Österreich (aktiv)EUDeutschland Geizhals (Österreich) » Hardware » Mainboards » AMD Sockel alt » ASUS A7V8X, KT400 (verschiedene Varianten) (PC-2700 DDR)

ASUS A7V8X, KT400 (verschiedene Varianten) (PC-2700 DDR)

Bewertungen im Forum lesen

Bewertungen und Meinungen für ASUS A7V8X, KT400 (verschiedene Varianten) (PC-2700 DDR)

Leistungsdaten/Ausstattung:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Qualität:
Support:
Gesamtbewertung: 74%
3.96 von 5
auf Grundlage von 65 Bewertungen
Produktempfehlungen:
70% empfehlen dieses Produkt.
  • negative Bewertung

    Viel versprochen nix gehalten

    Gesamtbewertung: (1.75)
    Sowas wie Support existiert nicht - weder für Endkunden noch Komponentenhersteller (zB Hauppauge), RMA dauert Wochen und dann kommt ein absolut hiniches Stück als Tauschobjekt (das hatte wohl jemand anderer bereits erfolglos genutzt und zurückgeschickt). Finger weg, auch wenn die Specs geil klingen.
    Antworten
  • negative Bewertung
    It is funny how ASUS advertises happily the Q-Fan and Temperature monitoring in the website.
    But it doesn't work!
    In fact, it works horribly bad!

    The CPU temp is reported to be lower than the case temp. This causes the Q-Fan to work incorrectly slowing down the CPU fan. Very dangerous.

    Updating BIOS didn't solve it.
    In internet forums this fault was confirmed. All the boards are the same.

    I returned the board.
    Next time, don't advertise things that you don't have! BOOOOOOOOO!
    Antworten
  • positive Bewertung

    eigentlich gutes board

    Gesamtbewertung: (3.75)
    Bin wie immer mit Asus zufrieden. Das Preisleistungsverhältnis stimmt, aber ab Bios 1010 wird die Cpu Temperatur viel zu niedrig angezeigt!!
    Meine läuft auf 25 C°. Auch mit Biosupdate auf 1011 ist das Problem noch nicht richtig gelöst. Sonst bei mir stabil. Asus halt.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Bin zufrieden

    Gesamtbewertung: (3.50)
    Ich bin mit dem Mainboard durchwegs zufrieden. Hatte nur ein einziges Problem:
    Die Benchmarks waren am Anfang enttäuschend, die Lösung dafür war ein Update des BIOS. Jetzt sind die Benchs in Ordnung.
    Die Verwendung des Onboard RAID kann ich aber NICHT empfehlen.
    1. Es gibt nur einen Parallel ATA und einen Serial ATA Anschluss. D.h. einen Konverter verwenden oder zwei verschiedene Platten(was aber keine gute Lösung sein kann).
    2. Die Performance des Serial ATA ist besonders schlecht, vermutlich weil dieser nicht so richtig im Chipsatz integriert ist.
    Antworten
  • negative Bewertung

    Support ist ein Witz

    Gesamtbewertung: (3.00)
    Nach BIOS update von 07 auf 11 wird falsche CPU Temp. angezeigt. Beim 1. mal einschalten zeigt BIOS bei 21°C Raumtemp. nur 11°C an. Support meinte ich solle das Programm MBM5 installieren, welches ja das Problem nicht löst.
    Raid on Board nur eingeschränkt benutzbar
    Antworten
  • positive Bewertung

    Super Teil

    Gesamtbewertung: (4.75)
    keine probleme, eingebaut und rennt.
    jetzt muß ich mal schauen wie's mit nem RAID
    und dem S-ATA interface, kann das teil aber nur empfehlen.
    Antworten
  • negative Bewertung

    ATI Schreck!!!

    Gesamtbewertung: (1.00)
    Achtung auf diesem Board laufen laut Support keine ATI Radeon 9700 Pro Karten!! Bei der installation einer solchen gibt es Serienabstürze!!!!
    Antworten
  • Ein wirklich gleungenes Produkt!

    Gesamtbewertung: (4.50)
    Das Board ist zwar nicht so schnell wie das A7N8X, jedoch deutlich billiger und besitzt auch die ganzen netten Features, die man so benötigt...kaufen!
    Antworten
  • negative Bewertung

    Hände weg!

    Gesamtbewertung: (1.75)
    Laut Fehler, musste es austauschen lassen und das Tauschboard hat dann nichtmal mehr ein OS installieren lassen. Nur Abstürze. Support von Asus ist in keiner Weise existent. Bin sehr enttäuscht.
    Antworten
  • positive Bewertung

    agp 8x?

    Gesamtbewertung: (3.75)
    Ich hab das Komplett ausgestatte board gekauft und eine grafikkarte die ebenfalls 9x AGP unterstützt.. Problem: es rennt aus irgend nem grund nur auf 4x AGP max, auch im bios gibt es 8x gar nicht als auswahlmöglichkeit..

    woran könnt das liegen?
    weis des wer?

    Sonst bin ich zufrieden mit dem board ;)
    Antworten
  • negative Bewertung

    Furchtbarer Support

    Gesamtbewertung: (3.00)
    Praktisch nicht vorhanden.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Super

    Gesamtbewertung: (5.00)
    Ich habe es mir gekauft
    Antworten
  • positive Bewertung

    cool

    Gesamtbewertung: (4.50)
    das board ist zwar billig aber mir kommt es so vor das das board meinen pc bremst. ich habe einen amd athlon xp 2400+ . ein freund von mir bekommt mit einen 2000+ und einen anderen asus board mehr punkte meim benchmark als ich. aber trotzdem das board rennt stabil
    Antworten
  • negative Bewertung
    das board hat bei mir nach 3 tagen den geist aufgegeben... hat einfach nicht verkraftet, dass ich 5 lüfter im gehäuse habe und 3 davon (1*cpu-lüfter ung 2 gehäuse-lüfter) am board angeschlossen waren...ist einfach getostet worden... mein altes mabo schaffte es ohne probleme... beim suport brauchte ich 2 tage bis ich mein problem schildern konnte und der typ wusste noch nicht mal vieviel strom man aus dem ding saugen könnte (wievielle lüfter es verkraftet). im handbuch steht auch nichts...asus war mal die macht und jetzt machen sie nur noch müll!!! aber die ausstattung ist trotzdem top!!! (hat auch seinen preis)

    see ya
    Antworten
  • positive Bewertung

    perfekt

    Gesamtbewertung: (5.00)
    ich kann das Board nur weiterempfehlen, viele Anschlüsse, stabil, schnell, gutes Bios
    Antworten
  • positive Bewertung

    Korrekte Sache

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Eigentlich echt ok, aber ich hätte mir doch lieber die teuerere Variante mit einem weiteren IDE-Kanal holen sollen ... Investiert lieber mehr und holt euch das voll ausgestattete Modell!

    Ansonsten: BIOS ist echt geil (aber die deutsche Übersetzung ist scheiße), gute Software für die Adminsitration wird mitgeliefert. Der POST wird bei diesem Board innerhalb weniger Sekuden ausgeführt!
    Antworten
  • positive Bewertung

    gute Ausstattung!!!

    Gesamtbewertung: (4.50)
    eigentlich olles drauf in der Version mit SATA, FW, Raid, GBitLan, Sound,...!
    Nicht so gut: zum 6 Kanalbetrieb muss der Audio Eingang und der MicIn zum Ausgang umgschaltet werden.!!!
    Antworten
  • negative Bewertung
    Ich konnte gerade noch ergattern! Cool dachte ich, eine Vollausstattung, eigentlich alles was man sich nur wünscht.
    Doch...,
    1. Es lassen sich nur Grafikkarten mit 1,5V betreiben (ab G4).
    2. Der ATX-Anschluss blockiert 4-ten Einschub in meiner Gehäuse(vom ct' empfohlen!!)!
    3. Und das dritte, das schwerwiegendste, es lässt sich kein RAID betreiben, zu mindestens zurzeit.
    Es gibt nur ein IDE-Raid-Anschluss, der nur in im "Master" Modus betrieben werden kann, dh. eine Festplatte! Wenn man doch noch ein RAID möchte, es müsste einer von den beiden Serial-ATA benutzt werden, nur frag sich WIE!?!?! ASUS liefert kein Serial-Adapter und ohne kann man nichts machen! Kaufen kann man diese dinger nirgendwo und was jetzt????
    Fazit Super Ausstattung mit tollen Futures, sogar Bios in Deutsch, doch nichts für Leute die ein Raid-System aufbauen wollen, da muss man auf andere Herstellern ausweichen wie: Gigabyte oder MSI die sind beide billiger und in der Ausstattung mind. Gleichwertig, oder ABIT die liefern das Board mit Serial-Adapter.
    Es muss nicht immer ASUS sein!
    Antworten
  • negative Bewertung
    IN kürze kommt ein Asus-Board mit nforce2 raus das mit 2 Ram Riegeln viel schneller läuft und sogar Rambus alt aussehen lässt !!! P.S. gibt es auch ohne onboard Grafik .Das könnt ihr auch unter www.tomshardware.de nachlesen .Das Teil heisst dann A7N8X .
    Antworten
  • positive Bewertung

    supa board

    Gesamtbewertung: (5.00)
    hehe asus rulez!
    Antworten
  • positive Bewertung
    Also erstmal möchte ich sagen das dieses Board mein System enorm verbessert hat. Ich setze immer noch einen Duron XP 1200 Mhz wie bei meinem Asus A7V ein und PC400 CL2 Corsair DDR-RAM. Davor hatte ich PC133 CL2 Corsair SD-RAM jeweils 256 MB. Des weiteren ist die Bahuptung das dieses Board am AGP Slot nur mit 1.5 V läuft falsch! Im Bios lässt sich die AGP Spannung zwischen 1.5 und 1.8 V in 0.1 V Stufen einstellen. Zudem unterstütz dieses Board sehr wohl einen FSB von 333 Mhz, das Problem ist nicht das Board sondern die aktuellen CPUs die bei 266 Mhz FSB aufhöhren (zumindest für Sockel A). Nun zu den Nachteilen (die nicht unbedingt stören müssen): Das Board ist mit PC333 nur ca. 1% langsamer als mit PC400 Ram, da der KT400 Chipsatz offiziell nicht mehr als PC333 unterstützt. Eine enorme Perfomancesteigerung durch PC400 Ram lässt sich jedoch im Servereinsatzbereich bemerken. Wenn man seinen PC wirklich mal ordentlich arbeiten lässt, läuft der PC bei PC400 Ram deutlich stabiler und schneller.
    Antworten
  • positive Bewertung

    Achtung! Nur 1,5V-AGP!

    Gesamtbewertung: (3.00)
    Konnte das Board noch nicht in Betrieb nehmen, da meine ASUS(!)-AGP-Grafikkarte damit nicht läuft. Das Board versorgt den AGP-Slot nämlich *ausschließlich* mit 1,5 Volt. Also Obacht!
    Antworten
  • positive Bewertung

    ich kauf ma das ding hearst....

    Gesamtbewertung: (5.00)
    agp 8x was willst mehr???????????
    Antworten
  • positive Bewertung

    Overkill für jede Applikation

    Gesamtbewertung: (4.25)
    Dieses Board hat alles was man braucht + noch viel mehr. PC 3200 Speicherperformance ist zwar etwas schwächlich aber das liegt daran, dass der FSB für Prozessor nur bei 266 liegt. Die 1,2 GB/s die PC 400 mehr schafft werden also nicht zum Prozessor geschaufelt. Arbeite mit PC 266 von Apacer CL2 und da ist das Board absolut deutlich schneller als mein altes ASUS A7M266.

    Serial ATA ist auch genial, Firewire...endlich keine Zusatzkarte mehr, einen Steckplatz für die Netzwerkkarte gespart und 6x USB 2.0. Ich glaube ich muss mir noch ne externe Platte Kaufen.

    Kauft dieses Board, es ist wirklich der Ausstattungshammer. Ein wenig teuer aber dafür das schnellste der Welt

    Atti
    Antworten
  • negative Bewertung
    Hab mir vor 1,5 Jahren ein Asus A7v266 gekauft, was war 3 wochen später kommt A7V266a weil die performance vom Via Chip nich stimmte! *grmpf*
    Jezt dacht ich mir das ein umstieg auf via Kt400 lohnen würde.
    Aber ...
    beim studieren der ersten reviews viel mir auf daß das Board mit Pc3200 Cl2 Speicher Hinter einen Board mit Kt333 und PC2700er speicher hinterherhinkt!
    Nach weiteren Studium "unzähliger" Hardware Seiten fand ich schließlich einen artikel worum es um den Via Kt400A ging, gerüchten zuvolge soll der nachvolger des Via Kt400 mit dem anhängsel A
    um den 7.Oktober Erscheinen und da soll dan auch die Performance stimmen.

    Fazit:Ist das Richtige Board aber mit dem falschen Chipsatz.
    Für Leute die jezt unbedingt ein neues Board brauchen würde ich ein board mit Via Kt333 und der Southbridge 8235 entpfehlen, ansohnsten würde ich auf Mainboards warten mit den Via KT400A, NVORCE2 oder den neun SIS Cip da alle mir hoher wahrscheinlichkeit schneller sein werden als der jetzige VIA KT400
    Antworten
Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG