Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Notebooks » Notebooks » Gericom 1st Supersonic Force XL 15" TFT (verschiedene Modelle)

Gericom 1st Supersonic Force XL 15" TFT (verschiedene Modelle)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für Gericom 1st Supersonic Force XL 15" TFT (verschiedene Modelle)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 91%
4.62 von 5
auf Grundlage von 2 Bewertungen
Produktempfehlungen:
100% empfehlen dieses Produkt.
Zeige 1 Rezension
  • positive Bewertung
    Nachdem ich mit dem Toshiba Service zwar gute Erfahrungen gemacht hatte, aber der Mobile Radeon meines Satellite 1200-101 absolut zu schwar war muß ich sagen daß ich mit diesem Gericom-Gerät hochzufrieden bin. Keine Abstürze wegen statischer Elektrizität (wie bei meinem Toshiba und unseren Acer-Firmenlaptops), gutes Display, anständige Verarbeitung. Ich empfehle unbedingt 512MB RAM, nicht mit 256MB abspeisen lassen!

    Die Geforce 4 hat leider nur 32MB. Trotzdem laufen selbst Spiele wie Battlefield 1942, America's Army oder UT2003 flüssig (1024x768x32), man sollte halt bei der Texturauflösung um eine Stufe runtergehen. Die Lautsprecher sind nicht berühmt. Dafür ist ein Mikro eingebaut. Achja: Man beachte die Schnittstellen: USB 2.0, Firewire sowie einen normalen seriellen und parallelen Port.

    Die Lüfter saugen von unten an, was ein Nachteil ist. Ausserdem sind die Lüfter (genauso wie der Akku) als Verschleissteile von der Garantie ausgenommen. Akkuprobleme sind nach 2 Monaten nicht zu erkennen, durchschnittliche Akkulaufzeit zwischen 2 und 3 Stunden. Noch ein kleiner Nachteil: Es gibt nur 1 PCMCIA-Slot. Mein Toshiba hatte, wie die meisten Notebooks, 2. Die Festplatte ist sehr gut, und ausserdem sehr leise. Übrigens ist auch die "dicke" des Geräts nicht allzu groß, vorallem im Vergleich zum Toshiba Satellite 1200. WinXP liegt als Vollversion bei - also keine simple "Rescue-CD" sondern eine richtige Version die man auch vernünftig installieren kann. WinXP ist schon aktiviert wenn man den Laptop entgegennimmt.

    Fazit: Ein guter Laptop für Spiele. Es gibt besseres, aber sicher nicht um diesen Preis. Wer eher arbeiten will sollte sich den "Semi-Ruggedized" Laptop von Gericom anschauen. Einzig die blöde Position der Entf und Einfg-Tasten (rechts OBEN, anstatt am unteren Rand) ist dumm und gewöhnungsbedürftig. Anscheinend war ihnen die Windows-Taste wichtiger....
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG