 Bewertungen
Produktempfehlungen:
81% empfehlen dieses Produkt.
  • Die miserabelste Platte am Markt

    Gesamtbewertung: (2.50)
    mit einer Umtauschrate von 80% (!). Ich habe insgesamt 12 Stück gekauft, 9 Stück davon sind nach 3-7 Monaten gestorben. Bei einer war sogar der Antriebsmotor kaputt. Sowas miserables habe ich in meinen 20 Jahren EDV noch nicht erlebt.
    Antworten
  • Einfach gut!

    Gesamtbewertung: (4.00)
    Habe die Platte schon ein dreiviertel Jahr.
    Läuft bis jetzt ohne Probleme. Bin mit der Geschwindigkeit und der Geräuschentwicklung (erstaunlich gering) sehr zufrieden.
    Antworten
  • @ am am am!! SPITZENMÄSSIGE MELDUNG!*lach mich grad kaputt* jaja solche nervöserln gibts die bei jedem kleinsten klick gleich nen neuen pc bestellen! aber was man wohl aus der meinung herausliest scheint sie ok zu sein die platte!
    Antworten
  • positive Bewertung

    ITZ KEWL MAN

    Gesamtbewertung: (1.75)
    Hatte noch nie Probleme mit ibm-platten. Was soll ich also sagen. Bin zufrieden, mehr brauch ich nicht.

    PS: Manche, die meinen sie wüssten was Geräusche sind, die sollen mal ausm Baumarkt 2Kilo Schrauben holen und in die Waschmaschine kippen. Das sind Geräusche!!! Verwöhnte Öhrchen zu haben ist keine Kunst. Meine Platte machrt auch Geräusche na und? Soll ich deshalb Psychopharmaka nehmen weils so schlimm wäre?
    Das sind dann meistens die, die an der Hauptstraße wohnen und sich den ganzen Tag 16tonner anhören und ausrasten wenn dann die HDD mal piepst.
    löl
    Antworten
  • positive Bewertung
    Die Festplatte ist bei mir im Dauereinsatz unter harten Bedingungen (Videoschnitt, eMule, Fileserver) und trotzdem bleibt sie recht kühl mit 45° C unter Vollast, im Normalbetrieb sind es 10° weniger.
    Und schnell ist sie, das muss man ihr lassen. 56 MB/s sind keine Seltenheit sondern durchaus Mitttelwerte.
    Nimmt man zwei Festplatten als RAID0 so kann man die UDMA 133 Schnittstelle schon voll mit den 2 Platten ausreizen. Die Zugriffszeit sinkt dann in SCSI Bereiche.
    Antworten
  • positive Bewertung
    die platte is schnell klar !!!
    aber wenn die platte im leerlauf is macht sie alle 10 minuten eine kalibrierung das klingt dann wie wenn einer die-cdrom-lade aufmacht ein bischen nervig
    sie is zwar um einen hauch schneller als die 5baracuda aber dafür auch ein wenig lauter
    fazit:
    sehr schnell mit seltsamen geräuschen
    Antworten
  • positive Bewertung

    Bedingte Empfehlung

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Die Platte ist schnell! Sauschnell!

    Aber leider trübt eine Kleinigkeit meine Begeisterung: Von 2 Platten war eine "defekt". Mit defekt meine ich nicht kaputt. Sie lief ohne Probleme. Aber sie brachte nicht die selbe Leistung wie die andere baugleiche Platte, die mit der selben Lieferung kam. Wer mal die HDTach Kurven beider Platten vergleichen will, dem schicke ich es mal per email zu.

    Deshalb kann ich die Platten nur bedingt empfehlen. Kann natürlich auch eine Ausnahme sein. Aber IBM hatte in der Vergangenheit massive Probleme mit der Laufzeit und Qualität der Platten, und keiner weiss ob sich da selbst bei der neuen 180GXP Serie was dran geändert hat.
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG